1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Philips verbucht Umsatz- und Ergebniswachstum

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von phantom, 15. Oktober 2007.

  1. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.638
    Zustimmungen:
    17.917
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    [​IMG]

    Der Elektronikkonzern Philips befindet sich weiter im Aufwind. Im abgelaufenen dritten Quartal konnte das Unternehmen das operative Ergebnis im Jahresvergleich von 71 Millionen Euro auf 438 Millionen Euro steigern, wie Philips am Montag in Amsterdam mitteilte. Der Umsatz kletterte demnach von 6,313 auf 6,524 Milliarden Euro.

    Drei Wachstumsmärkte

    Der Überschuss legte um rund eine Million Euro auf 331 Millionen Euro zu. Die positive Entwicklung wurde unter anderem durch die Wachstumsmärkte Lateinamerika, China und Indien beeinflusst, sagte Konzernchef Gerard Kleisterlee. Philips befände sich bei der Firmenagenda "Vision 2010" voll auf Kurs, hieß es.

    Rückzug aus Joint Venture

    Aktuell reduziert der Hersteller seine Anteile am LCD-Joint-Venture LG Philips. Damit will Philips mehr Unabhängigkeit erreichen. Der Markt für Flachbildfernseher war in der Vergangenheit starken Schwankungen ausgesetzt. Akuter Preisverfall sorgte für teils herbe Verluste.


    Quelle: inside-digital.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen