1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Pingulux Server top, Client flop

Dieses Thema im Forum "Edision Cardsharing Bereich" wurde erstellt von VolkerRacho, 27. Februar 2012.

  1. VolkerRacho
    Offline

    VolkerRacho Ist oft hier

    Registriert:
    10. August 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ganz so schlimm, wie es der Titel beschreibt, ist es nicht. Jedoch habe ich noch Probleme mit meinem Pingulux-Client. Der Server, ebenfalls ein Pingulux, läuft mit einer V13 problemlos. Die Übertragung erfolgt über Oscam (beide Receiver haben dieselbe Oscam-Version und Spark-Version (1.2.31)) mit der C-Line im internen Netzwerk. Jedoch gibt es beim Receiver sehr häufig Ton- und Bildaussetzer, insbesondere bei den HD+-Sendern und den Sky Sport-Sendern. Ich hatte für den Client verschiedene Oscam-Versionen ausprobiert, leider erfolglos, bzw. teilweise ging dann gar nichts mehr... Ich weiß nun nicht, wie ich dieses Problem gezielt angehen soll, ohne noch mehr zu verpfuschen. Habt ihr vielleicht eine Idee?

    Grüße


    P.S.: Der Sender "FOX HD" funktioniert bei mir weiterhin nicht oder vielleicht taucht der richtige Sender auch einfach nicht in meiner Liste auf. Außerdem stockt der "Nat Geo Wild HD"-Sender auch regelmäßig (auch am Server) und zieht beim Bild schlieren.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Server top, Client flop

    Den richtigen Bereich für deine Probleme hast du ja nicht gefunden. Wir haben hier extra einen CS-Bereich für die Unterstützung bei deinen Fragen.
    Daher verschieb ich dich mal dahin.
     
    #2
    pegas gefällt das.
  4. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.393
    Zustimmungen:
    23.806
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Pingulux Server top, Client flop

    Hallo VolkerRacho,

    Versuch mal beim Clienten Pingulux folgendes: im reader oscam.server: setze bei blockemm 4x einen Haken.Oscam danach neu starten.
    Ca alle 4 Wochen: die Haken entfernen-oscam neu starten, damit deine Abo Karte updates erhällt.
    Schuld an deineProbleme ist deine V13 Karte und nicht der Pingulux. Les dich mal ein wenig ein zu den Problemen mit der V13 Karte, den Bomadierungen mit EMMs durch das HD+ Konsortium. Es steht jedemegne dazu im Edision Bereich, im oscam Bereich bei den Fritzboxen und bei oscam generell.

    Zu Fox HD: vergleich mal die Frequenz deines Fox Hd mit Fox HD aus der Senderliste:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Mlg piloten
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2012
    #3
    VolkerRacho und scorpi gefällt das.
  5. VolkerRacho
    Offline

    VolkerRacho Ist oft hier

    Registriert:
    10. August 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pingulux Server top, Client flop

    Hi piloten,

    danke für deine Antwort. Über die Problematik um die EMMs der HD+-Sender hatte ich mich schon informiert. Ich dachte dabei jedoch, dass das bei mir nicht der Fall sein würde, da der Server ja problemlos läuft. Ich hatte mich schon gefreut, dass ich mich nicht darum kümmern muss, insbesondere deswegen, weil ich demnächst für ein paar Monate im Ausland sein werde und dann die Aktivierung für die Karten-Updates nicht durchführen kann. Der Receiver wird jedoch auch in meiner Abwesenheit genutzt. Gibt es daher eine automatische Aktivierung/Deaktivierung für EMMs?
    Ich werde das dann heute Abend mal ausprobieren und sobald wie möglich berichten. Könntest du mir vielleicht noch mal kurz sagen, wie ich in das Menü komme, wo ich den Haken entfernen kann? Musste mich darum bisher noch nicht kümmern, sodass ich den Weg nicht kenne, sorry. Die Einstellung muss ich ja auch nur am Server-Pingulux durchführen, da dieser ja nur die enthält oder?

    Grüße
     
    #4
  6. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.393
    Zustimmungen:
    23.806
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Pingulux Server top, Client flop

    Das machst du alles im Wi von oscam. IP des Pingulux:8888. Die Login Daten findest du im [webif] von oscam.conf.
    Du mußt die Haken bei blockemm auf den Pingulux Clienten setzen, da er die Probleme hat.
    Wenn dein Server Pingulux mit den EMMs keine Probleme hat, liegt es vieleicht daran, das du im [dvapi] von oscam.conf bei au nichts drin stehen hast. Für Emms muß es da so ausehen: au = 1
    Dasselbe im lokalen user. Da muß auch bei au = 1 stehen.
    Username des lokalen user muß identisch sein mit dem usernamen im [dvapi] von oscam.conf

    Eine automatische Aktivierung/Deaktivierung für EMMs gibt es leider nicht. Es gibt ein Thema dazu, wie lange eine Karte ohne updates auskommt:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Mlg piloten
     
    #5
    VolkerRacho gefällt das.
  7. VolkerRacho
    Offline

    VolkerRacho Ist oft hier

    Registriert:
    10. August 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pingulux Server top, Client flop

    Hmm, ich hab wohl leider noch nicht die Zusammenhänge verstanden... Wozu genau ist diese "au = 1"-Funktion? Bei mir ist die "au-Zeile" im Moment in folgenden Files noch so vorhanden:

    Server:
    oscam.conf
    [dvbapi]
    enabled = 1
    au = 1
    boxtype = dreambox
    user = ines
    pmt_mode = 1
    #priority = 1702,1833,1830,0500
    #ignore = 09C7,09C4

    oscam.user
    [account]
    user = benutzername
    pwd = passwort
    disabled = 0
    expdate =
    allowedtimeframe =
    group = 1
    hostname =
    uniq = 0
    sleep = 0
    monlevel = 4
    au = sky_v13
    services = skyde,skyfullhd,skywelt,skyweltextra,skyfilm,skysport,skymusicchoiceextra,skyhd,sky3d,skyselect,skybundesliga,bigbrother,bluemovie,skysonstige,hdplus
    caid = 09C4
    ident = 0000:000000,003411,008011,041700,FFF400,020810,020820,024400,023800,030700,030B00,023B00,021110,040810,000000,000004,000010,FFFAA0,042200,042210
    chid = 0604:000014,000069,0000F4,0000F5,0000FA
    suppresscmd08 = 0
    cccmaxhops = 3
    cccreshare = 1
    cccignorereshare = 0
    sleepsend = 0
    failban = 0
    keepalive = 1


    #### accounts für Clienten
    [account]
    user = benutzername
    pwd = passwort
    group = 1
    monlevel = 0
    au = 0
    services = skyde,skyfullhd,skywelt,skyweltextra,skyfilm,skysport,skymusicchoiceextra,skyhd,sky3d,skyselect,skybundesliga,bigbrother,bluemovie,skysonstige,hdplus
    caid = 09C4
    ident = 0000:000000,003411,008011,041700,FFF400,020810,020820,024400,023800,030700,030B00,023B00,021110,040810,000000,000004,000010,FFFAA0,042200,042210
    chid = 0604:000014,000069,0000F4,0000F5,0000FA
    suppresscmd08 = 0
    cccmaxhops = 3
    cccreshare = 1
    keepalive = 1

    Client:
    oscam.conf
    [dvbapi]
    enabled = 1
    au = 1
    boxtype = dreambox
    user = ines
    pmt_mode = 1
    request_mode = 0
    P: 1702
    P: 1833
    P: 0500
    P: 0D95
    P: 0648
    I: 09c4,09C7

    oscam.user
    [account]
    user = benutzername
    pwd = passwort
    disabled = 0
    expdate =
    allowedtimeframe =
    group = 1
    hostname =
    uniq = 0
    sleep = 0
    monlevel = 4
    au = 1
    services = skyde,skyfullhd,skywelt,skyweltextra,skyfilm,skysport,skymusicchoiceextra,skyhd,sky3d,skyselect,skybundesliga,bigbrother,bluemovie,skysonstige,hdplus
    caid = 09C4
    ident = 0000:000000,003411,008011,041700,FFF400,020810,020820,024400,023800,030700,030B00,023B00,021110,040810,000000,000004,000010,FFFAA0,042200,042210
    chid = 0604:000014,000069,0000F4,0000F5,0000FA
    suppresscmd08 = 0
    cccmaxhops = 3
    cccreshare = 1
    cccignorereshare = 0
    sleepsend = 0
    failban = 0
    keepalive = 1

    Ist das soweit in Ordnung? Das ist im Moment der Stand, bei dem Server ohne Probleme läuft, der Client aber nicht.
    Des Weiteren bin ich leider blind. Ich finde im oscam-Webinterface leider keine Funktion, bei der ich für die EMMs einen Haken setzen/entfernen kann. Unter welchem Menüpunkt finde ich diese Funktion?

    Edit: Ich habe nach Fox HD geschaut. Die Frequenz, die in dem von dir angegebenen Link beschrieben ist, haben die Fox HD-Sender bei mir nicht. Kann man einzelne Sender mit den Frequenzen editieren oder einzeln komplett neu hinzufügen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2012
    #6
  8. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.393
    Zustimmungen:
    23.806
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Pingulux Server top, Client flop

    es fehlt genau die oscam Datei, wo du den Haken setzen sollst: reader im oscam.server. Die Haken setzt du im Wi von oscam.

    IP des Pingulux Clienten:8888 Beispiel: 192.168.178.28:8888 im internet Browswer eingeben. Dann kommt ein Login Feld. Diese Daten findest du im [webif]-oscam.conf. Die hast du nicht mitgeliefert.
    Nachdem du ins wi von oscam gelangt bist, gehst du oben im Menü auf reader, rechts den Bleistift anklicken, runtersrollen bis blockemm: da die 4 Haken setzen. oscam neu starten.


    Übrigens: im [dvapi] des Clienten hast du die 1702 prorisiert und die 09C4 auf ignorieren gesetzt. Gehört natürlich anders rum. Ist aber nicht wirklich schlimm. Grund dieese Eintragungen bei [dvapi] kannst du löschen. Die richtigen und wichtigen Priorisierungen und Ignoriere passirt mit einer neuen oscam Datei. Die nennt sich oscam.dvapi. Sie ist meist noch nicht bei. Wenn sie bei dir fehlt:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Prio etz richtig setzen.


    Erster Tip: wenn du wi von oscam bist, drück oben auf Configuration, dann auf Monitor/Webif, unterscrollen bis Http save full conf. Dort auf No stellen. Save drücken-oscam neustarten. Ergebnis: deine Configs sehen dann sehr schmal und schick aus.
    2.Tip. Wieder das Wi von oscam: auf files drücken. Dort lassen sich die Configs super bearbeiten. Danach auf save drücken-oscam neu starten. Auch ohne FTP

    Mlg piloten
     
    #7
    VolkerRacho gefällt das.
  9. VolkerRacho
    Offline

    VolkerRacho Ist oft hier

    Registriert:
    10. August 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pingulux Server top, Client flop

    Danke für die Tipps, hört sich gut an. Ich bin aber leider noch nicht dazu gekommen, die beschrieben Sachen auszuprobieren.

    Ich hatte im Post #6 nur die Passagen reinkopiert, in denen diese Zeile "au = ..." vorkommt. Kann ich die alle so lassen oder soll ich im oscam.user vom Server die "au = 1" im Account für den Client setzen? Was bedeutet eigentlich "au = sky_v13" im Account darüber? Habe noch nicht so recht verstanden, was diese Funktion überhaupt bewirkt.

    Kann ich die letzten nur löschen, wenn ich diese neue File anlege? Reicht es nicht einfach, wenn ich das so mache:
    P: 09c4,09C7
    I: 1702
    I: 1833
    I: 0500
    I: 0D95
    I: 0648
    ?

    Ist es auch eigentlich nicht 09C4 und nicht 09c4 oder ist das unerheblich?
     
    #8
  10. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.699
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Pingulux Server top, Client flop

    Das Streamboard Wiki kann es besser erklären, als ich:

    Wenn der Server die Karte über dvbapi au = 1 updatet, sollte es eigentlich reichen. Sonnst bekommst du nur unnötig viele EMMs auf die Karte
    und Seriennummer deiner Karte könnte, soweit ich weiß, theoretisch ausgelesen werde.
     
    #9
    VolkerRacho und Pilot gefällt das.
  11. VolkerRacho
    Offline

    VolkerRacho Ist oft hier

    Registriert:
    10. August 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pingulux Server top, Client flop

    Danke für die Info. Was ich allerdings nicht verstehe ist, warum man die EMMs beim Client nicht komplett deaktivieren kann? Es wird ja immer geschrieben, dass dann die Karte deaktiviert werden könnte. Jedoch sitzt die Karte doch im Server, welcher weiterhin die EMMs zulassen würde. Daher ist es doch egal, ob der Client dies zusätzlich auch zulässt oder nicht? Wenn es generell nur um die Deaktivierung der Karte geht, dann erfolgt doch die "Rückmeldung" über den Server. Wo ist dabei mein Denkfehler? Bzw. wahrscheinlich habe ich zu wenig Ahnung von der EMM-Thematik, dass ich mir das zu einfach vorstelle...
     
    #10
  12. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.699
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Pingulux Server top, Client flop

    Das hab ich ja gemeint, wenn du die Karte über dvbapi im Server updatest, also au = 1 hast, dann kannst du es bei den Clients deaktiveren.
    Ich hab z.B. nen Linuxserver, drum muss es bei mir ein Client übernehmen.
     
    #11
    Pitpitroeski, Pilot und VolkerRacho gefällt das.
  13. VolkerRacho
    Offline

    VolkerRacho Ist oft hier

    Registriert:
    10. August 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pingulux Server top, Client flop

    Das hört sich sehr gut an! Dann könnte ich mir die regelmäßige Aktivierung/Deaktivierung der EMMs ja sparen! Es ist zwar kein großer Aufwand, jedoch kann man das ja auch mal vergessen und da ich ja, wie beschrieben, für ein paar Monate nicht in Receivernähe sein werde, muss ich das dann niemandem vorher erklären :) Jetzt muss ich nur noch hoffen, dass die Freezer des Client auch durch die Deaktivierung der EMMs des Client auch verschwinden.

    Nochmal kurz zur Sicherheit zusammenfassend:
    Die Configs (insbesondere die "au = ..."-Zeilen) kann ich so lassen wie sie sind? Zusätzlich werde ich heut Abend die EMMs über das Webinterface des Client deaktivieren. -> Damit dürfte ich dann trotzdem nicht Gefahr laufen, dass die Karte deaktiviert wird, richtig?
    Sorry, dass ich da so kleinlich bin, aber ich möchte dabei auf keinen Fall etwas falsch machen :)
     
    #12
  14. al-x83
    Offline

    al-x83 Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    10. Januar 2012
    Beiträge:
    13.435
    Zustimmungen:
    12.699
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    SysAdmin
    Ort:
    Paradise City
    AW: Pingulux Server top, Client flop

    Die EMMs brauchst du ja, damit die Karte net dunkel wird.
    Deshalb darfst du sie nicht alle blocken. Aber da der Server über dvbapi selbst updated,
    kannst du beim Client au komplett entfernen.
     
    #13
    VolkerRacho und Pilot gefällt das.
  15. VolkerRacho
    Offline

    VolkerRacho Ist oft hier

    Registriert:
    10. August 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, ich hatte gestern Abend zwar kaum Zeit, habe die EMMs aber trotzdem noch kurz ausgeschaltet.
    Erstmal danke an piloten für die "Wegbeschreibung". Ins Webinterface hatte ich es ja vorher auch schon geschafft, ich wusste aber nicht, dass sich die Funktionen im Reader hinter dem Bleistiftsymbol verbergen...
    Auch besten Dank an Alex für die Infos. Ob es nun komplett freezefrei ist, kann ich noch nicht genau sagen, da ich es gestern nur ziemlich kurz testen konnte. In der kurzen Zeit konnte ich jedoch kein Stocken wahrnehmen, topp!

    Um die Thematik aus dem Post #6 kurz aufzugreifen:
    Wie geht man da vor? Den Sendersuchlauf hatte ich schon kurz vor dem Nachschauen durchgeführt.
     
    #14
    Pilot und al-x83 gefällt das.
  16. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.393
    Zustimmungen:
    23.806
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    Du mußt einen Transpondersuchlauf durchführen: Menü, Installation, manuel, Astra192, gelbe Taste für Transponder, grüne Taste für Transponder hinzufügem, in die aufgehende Maske alle eintragen aus dem Link mit den Frequenzen. Besonders wichtig die Modulation: DVB S2 = HD Sender, DVB S1 = SD Sender, rote Taste für Suchlauf, oben einstelle auf nur TV(spart Speicherplatz), ok drücken. Die neu gefundennen Sender sind ganz hinten in der Senderliste.
    Wenn die Meldung kommt: Transponder schon vorhanden: gelbe Taste für Transponder, diesn Transponder /diese Frequenz suchen-be HD Sendern steht immer links S2, diesn Transponder anklicken, das links ein Haken zu sehen ist, rote Taste für Suchlauf, oben einstelle auf nur TV(spart Speicherplatz), ok drücken. Die neu gefundennen Sender sind ganz hinten in der Senderliste.

    Mlg piloten
     
    #15
    VolkerRacho und da-huu gefällt das.

Diese Seite empfehlen