1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Pingulux Aufnahme nicht komplett

Dieses Thema im Forum "Pingulux" wurde erstellt von root-2k, 11. Januar 2013.

  1. root-2k
    Offline

    root-2k Freak

    Registriert:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo zusammen,

    ich habe mich jetzt mal mit meinem Pingulux ins Reich PVR begeben.
    Mein Pingulux läuft mit Spark 1.2.60.
    Heißt ich habe eine Festplatte im FAT32 Format angeschlossen (welche auch wunderbar erkannt wird und funktioniert) und dann wollte ich eine Sendung aufnehmen. Ich habe auch andere Festplatten und Sticks probiert geht ebenso.
    Jetzt ist es aber so, dass bei der Aufnahme in den meisten Fällen 15 min. am Ende fehlen.
    Ich dachte es liegt daran das mit der Zeit was nicht stimmt, weil man ja gefragt wird nach Ende der Sendung stoppen. Da habe ich aber auch mal probiert manuell die Aufnahme zu starten und zu stoppen und das ist manchmal ähnlich. Auch wenn ich manuell 30 min. nachlaufen lasse fehlt am Ende etwas. Komischerweise funktioniert es manchmal aber.
    Jetzt fehlt mir die Logik dahinter, woran das nun liegen kann, denn viel einzustellen gibt es doch nicht oder?
    Ich wandle die Filme auch am PC von MPEG2 in Avi um und da fehlt dann auch etwas.

    Ich bin schonmal für eure Hilfe dankbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. CS-Newbie
    Offline

    CS-Newbie Ist oft hier

    Registriert:
    27. Februar 2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Pingulux Aufnahme nicht komplett

    Hi

    ich kann dir bei deinem Problem zwar nicht helfen aber ich wollte auch mal was zur Aufnahme am Pingu fragen.
    Vielleicht kann ja jemand uns beiden helfen.

    Ich hab folgendes Problem das wenn ich HD-Sender aufnehme z.b. VoxHD das dann mit der Zeit Bild und Ton Async werden. SD-Sender laufen einwandfrei.
    Platte sollte auch schnell genau sein. Ist ne 3,5 Zoll HDD. Timeshift ist aus.
     
    #2
  4. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Pingulux Aufnahme nicht komplett

    Dir ist klar, das FAT32 höchstens 4GB aufnehmen kann?

    Danach beginnt eine neue Datei! Schau mal nach, ob es eine zweite Datei gibt!, Die kannst Du dann zusammenschneiden!

    Ein anderes Problem könnte sein, das Timeshift läuft und die Platte beides zeitglich nicht schafft..

    Der Pingu ist in Sachen "Speed" sehr wählerisch!
     
    #3
    root-2k, al-x83 und Pilot gefällt das.
  5. root-2k
    Offline

    root-2k Freak

    Registriert:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Pingulux Aufnahme nicht komplett

    Ja ist mir klar, hab ich aber ehrlicherweise nicht dran gedacht. Ich schau mal ob der noch was abgelegt hat.
     
    #4
  6. magga40
    Offline

    magga40 Meister

    Registriert:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Pingulux Aufnahme nicht komplett

    Festplatte mit Receiver in ext3 formatieren dann schreib er alles in eine Datei rein
     
    #5
    root-2k und Pilot gefällt das.
  7. edisionArgus
    Offline

    edisionArgus Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. März 2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pingulux Aufnahme nicht komplett

    Ich habe meine Festplatte in ext3 Formatiert
    gibt es dazu auch das Passwort, da ich am PC nicht auf die Platte zugreifen kann?
    Gruß

    PS.: Ich arbeite am PC auch mit Linux, also das ext3 Format ist kein Problem, nur die Rechte fehlen mir :-(
     
    #6
  8. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Pingulux Aufnahme nicht komplett

    Lass die Festplatte am besten vom *Receiver* formatieren!
    Das es für die Festplatte einen Kennnwortschutz gibt, ist mir unbekannt..*Überleg* Du hast die Aufnahmen verschlüsselt aufgenommen, das ist ein Problem des Chips, da gibt es noch keine Lösung
     
    #7
    Pilot und edisionArgus gefällt das.
  9. edisionArgus
    Offline

    edisionArgus Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. März 2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pingulux Aufnahme nicht komplett

    Danke extra,
    ich habe die Platte vom Receiver formatieren lassen in ext3
    ich wollte die Filme nur Unterwegs vom Laptop ansehen, da kam die Fehlermeldung, das ich nicht Berechtigt bin, den Ordner "PVR" zu laden
    Deshalb dachte ich das dies ein Passwort Problem für Root sei ;-)
    Gruß

    PS.: kann man den Pingulux eigentlich auch so einstellen, das die Wiedergabe der Aufnahme da beginnt wo man vorher aufgehört hat?
    bin gerade beim Herrn der Ringe und bei einen 4 Stunden Film ist dies sehr nervig immer wieder mit der 64fachen Geschwindigkeit vor zu spulen :-(
     
    #8

Diese Seite empfehlen