1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Phoenix 20:15, am 16.08.13 "Die verborgene Macht (1/2)"

Dieses Thema im Forum "Off Topic News" wurde erstellt von claus13, 16. August 2013.

  1. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.223
    Zustimmungen:
    4.003
    Punkte für Erfolge:
    113
    [h=2]Verschwörung in Amerika[/h] Film von Jeff Martin, Jeniffer Maiotti und Anne Johnsons
    [​IMG]
    Freiheitsstatue, New York (Quelle: Bild: PHOENIX/Discovery)

    Die USA sind weit mehr als eine Wirtschaftsmacht, ein Trendsetter oder das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Denn hier entstanden Symbole, die auf der ganzen Welt Bestand haben: die Freiheitsstatue in New York – ein weltbekanntes Sinnbild der Hoffnung oder des Neubeginns. Das Weiße Haus in Washington D.C. – bedeutendes politisches Machtzentrum und Schaltzentrale der westlichen Welt. Der US-Dollar – die wichtigste internationale Währung und ein weit verbreitetes Zeichen für Reichtum und finanziellen Erfolg. Doch welche Geheimnisse verbergen sich hinter diesen Monumenten und Symbolen? Die zweiteilige Dokumentation stellt die bekanntesten amerikanischen Symbole vor und verdeutlicht, warum sie diesen mythischen Status erhalten haben.


    [h=1]Sendetermine[/h] Fr. 16.08.13, 20.15 Uhr
    Sa. 17.08.13, 00.45 Uhr
    Sa. 17.08.13, 08.15 Uhr
    Sa. 17.08.13, 18.30 Uhr

    Die Freiheitsstatue – Sinnbild der amerikanischen Freizügigkeit. Aber wieso endete die amerikanische Ikone beinahe in Ägypten und was macht eine heidnische Göttin in New York City? Hinter der Freiheitsstatue verbergen sich geheimnisvolle Gesellschaften, dunkle Vereinigungen und verborgene Bedeutungen.
    Davon kann sich auch das Weiße Haus nicht freisprechen. Es birgt mehr Geheimnisse als jedes andere amerikanische Gebäude. Wenn seine Wände sprechen könnten, würden sie nicht aufhören uns Geschichten zu erzählen. Es überlebte Feuer und Zerstörung. Wie der Dollar und der Sternenbanner steht die Symbolkraft des Weißen Hauses für ein freies, demokratisches Amerika und ist wie so viele amerikanische Ikonen in unzählige Komplott-Theorien eingebunden.

    Gruß
    claus13
     
    #1
    DigiPolak und Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen