1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Permanenten BIOS Mod - wie bekomme ich den wieder weg?

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von garbaetsch, 29. Mai 2012.

  1. garbaetsch
    Offline

    garbaetsch Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. April 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich habe zu spät gemerkt, dass ich mein BIOS (Mainboard ASUS P8H67 M Pro) mit einem permanenten BIOS Mod (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ) auf v3701 upgedated habe.

    Das ist ja ganz nett (habe jetzt auf die offizielle ASUS v3802 upgedated und SLIC 2.1 ist immer noch da), aber:

    Wie bekomme ich wieder diesen 'Permanenten Mod' weg... so dass ich z.B. wieder ein jungfräuliches Original ASUS BIOS habe?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hi

    Hast Du die "alte" BIOS Version nicht mehr ?
     
    #2
  4. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    Habe es mal in den richtigen Bereich verschoben
     
    #3
  5. garbaetsch
    Offline

    garbaetsch Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. April 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm, was würde mir das nützen? Hier die lückenlose Chronologie (habe alle hier genannten BIOS Files) zum besseren Verständnis:

    1) PC neu bekommen und mit Original ASUS BIOS v3604 für P8H67-m-pro geflasht
    2) Gleich danach mit einem dynamischen (also nicht permanenten) SLIC 2.1 v3604 BIOS geflasht
    3) Später (siehe Eingangspost) das permanente SLIC 2.1 v3701 über das dynamische SLIC 2.1 v3604 geflasht
    4) Später (siehe Eingangspost) auf Original ASUS BIOS v3802 geflasht (SLIC 2.1 ist wie gesagt immer noch vorhanden, weil v3701 permanent war)

    Was nützt mir in dieser Situation ein altes BIOS, wenn selbst die Original ASUS v3802 immer noch SLIC 2.1 'drin hat'?
     
    #4
  6. garbaetsch
    Offline

    garbaetsch Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    9. April 2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    106
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, kann wirklich niemand helfen? Ich habe in einem anderen Forum eine kryptische Antwort gefunden, die ich nicht ganz verstehe:

    1) you backup bios by tool here

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    2) use MMtool clear slic in backup bios. then flash bios from dos.

    Frage 1: Funktioniert dieses BIOS-Backup-Toolkit auch für das UEFI-BIOS eines Asus P8H67-m-pro Mainboards?

    Frage 2: das MMtool ist wohl das hier, oder?:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Frage 3: "use MMtool clear slic in backup bios" sagt mir gar nichts... was genau sollte ich hier tun?

    Danke im Voraus für Eure Hilfe... ich komme hier nämlich wirklich nicht weiter
     
    #5
  7. Fisher
    Offline

    Fisher Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    7.041
    Zustimmungen:
    17.079
    Punkte für Erfolge:
    113
    Servus,

    Das Programm ist nicht vertrauenswürdig,

    z.B. (Frage 1) das Bios Backup Toolkit ist verseucht (löschen bitte).

    2. Bitte XXXX einlesen

    3 Guggsdu XXXXX


    Gruß

    fisher
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Juni 2012
    #6
  8. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.348
    Zustimmungen:
    99.644
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Bei einigen Asus Boards ist ein Reflash nicht möglich schau mal auf die Homepage vielleicht ist auch das P8H67 dabei.

    Auskunft von Asus Support!!!!
     
    #7

Diese Seite empfehlen