1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pay-TV-Sender Sport1+ auch in Österreich und der Schweiz bei UPC

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von josef.13, 2. Mai 2011.

  1. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.599
    Zustimmungen:
    15.175
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Pay-TV-Sender Sport1+ auch in Österreich und der Schweiz bei UPC

    Österreichische und schweizerische TV-Zuschauer mit Kabelanschluss können in Zukunft den deutschen Pay-TV-Sender Sport1+ in HDTV empfangen. Der im Oktober gestartete Kanal wird bei UPC Austria und UPC Cablecom ab Dienstag eingespeist, teilte die Betreibergesellschaft Constantin Medien am Monat mit.

    Sport1+ HD zeigt nach eigenen Angaben inzwischen etwa 60 Prozent der Inhalte in nativem HD. Voraussetzung für den Empfang ist ein Abonnement des Pakets "HD Extra" in Österreich, das weitere Kosten nach sich zieht. In der Schweiz nennt sich das Bouquet "Comfort".

    Beide Netzbetreiber gehören dem US-Konzern Liberty Global. UPC Austria versorgt 527.000 digitale Kabel-TV-Kunden, in der Schweiz sind 465.000. Sport1+ HD wird auch im deutschen Kabelfernsehen ausgestrahlt.


    Quelle: Sat+kabel
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. josef.13
    Online

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.599
    Zustimmungen:
    15.175
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Pay-TV-Sender Sport1+ auch in Österreich und der Schweiz bei UPC

    Pay-TV-Sender Sport 1 Plus auch in Österreich und der Schweiz

    Der im Oktober 2010 gestartete Pay-TV-Sender Sport 1 Plus wird neben der Verbreitung in Deutschland ab Dienstag auch über UPC Austria und UPC Cablecom ausgestrahlt. Das Medienunternehmen Constantin Media hat mit den Liberty-Global-Töchtern entsprechende Vereinbarungen getroffen.

    Über die beiden Kabelnetzbetreiber UPC Cablecom und UPC Austria wird Sport 1 Plus ebenfalls in

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    empfangbar sein, teilte die Sport-1-Mutter Constantin Media am Montag mit. Auf dem hochauflösenden Ableger würden mehr als 60 Prozent der Inhalte in nativem HD gezeigt werden. In Österreich ist der Pay-TV-Kanal Sport 1 Plus bei UPC Austria ab Dienstag (3. Mai) in HD über das Paket "HD Extra" verfügbar. Bei UPC Cablecom in der Schweiz können die Zuschauer die HD-Variante über das Paket "Comfort" buchen.

    Der Sportsender bietet seinen Zuschauern nach eigenen Angaben in den kommenden Wochen zudem zahlreiche Highlights. Unter anderem zeige Sport 1 Plus Weltklasse-Tennis mit den Mutua Madrid Open und zahlreiche Live-Spiele der 2011 IIHF Eishockey-WM in der Slowakei, darunter exklusiv zehn Partien, die nicht im Free-TV zu sehen sind.

    Auch der europäische Spitzenfußball rollt auf dem Pay-TV-Kanal. Am 10. und 11. Mai geht es im italienischen Pokal für die Lokalrivalen AC Milan (gegen US Palermo) und Inter Mailand (gegen AS Rom) um den Einzug ins Finale, das am 29. Mai ebenfalls live übertragen wird. Am 14. Mai stehen sowohl das FA Cup-Finale zwischen Manchester City und Stoke City als auch das französische Pokal-Endspiel zwischen OSC Lille und Paris St. Germain live auf dem Programm.

    Mit den weltbesten Leichtathleten startet im Mai die Samsung Diamond League in die neue Saison. Sport 1 Plus berichtet am 6. Mai live vom Meeting aus Doha/Katar und am 26. Mai live aus Rom.

    Der Pay-TV-Sportsender wird aktuell über die Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland, Unitymedia und Kabel BW sowie über

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , die TV-Plattform der Deutschen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , verbreitet und auf diesen Plattformen jeweils in ausgewählten Programmpaketen sowohl in SD als auch HD angeboten.

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #2
  4. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.034
    Zustimmungen:
    15.701
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Sport1+ HD ab 3. Mai auch im österreichischen und Schweizer Kabelnetz verfügbar

    Sport1+ HD ab 3. Mai auch im österreichischen und Schweizer Kabelnetz verfügbar

    Der hochauflösende Pay-TV Sportsender Sport1+ HD wird in Kürze auch bei unseren Nachbarn in Österreich und der Schweiz über das Kabelnetz empfangbar sein.

    Zum 3. Mai wird der Sender beim österreichischen Kabelnetzbetreiber UPC Austria sowie beim schweizer Kabelnetzbetreiber UPC Cablecom aufgeschaltet, das gab das Unternehmen auf seiner Webseite bekannt. Bei UPC Austria wird der neue Sender in das Paket “HD Extra” integriert, welches für 4,99 Euro monatlich zugebucht werden kann, bei der Schweizer Cablecom wird Sport1+ HD in das “Comfort”-Paket aufgenommen.

    Sport1+ HD ging im Oktober 2010 in Deutschland an den Start und zeigt eigenen Angaben zufolge mehr als 60 Prozent des Programms in nativem HDTV. Zu den Programmhighlights der kommenden Wochen gehören unter anderem das Tennisturnier Madrid Open, die Eishockey-WM, die IADD Diamond League sowie internationaler Fußball, beispielsweise Live-Übertragungen der englischen, italienischen und französischen Pokalfinals.

    In Deutschland ist Sport1+ HD über die Kabelnetze von Kabel Deutschland, Unitymedia und Kabel BW zu empfangen, auch im IPTV-Angebot “T-Entertain” der Deutschen Telekom ist der Sender zu empfangen.

    Quelle: hdtv
     
    #3

Diese Seite empfehlen