1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Pearl LCD-for Linux

Dieses Thema im Forum "Dreambox Tool/Plugins" wurde erstellt von ash1, 10. Februar 2012.

  1. ash1
    Offline

    ash1 Hacker

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    43
    Basierend auf

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    wollte ich mal wissen wo der Fehler liegen kann.

    1:DM800(clone)
    2.LCD Display von Peal-unter Ubuntu"gehackt"
    3.Lcd4Linux installiert.
    4.Merlin Image(sollte das neueste sein)

    Ich bringe das Display in den BHOS Modus,wird aber trotzdem nicht erkannt.
    Eine "normale"Verbindung über Menü Pc Verbinden zeigt auch nichts.
    dmesg bringt mir über Telnetverbindung zur DM800 meine geladenen Treiber vom Rechner?
    Deswegen kann ich nicht sagen was dmesg der DM anzeigt

    Hat wer ne Idee warum das Teil nicht von der Box erkannt wird?


    ash
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. hi-babe
    Offline

    hi-babe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Februar 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Pearl LCD-for Linux

    Lcd4linux aktiviert "ja" in den Lcd4linux settings? Plugin installiert und Neustart der Box setze ich mal voraus. Wenn das Display den Bluescreen (BSOH) zeigt ist es displaymäßig soweit erledigt, läuft bei mir auf der 8000er und der 800se clone mit Newnigma2 3.3.1.
    Wenn ich das Display über USB an der Box anstecke und das Plugin läuft startet das Ding mit den Bildern die schon drauf sind Delphine usw, dann entweder warten ca 10 min oder hinten die Menuetaste drücken bis der blaue Bildschirm kommt und 1 Minute später hat man halt was man eingestellt hat, bei mir 5s Sendername dann 5s Datum Uhrzeit und 5s Wetter.
    Probiere mal mit diesem Image, das funktioniert auf alle Fälle, meine mich erinnern zu können, das ich mal ein Lcd4linux Plugin gesehen habe welches speziell für die 800er war , bin aber nicht ganz sicher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2012
    #2
  4. ash1
    Offline

    ash1 Hacker

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Pearl LCD-for Linux

    Ich danke Dir.Flasche das Newenigma mal und melde mich.

    ash
     
    #3
  5. ash1
    Offline

    ash1 Hacker

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Pearl LCD-for Linux

    Es liegt am Treiber.Das Image ist im Grunde egal.Im IHAD Board haben einige Schwieriegkeiten mit der DM800.Verschiedene LCD4Linux Inst.routinen,haben entweder die Box abstürzen lassen,oder eine verzerrte Darstellung des Displays gebracht.Ich schaue mal ob ich noch was passendes finde und stelle das dann rein,für die die auch probleme damit haben.

    ash
     
    #4
  6. ash1
    Offline

    ash1 Hacker

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Pearl LCD-for Linux

    Neues Merlin Image,Dateien aus dem ersten Beitrag vom IHAD,die zwei Dateien der DM800 tauschen,eigenartigerweise geht es nun.Mit nem Openpli(leider)nicht.Aber Merlin ist auch i.O.
    Tolles Plugin,Hut ab vor´m Entwickler.

    ash
     
    #5
  7. lucianolp
    Offline

    lucianolp Newbie

    Registriert:
    6. März 2012
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hab den perlendisplay gekauft was soll ich machen damit er an der fritzbox làuft
     
    #6
  8. bernd13
    Offline

    bernd13 Hacker

    Registriert:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hoppla!

    Ich hab etwas am Pearl Display herumgedrückt --> FEHLER!

    Jetzt bekomm ich kein lebenszeichen mehr vom Display.
    Wie, was womit muss ich machen um es wieder zum Leben zu erwecken??

    BITTE + DANKE!

    zur Info: DM500HD mit OpenPli und LCD4Linux - so ist's auch bis jetzt gelaufen...
    Hardware: Pearl Display (damals fertig eingestellt bekommen), Win7 Laptop und MintLinux Laptop (hab keine Linux erfahrung!)
     
    #7
  9. el blindo
    Offline

    el blindo Elite User

    Registriert:
    6. August 2010
    Beiträge:
    1.872
    Zustimmungen:
    1.222
    Punkte für Erfolge:
    113
    Einfach "Resetten" !
    Mit einer Nadel ! Auf der Rückseite vom Display befindet sich ein kleines Loch. Dort die Nadel einsetzen und 1x drücken !
     
    #8
    bernd13 gefällt das.
  10. bernd13
    Offline

    bernd13 Hacker

    Registriert:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    Werd ich versuchen, danke!

    Dann geht's wieder wie vorher oder muss ich das Teil dann irgendwie flashen oder so?
     
    #9
  11. oxwilliox
    Offline

    oxwilliox Freak

    Registriert:
    30. April 2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Baggersee
    Nach dem reset die menü taste für 3sec gedrückt halten
     
    #10
    bernd13 gefällt das.
  12. bernd13
    Offline

    bernd13 Hacker

    Registriert:
    4. Juni 2010
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann bin ich wieder in dem Blauen bild was muss ich da tun?
     
    #11
  13. oxwilliox
    Offline

    oxwilliox Freak

    Registriert:
    30. April 2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Baggersee
    An die dreambox anschliesen und sie muss es erkennen wenn das lcd4linux plugin und libusb installiert sind. Im plugin das displ noch auf ON stellen und den picons pfad noch angeben
     
    #12
    bernd13 gefällt das.
  14. anphiga
    Offline

    anphiga Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    18
    DM800HD / DM7025 (+AAF) Nutzer, nur für diese gibt es eine angepasste lcd4linux (nur für Pearl LCDs)
    - Datei lcd4linux_svn1172_static_mipsel.rar von hier herunterladen
    - Datei entpacken
    - lcd4linux kopieren nach /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/LCD4linux/ und vorhandene lcd4linux ersetzen
    - Ausführungsrecht der Dateien überprüfen / auf 755 setzen
    Wird das Plugin aktualisiert MUSS dieser Workaround (lcd4linux) erneut angewendet werden.
    Quelle:IHAD @joerg
     
    #13
  15. oxwilliox
    Offline

    oxwilliox Freak

    Registriert:
    30. April 2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Baggersee
    Allso ich nutze das displ. Mit meiner 800se und funktioniert wunderbar. Wenn ich von der arbeit daheim bin lad ich mal lcd4linux mipsel von meiner box mal hier hoch
     
    #14
  16. Karl-Hein
    Offline

    Karl-Hein Elite Lord

    Registriert:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    3.734
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    "Blauer Bildschirm"

    Das Plugin auf der Box aufrufen. "LCD4 Linux aktiviert" muss auf "ja" stehen! Auf "Speichern" drücken und anschließend auf "Neustart Display" !
     
    #15

Diese Seite empfehlen