1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Pingulux bootet nicht mehr, LoAd im Display

Dieses Thema im Forum "Pingulux" wurde erstellt von pumi21, 6. April 2012.

  1. pumi21
    Offline

    pumi21 Newbie

    Registriert:
    6. April 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich wollte gestern NeutroluxHD auf den Pingu draufmachen lief auch ganz gut, im Display hat er U LD angezeigt und danach kam 7 70.
    Also hab alles nochmal von vorne gemacht nur jetzt zeigt er kein U LD mehr an sondern gleich 7 70 egal welchen Stick ich nehme.
    Vorher hatte ich Neuprolux drauf.Da hat das installieren gleich beim 1. mal geklappt.
    Als ich probiert habe Spark zu starten kommt boot und dann Load im Display und nichts passiert mehr.

    Hier mal die Logs vom Reciever beim normalen starten:

    Board: STx7111-Mboard (MB618) [32-bit mode]
    info: Disregarding any EPLD


    U-Boot 1.3.1 (Nov 15 2010 - 17:57:53) - stm23_0043 - YW 1.0.018 Rel

    DRAM: 128 MiB
    NOR: 8 MiB
    NAND: 512 MiB
    *** Warning - bad CRC, using default environment

    In: serial
    Out: serial
    Err: serial
    IdentID : 09 00 08 00 00 08 09
    Hit ESC to stop autoboot: 0
    ## Booting image at a0080000 ...
    Bad Magic Number
    ## Ready for binary (ymodem) download to 0x80000000 at 115200 bps...
    CCCCCCCCCCTimed out
    xyzModem - Cksum mode, 0(SOH)/0(STX)/0(CAN) packets, 20 retries
    ## Total Size = 0x00000000 = 0 Bytes
    ## Ready for binary (ymodem) download to 0x80000000 at 115200 bps...


    und beim Aufspielen des Rescue Images:

    Board: STx7111-Mboard (MB618) [32-bit mode]
    info: Disregarding any EPLD


    U-Boot 1.3.1 (Nov 15 2010 - 17:57:53) - stm23_0043 - YW 1.0.018 Rel

    DRAM: 128 MiB
    NOR: 8 MiB
    NAND: 512 MiB
    *** Warning - bad CRC, using default environment

    In: serial
    Out: serial
    Err: serial
    IdentID : 09 00 08 00 00 08 09
    Hit ESC to stop autoboot: 3
    Force command mode:Select boot (current boot system : spark):
    1. spark(up key)
    2. enigma2(down key)
    3. RS232 Upgrade u-boot(left key)
    4. Force into factory mode(right key)
    Input Select:
    Force Factory mode
    (Re)start USB...
    USB: scanning bus for devices... 2 USB Device(s) found
    scanning bus for storage devices... 1 Storage Device(s) found
    reading spark/mImage
    ...............................................................................................................................................

    5140251 bytes read
    Un-Protect Flash Bank # 1
    ....................................................................................................................................... done

    ................................................................................................................ done
    Erased 112 sectors
    Copy to Flash...

    danach passiert nichts mehr und es steht 5199 im Display.

    Ziemlich langer Beitrag geworden,hoffe ihr könnt mir helfen.

    Mfg Pumi
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.373
    Zustimmungen:
    23.795
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    #2
    pegas gefällt das.
  4. pumi21
    Offline

    pumi21 Newbie

    Registriert:
    6. April 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Wen ich den Stick ranstecke und normal starten lasse gehts bis zum Load im Display und nichts passiert.

    Hier der Log dazu

    Board: STx7111-Mboard (MB618) [32-bit mode]
    info: Disregarding any EPLD


    U-Boot 1.3.1 (Nov 15 2010 - 17:57:53) - stm23_0043 - YW 1.0.018 Rel

    DRAM: 128 MiB
    NOR: 8 MiB
    NAND: 512 MiB
    *** Warning - bad CRC, using default environment

    In: serial
    Out: serial
    Err: serial
    IdentID : 09 00 08 00 00 08 09
    Hit ESC to stop autoboot: 0
    ## Booting image at a0080000 ...
    Bad Magic Number
    ## Ready for binary (ymodem) download to 0x80000000 at 115200 bps...
    CCCCCCCCCCTimed out
    xyzModem - Cksum mode, 0(SOH)/0(STX)/0(CAN) packets, 20 retries
    ## Total Size = 0x00000000 = 0 Bytes
    ## Ready for binary (ymodem) download to 0x80000000 at 115200 bps...
    CCCCCCCCCCTimed out
    xyzModem - Cksum mode, 0(SOH)/0(STX)/0(CAN) packets, 20 retries
    ## Total Size = 0x00000000 = 0 Bytes
    ## Ready for binary (ymodem) download to 0x80000000 at 115200 bps...
    CCCCCCCCCC


    und das geht immer so weiter habs jetzt mit 3 verschiedenen Sticks probiert.
     
    #3
  5. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.373
    Zustimmungen:
    23.795
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    Hast du spark 1.2.32 versucht so zu flashen:
    1. entpacken
    den Ordner app umbennen in spark
    2. einen mit fat32 formatierten Stick nehmen
    3. Den Ordner spark mit Inhalt auf den formatierten Stick kopieren.
    4. Stick an den pingulux plus stecken
    5. Pingulux starten lassen.
    6. Kurze Zeit nachdem Bild da ist, flasht der pingulux plus automatisch auf spark 1.2.32
    7. Bitte nicht engreifen. Der Pingulux plus prüft die neue Software
    8. die neue Fernbedienung ist wieder nutzbar
    9. Senderliste fehlt.
    9.1 Senderliste online übers Menü laden.
    9.2 eigene gespeicherte Senderliste wieder einspielen

    Pingulux vom Strom nehmen
    Stick mit spark 1.2.32 an den pingulux.
    Pingulux wieder mit Strom versorgen
    Keine Tasten am Pingulux und der Fernbedieung bewegen
    Pingulux einfach so mit Stick dran starten lassen.Irgenwann flasht er von ganz allein.

    Welchen pingulux hast du überhaupt: pingulux oder pingulux plus. Frage nur, weil du im pingulux Bereich schreibst. Für den Pingulux plus gibts eine andere spark 1.2.32

    Mlg piloten
     
    #4
    pegas gefällt das.
  6. pumi21
    Offline

    pumi21 Newbie

    Registriert:
    6. April 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ja, habe die Spark Version genommen die du mir empfohlen hast und Stick angesteckt und normal gestartet.
    Vieleicht bin ich ja auch zu ungeduldig gewesen.Ich mach es nochmal und lass den dann mal ne Weile stehen.
    Ich habe den normalen Pingulux.

    Nochmal zu Punkt 6 in der Anleitung Ich bekomme ja gar kein Bild weil er ja auf Load stehen bleibt hoffe das spielt keine allzu große Rolle.
    Ich teste jetzt noch einmal.

    Vielen Dank schonmal für die schnellen antworten.

    Edit: Nach na guten Stunde hab ich jetzt abgebrochen da sich nichts gerührt hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. April 2012
    #5
  7. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.373
    Zustimmungen:
    23.795
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    ein wenig Geduld ist schon angesagt. Es dauert. Niemals beim flashen ungduldig sein.
    zu Punkt 6. Der pingulux prüft nach einer Weile(Geduld), ob eine andere Software da ist und flasht dann allein.

    Mlg piloten
     
    #6
  8. pumi21
    Offline

    pumi21 Newbie

    Registriert:
    6. April 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Also nach ner ganzen weile hat die anzeige im Display angefangen zu blinken und danach kamen die zahlen ab 5100 aufwärtsund blieben wieder bei 5199 stehen.Nachdem sich nach fast 2 weiteren Stunden nichts getan hat wollt ich den pingu neustarten mit dem Ergebnis das jetzt 00.00 im Display steht und kein Boot mehr kommt.Auch am PC werden nur komische Zeichen gelogt.Kann ich jetzt noch was retten oder muss ich die Box einschicken

    Trotzdem erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten
     
    #7
  9. Srbin
    Offline

    Srbin Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Maschinenführer
    Ort:
    egal
    Also ich weis nicht ob sich das Problem gelöst hat. Versuch zuerst das Help_Pack von der Database. Wen das nicht klappt kannst du bevor du deinen Pingu zurück schickst, das uBoot.bin benutzen. Ist alles in der Database am Anfang angeheftet.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. April 2012
    #8

Diese Seite empfehlen