1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PeaZip 4.5.1 - Gratis Open-Source-Packprogramm

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von TV Pirat, 13. Mai 2012.

  1. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    13.05.2012

    Bei PeaZip handelt es sich um ein kostenloses Packprogramm für Windows- und Linux-Systeme. Grundsätzlich lassen sich mit dieser Anwendung zahlreiche unterschiedliche Archivdateien sowohl aus der Windows-, als auch aus der Unix-Welt entpacken.

    Dies trifft unter anderem auf bekannte Archivdaten wie 7Z, RAR, TAR und ZIP zu. Abgesehen davon ist es aber mit PeaZip ebenfalls möglich, Dateien in den Formaten PAQ, LPAQ oder DEB zu öffnen und diese dann zu entpacken.

    Ferner unterstützt PeaZip gängige Verschlüsselungs- und Komprimierungsverfahren, um die Daten entsprechend sicher und klein packen zu können. Die Nutzer von PeaZip profitieren im Hinblick auf die Sicherheit nicht nur von der Möglichkeit, die Inhalte mit einem Passwort zu schützen. Es ist ebenfalls möglich, ein Keyfile zu verwenden.

    Mit der kürzlich veröffentlichten Version 4.5.1 von PeaZip haben die Entwickler eine Unterstützung von diversen weiteren Dateitypen zur Verfügung gestellt. Dazu gehören beispielsweise Dateien, die mit Open Office 1.x (SX*/ST*), PCV MozBackup oder dem BS Player erstellt wurden. Ferner wurden laut dem Changelog Übersetzungsprobleme aus der Welt geschafft.

    Download:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    |

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Quelle: winfuture.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen