1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pioneer-Radio bringt iPhone-Apps ins Auto

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 25. August 2011.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    [​IMG]


    Ein Autoradio mit iPhone-Anschluss war Pioneer nicht genug. Das sogenannte AppRadio SPH-DA01 soll mehr können als via Bluetooth die Kontakte des Smartphones anzapfen und per Freisprecheinrichtung telefonieren. Laut Hersteller steuert es das iPhone in vielen Funktionen fern – und kann sogar Apps nutzen, die auf dem Apple-Gerät installiert sind. Dazu wird das iPhone 4 oder ein iPod touch ab der vierten Generation an das integrierte Docking-Kabel angeschlossen. Ein kostenloses Programm aus dem App Store stellt die Verbindung her.

    Fortan lassen sich ausgewählte Apps über den großen Touchscreen des Pioneer-Radios bedienen. Der erstreckt sich über doppeltes DIN-Format, arbeitet kapazitiv wie das Apple-Original und soll Multitouch-Gesten unterstützen. Allerdings werden die Bildschirminhalte des iOS-Geräts nicht einfach gespiegelt. Das wäre bei Programmen wie Google Maps auch schwer möglich, weil deren Ausrichtung nicht zum 16:9-Querformat des Radio-Displays passt. Stattdessen erscheint auf dem SPH-DA01 ein eigenes, speziell für diesen Zweck gestaltetes Menü.

    Das dürfte auch einer der Gründe sein, warum das AppRadio nicht mit jedem Programm auf dem iPhone funktioniert. Derzeit gestattet es Zugriff auf den iOS-Kalender, die Fotos, YouTube-Videos und Google Maps inklusive Routenberechnung. Außerdem lassen sich Verkehrsinfos der kostenlosen Traffic-App von Inrix abrufen. Weitere Apps von Drittanbietern sollen folgen. Das SPH-DA01 ist ab sofort für 349 Euro erhältlich. Allerdings benötigt der Käufer zusätzlich einen Leistungsverstärker, weil App-Radio keine Lautsprecheranschlüsse besitzt.

    Quelle: Digital-Room
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. vaportransmission
    Offline

    vaportransmission Newbie

    Registriert:
    11. November 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pioneer-Radio bringt iPhone-Apps ins Auto

    Super - endlich finde ich auch mal was dazu! Ich hab das Gerät (DoppelDIN) jetzt bereits seit einiger Zeit und bin super begeistert davon. Da hat Pioneer wirklich was ganz großes auf den Markt gebracht für iPhone Fans wie mich. Dank dem Gerät hab ich auch eine supercoole Online Radio App gefunden die ich seitdem auch außerhalb des Autos immer höre - sie heißt

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Kennt die jemand? Wenn irh auch dieses App Radio habt besorgt euch das!!
     
    #2
  4. Vronik
    Offline

    Vronik Freak

    Registriert:
    23. Dezember 2012
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pioneer-Radio bringt iPhone-Apps ins Auto

    Hab das gute Stück in nem 07er v6 Mustang verbaut , nutze auf dem Iphone zusätzlich
    via Cydia : Appradio Extensions , dieses bietet diverse Einstellmöglichkeiten um zB das nervige Intro zu überspringen .
    Dazu noch TVOut 2 um alles was auf dem Iphone angezeigt wird , auch auf dem Display anzeigen zu lassen so z.B. :ein NBA Spiel über die dementsprechende App oder oder mit Air Video vom Heim PC aus streamen ;)
    Dazu empfehle ich den CarMediaPlayer der wesentlich besser ist als der integrierte

    Das Radio allgemein halte ich , aber für sehr ausbaubedürftig , seitens Pioneer wird rein gar nichts mehr für dieses tolle Gerät getan.
    Zufällig ging zum Updaterelease auf einmal gar nichts mehr das Radio hing ständig im Intro fest , nachdem Update funktionierte es dann wieder .

    Das neue Appradio 2 mit Android Unterstützung wird denke ich auch nicht weiter gefördert als nötig.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Den Anhang 67462 betrachten
     
    #3

Diese Seite empfehlen