1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Pingulux Plus Performance ...

Dieses Thema im Forum "Edision Cardsharing Bereich" wurde erstellt von root-2k, 31. Dezember 2012.

  1. root-2k
    Offline

    root-2k Freak

    Registriert:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo zusammen,

    es geht um folgendes: ich hab bei mir den Pingulux Plus nur als Client laufen, heißt er bekommt die Daten von der S02 und der HD01 von der Fritzbox als Server via LAN.
    Auf dem Pingulux selbst hab ich das Spark Plugin laufen mit der OSCAM 1.10rc -DEB-Prof.Linux-Rev. 5990. Neueste Firmware habe ich ebenfalls installiert.
    Was jetzt das Problem ist, die Performance des Pingulux, welche bei mir sehr unbeständig und nicht zufriedenstellend ist.
    Ich hab mich zwar damit abgefunden aber dennoch nervt es und da ich geleseb hab das es bei vielen gut läuft stelle ich mir die Frage woran es bei mir liegen könnte ...

    Es betrifft sozusagen 4 Punkte. Zum einen liegen bei mir die Umschaltzeiten bei ca. 3,5 - 5 Sekunden (vom Zeitpunkt des Umschaltens bis ein Bild zu sehen ist).
    Zum anderen friert der Receiver bei mir in bestimmten Abständen ein, dass heißt er reagiert auf nichts mehr, das Bild ist eingefroren, sodass nur noch ein Neustart via Netzschalter hilft, danach geht er wieder problemlos. Dass passiert zwar nicht so oft aber doch ein paar mal im Monat.
    Und zum 3.: Auf Befehle reagiert er auch recht schleppend, beispielsweise beim Aufruf der Senderliste und dem anwählen von Kanälen, da ist der VIP2 beispielsweise im Vergleich deutlich schneller.
    Und als letztes: oftmals ist der Ton asynchron, dann muss ich entweder Aus- und Anschalten per Fernbedienunug oder per Netzschalter, dann geht der jeweilige Sender wie er soll.

    Das sind sozusagen meine Erfahrungen und Mängel die ich bei mir festgestellt habe.

    Ich weiß nicht ob es am Pingulux selbst liegt oder doch an den Configs für CS auf der Fritzbox?
    Bei den VIPs sind die Umschaltzeiten bei ca. 2 - 3 Sekunden.
    Bei meinem anderen Pingulux liegen die Umschaltzeiten ähnlich und auch dieser friert gelegentlich mal ein, nur nicht so häufig wie der Plus.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.378
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Pingulux Plus Performance ...

    Hallo root-2k,

    Hab beide Receiver: VIP und den pingulux. Der pingulux reagiert fast noch besser als der VIP.
    1. lösch alle plugins, die du nicht brauchst. am Besten alle.
    Dann spiel dir dies Plugin ein:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Vorher sichere deine oscam configs nach proton:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Nach dem Einspielen des Plugins die Configs nach var/tuxbox/config kopieren. Im Wi von oscam auf Fehler untersuchen. Mit Druck auf files kommst du zu den einzelen Oscam Dateien.
    2. Nur mcas und oscam als plugins laufen lassen.
    3. spiel dir spark 1.2.60 ein
    4. Geh am Besten:
    -mit Lan Kable ins Internet
    -oder dLan
    -Bei Wlan: diese Bridge verwenden:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    5. falls Festplatte angeschlossen: dies mal abklemmen und alles ohne Festplatte testen.
    6. HBBTV nur bei Bedarf zu schalten
    7. Timeshiftig nicht ständig mit laufen lassen.


    Mlg piloten
     
    #2
    al-x83 und root-2k gefällt das.
  4. root-2k
    Offline

    root-2k Freak

    Registriert:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Pingulux Plus Performance ...

    Hi piloten,

    Danke erstmal für die schnelle Antwort.
    Hab ich eigentlich alles schon so gemacht, aber ich würde dennoch gern nochmal alles neu aufspielen.
    Heißt den Pingulux Plus komplett auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
    Aber ich finde den Punkt nicht, dass heißt Werkseinstellung klar, alle Settings und Senderlisten runterlöschen aber das Plugin und die Configs bleiben soweit ich weiß alle erhalten?
    Gibt es eine Möglichkeit den Receiver komplett blank zu machen, dass er wieder so ist wie als ich ihn geliefert bekommen habe?

    EDIT1: Ich denke mal den kompletten Ordner Plugin unter root/plugin via DCC löschen bevor ich am Receiver auf Werkseinstellungen zurück setze, richtig?

    EDIT2: Nach dem Einspielen der Configs ist ja der Ordner var/tuxbox/config voll mit den Standard Configs für oscam.
    Ales Client brauch ich ja nur die oscam.user, oscam.conf, oscam.server und oscam.dvbapi, kann ich dann alle anderen problemlos rauslöschen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2012
    #3
  5. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.378
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Pingulux Plus Performance ...

    etwas umständlich. Aber ja gibts es:
    Es ist ein Rettungs Image für den Pingulux Plus.
    Den Ordner Spark auf einen mit fat32 formatierten Stick laden. Stick an den Receiver:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Nach dieser Anleitung vorgehen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Mlg piloten


    PS: hat ein wenig gdauert. Habs erst gesucht und dann in die datenbase laden
     
    #4
    root-2k gefällt das.
  6. root-2k
    Offline

    root-2k Freak

    Registriert:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Pingulux Plus Performance ...

    Ok, hat alles geklappt. Hab alles neu aufgespielt. Spark 1.2.60 ist drauf. HBBT aus, Timeshift nicht aktiv da keine Festplatte angeschlossen.
    Senderliste von SetEdit eingespielt, Netzwerk via LAN (DLAN), DHCP aus.
    So reagieren tut er jetzt besser, wegen einfrieren kann ich noch nicht sagen läuft ja so erst kurz.
    Umschaltzeiten haben sich aber kaum verändert, also unter 3 Sek. ist nicht möglich. Die liegen überall so bei 3 - 4 Sekunden.

    Hab das gleiche beim normalen Pingulux gemacht und da sieht es ähnlich aus.

    @ piloten: wie liegen bei dir die Umschaltzeiten?
     
    #5
    Pilot gefällt das.
  7. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.378
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Pingulux Plus Performance ...

    Umschaltzeiten:
    -freie Sender 1 sec
    -CS zu meinem Server 1-2 sec.

    betreibst du einen eigenen Server?

    Vielleich mußt deine oscam Configs noch etwas tunen.
    Teste mal dies oscam version von al-ex83:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Nach dem Runterladen die Endung .txt entfernen. Nach var/bin schieben und rechte auf 755 setzen.
    Diese Oscam Version im Menü neu starten.
    Die andere natürlich stoppen.

    Eins mach ich anders als du: ich spiel mir keine gespeicherten Senderlisten auf. Hab irgendwie das Gefühl, das die das System unter spark verlangsamen. Die Sender werden bei jedem Pingulux von Hand sortiert. Das dauert klar: aber es läuft perfekt bei mir.
    Fehlende Sender hole ich mir über einen Transpondersuchlauf.
    Beim Neuanseten lade ich mir die Senderliste online vom Edision Server herunter.
    Das die Mühe sich lohnt, sehe ich zu Hause und bei meinen Kindern.


    Mlg piloten
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2013
    #6
  8. root-2k
    Offline

    root-2k Freak

    Registriert:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Pingulux Plus Performance ...

    Erst einmal ein gesundes neues Jahr an alle Mitlesenden.

    Habe ich getestet, bringt leider keinen Erfolg. Fast noch eine Sekunde langsamer.

    Aber ich hab mich mal im oscam WI der Fritzbox umgeschaut bei den Clienten, da stehen bei dem Eintrag "Last ECM Time" bei allen Usern so Zeiten von 413 bis 1015 ms. Mein Pingulux Plus liegt zum Beispiel bei 740 ms. Kann es eventuell daran liegen?
    In anderen Beiträgen habe ich gelesen das die Zeiten normal deutlich niederiger liegen sollten?
    Ich hab auch nochmal bei meinem VIP2 getestet, da liegen die Umschaltzeiten bei 5 - 6 Sekunden also noch ein Tick langsamer.
     
    #7
  9. crazyhansi
    Offline

    crazyhansi Hacker

    Registriert:
    12. Mai 2012
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Wien
    AW: Pingulux Plus Performance ...

    Stecke die HD01 einmal direkt in den Pingulux, sollte mit Mcase problemlos gelesen werden. Wenn dann die Umschaltzeiten normal sind weißt du das es nicht am Pingu liegt. Auch der Vip kann mit ILTV die HD01 Lesen. Wie sind die Umschaltzeiten bei frei empfangbaren Sendern?
    L.G.!
     
    #8
    root-2k gefällt das.
  10. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.378
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Pingulux Plus Performance ...

    TIP: lösch deine eingespiele Senderlisten beim VIP und beim Pingulux und geh so vor:

    Eins mach ich anders als du: ich spiel mir keine gespeicherten Senderlisten auf. Hab irgendwie das Gefühl, das die das System unter spark verlangsamen. Die Sender werden bei jedem Pingulux von Hand sortiert. Das dauert klar: aber es läuft perfekt bei mir.
    Fehlende Sender hole ich mir über einen Transpondersuchlauf.
    Beim Neuanseten lade ich mir die Senderliste online vom Edision Server herunter.
    Das die Mühe sich lohnt, sehe ich zu Hause und bei meinen Kindern.
     
    #9
    root-2k gefällt das.
  11. root-2k
    Offline

    root-2k Freak

    Registriert:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Pingulux Plus Performance ...

    So nun habe ich es erstmal probiert, die HD01 im Pingulux direkt zu testen, aber das funktioniert nicht. Er erkennt die Karte einfach nicht.
    Das Plugin "plugin_mcas_v1.4.s" ist gestartet, CA ist deaktiviert, aber die Karte liest er nicht und bekommt somit auch nichts hell. Also konnte ich das so nicht testen ... hat vielleicht jemand einen Tip warum er die Karte nicht direkt liest?

    Ich werde nun, wie piloten es geraten hat, mit dem Help Image alles resetten, dann spiele ich das plugin ein, update auf spark 1.2.60 und suche anschließend über die Transponder der freien, HDplus und Sky Sender eben diese.
    Ich meine nach der Umstellung am WE läuft er von der Performance her besser, kein hängen und träges reagieren mehr beim umschalten und einfrieren tut er scheinbar auch nicht mehr. Nur eben die Umschaltzeiten liegen bei 3 - 4 Sek.

    Unabhängig davon, aber am VIP liegen die Umschaltzeiten ja noch höher, bloß was für Möglichkeiten hat man dort, alles neu aufsetzen?
     
    #10
  12. crazyhansi
    Offline

    crazyhansi Hacker

    Registriert:
    12. Mai 2012
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Wien
    AW: Pingulux Plus Performance ...

    Mach das einmal denn wemm der Pingu mit aktiviertem mcase die HD 01 welche mit dem Chip nach oben in Richtung Receiver zeigend nicht funktioniert dann ist scheinbar etwas nicht in ordnung. Auch der Vip sollte die HD 01 problemlos lesen können.
    Wenn du den Ping als Clienten betreibst geht das am besten mit oscam und integriertem cccam. Oscam als Server und gleichzeitig Mcas mcht probleme. Den Vip kannst du auf Werkeinstellungen resetten. eventuell einmal eine original Firmware raufspielen und dann wieder die ILTV.
     
    #11
    root-2k gefällt das.
  13. root-2k
    Offline

    root-2k Freak

    Registriert:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Pingulux Plus Performance ...

    Ja also das System auf der Fritte ist oscam, die Clienten wie der Pingulux connecten via oscam mit integriertem cccam-protokoll.
    Also der VIP liest die Karte ohne Probleme und schlüsselt die Sender.
    Ich werde diesen auch einmal zurücksetzen und dann schauen.
    Jedoch beim Pingulux ist es so, der kann mit der Karte nichts anfangen (Chip nach oben/hinten ist klar).
    Gut ich hatte Mcas und oscam parallel an als die Karte im Pingulux steckte, vielleicht nochmal probieren mit deaktiviertem oscam plugin.
     
    #12
  14. crazyhansi
    Offline

    crazyhansi Hacker

    Registriert:
    12. Mai 2012
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    118
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Wien
    AW: Pingulux Plus Performance ...

    Wenn oscam nur als client arbeitet und und nicht als Server fungiert ist der gleichzeitige Mcase Betrieb egal, habe ich genau so laufen. Habe eigentlich eine sehr ähnliche Konstelation wie du. Pingulux als Client, Vip1 als Client, Picollo IP als Client. Mein Server ist einen TP-Link TL-WR1043N mit einem Image von derdigge aus den Forum hier. Keiner meiner Clienten hat auffällig lange Umschaltzeiten. Hat der Vip mit der HD+ Karte im Kartenslot bessere Umschaltzeiten gehabt?
     
    #13
  15. root-2k
    Offline

    root-2k Freak

    Registriert:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Pingulux Plus Performance ...

    So ich habe nochmal alles neu auf dem Pingulux installiert, blank gemacht, plugin installiert, configs rüber geschoben, spark 1.2.61 installiert, kein timeshift, hbbtv aus, plugin nur oscam und mcas am laufen und Transponder und Sender per Hand hinzugefügt bzw. sortiert: Fazit ist, dass alle wie gehabt ist, ich würde sogar sagen die Umschaltzeit liegt ca. 0,5 Sek über denen vorher.

    Heißt also muss es an den Configs liegen oder Aufbau meines Netzwerkes?
     
    #14

Diese Seite empfehlen