1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pay-TV-Sender Premiere wechselt im zweiten Quartal die Verschlüsselungstechnik

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von phantom, 6. Februar 2008.

  1. phantom
    Online

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.636
    Zustimmungen:
    17.914
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Der Münchner Pay-TV-Sender Premiere hat mitgeteilt, dass er zum zweiten Quartal 2008 eine neue Smartcard-Generation und damit eine neue Verschlüsselungstechnologie einführen wird. Bereits vor einigen Wochen berichtete das Nachrichtenmagazin Focus, dass Premiere in naher Zukunft das Verschlüsselungssystem wechseln wolle. Dass ein Funken Wahrheit in dem Bericht steckte, war klar, als ein Premiere-Sprecher lediglich einen drohenden Receiver-Wechsel als "reine Spekulation" zurückwies.

    Der Bezahlsender reagiert nun mit dem Wechsel auf das zwischenzeitlich als Volkssport betriebene Schwarzgucken seines Programms. Obwohl es Premiere seit einiger Zeit klar gewesen sein dürfte, dass die derzeit verwendete Verschlüsselungstechnik Nagravision von Kudelski löchrig ist, berufen sich die Münchner nun auf ein Gutachten des TÜV Rheinland. Dieses komme zu dem Schluss, dass es "kriminellen Hackern gelungen ist, mit modifizierten Digital-Receivern Pay-TV-Programm illegal zu empfangen". Die im Ausland hergestellten Receiver würden mittlerweile im größeren Umfang in Deutschland verkauft. Dies habe seit dem Weihnachtsgeschäft auch Auswirkungen auf den Geschäftsverlauf und das Wachstum von Premiere, heißt es in der Pressemitteilung.
    Daher habe sich die Geschäftsleitung entschlossen, ab dem zweiten Quartal 2008 eine neue Smartcard-Generation einzuführen, die die Sicherheitslücke schließen soll. Ob es sich dabei um eine weitere Modifikation von Nagravision oder wie vermutet NDS Smartguard handelt, teilte Premiere anfangs nicht mit.
    Trotz der "Piraterie-Problematik" habe der Bezahlsender das Jahr 2007 im Rahmen der Erwartungen abgeschlossen. Die Umsatzerlöse liegen demnach auf Basis vorläufiger Zahlen bei 984,5 Millionen Euro und das Ergebnis vor Steuern, Finanzergebnis und Abschreibungen) bei 83,4 Millionen Euro. Ende 2007 brachte es Premiere nach eigenen Angaben auf knapp 4,3 Millionen Abonnenten, davon 3,65 Millioen eigene Kunden und etwa 630.000 Kunden über arena und Unitymedia. Die endgültige Zahl für das Geschäftsjahr 2007 veröffentlicht Premiere am 14. Februar.



    Update:

    Auf Anfrage von heise online erklärte Premiere zwischenzeitlich, dass derzeit kein Wechsel des Verschlüsselungs-Anbieters geplant sei. Man arbeite gemeinsam mit der Kudeslki-Gruppe daran, das Nagravision-System sicherer zu gestalten. Die künftige Smartcard-Generation soll auch in den derzeit genutzten Premiere-zertifizierten Receiver funktionieren. Für Abonnenten der Pay-TV-Kanäle steht demnach kein Receiver-Wechsel an.


    Update:

    Quelle ist direkt von Premiere:


    Premiere AG: Neue Verschlüsselungstechnologie / Geschäftsverlauf 2007 im Rahmen der Erwartungen

    München, 6. Februar 2008. Ab dem 2. Quartal 2008 wird die Premiere AG eine neue Verschlüsselungstechnologie einführen. Der Münchner Abo-Sender reagiert damit auf eine Sicherheitslücke im Verschlüsselungssystem Nagravision von Kudelski.

    Ein Gutachten, dass der TÜV Rheinland im Auftrag von Premiere erstellt und am 5. Februar vorgelegt hat, kommt zu dem Schluss, dass es kriminellen Hackern gelungen ist, mit modifizierten Digital-Receivern Pay-TV-Programme illegal zu empfangen. Die im Ausland hergestellten Receiver werden mittlerweile im größeren Umfang in Deutschland verkauft. Dies hat seit dem Weihnachtsgeschäft auch Auswirkungen auf den Geschäftsverlauf und das Wachstum von Premiere. Aus diesem Grund wird ab dem 2. Quartal eine neue Smartcard-Generation eingeführt, mit der diese Sicherheitslücke geschlossen wird.

    Trotz der Piraterie-Problematik hat Premiere das Jahr 2007 im Rahmen der Erwartungen abgeschlossen. Die Umsatzerlöse liegen auf Basis vorläufiger Zahlen bei 984,5 Mio. EUR und das EBITDA (Ergebnis vor Steuern, Finanzergebnis und Abschreibungen) bei 83,4 Mio. EUR. Nach dem 4. Quartal 2007 zählte Premiere 4,279 Mio. Abonnenten, davon sind 3,651 Mio. direkte Kunden und 628.000 indirekte Kunden über arena und Unitymedia. Wie geplant wird Premiere am 14. Februar 2008 die vollständigen Geschäftszahlen für 2007 veröffentlichen.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. gameflo
    Offline

    gameflo Newbie

    Registriert:
    5. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pay-TV-Sender Premiere wechselt im zweiten Quartal die Verschlüsselungstechnik

    das klingt nicht gut
     
    #2
  4. bruss
    Offline

    bruss Newbie

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pay-TV-Sender Premiere wechselt im zweiten Quartal die Verschlüsselungstechnik

    War nur eine Frage der zeit:D:D:D
     
    #3
  5. eckbert0815
    Offline

    eckbert0815 Meister

    Registriert:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Da wo es schön
    AW: Pay-TV-Sender Premiere wechselt im zweiten Quartal die Verschlüsselungstechnik

    :fie:son mist grade läuft mal alles!!:secret:
     
    #4
  6. Uiuiui
    Offline

    Uiuiui Guest

    AW: Pay-TV-Sender Premiere wechselt im zweiten Quartal die Verschlüsselungstechnik

    Wenn die alten "gammel" Premiere-Receiver die neuen Karten unterstützen, kann es auch nicht lange dauern, bis die emus auf unseren Boxen wieder laufen.
     
    #5
  7. krisal-x
    Offline

    krisal-x Newbie

    Registriert:
    4. Februar 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pay-TV-Sender Premiere wechselt im zweiten Quartal die Verschlüsselungstechnik

    Naja ist nur ne frage der Zeit, bis wieder alles seinen reibungslosen ablauf nimmt!!!
    "Was ein Mensch erschaffen hatt, Wird auch ein Mensch wieder Zerstören..."
     
    #6
  8. cavusesco
    Offline

    cavusesco Newbie

    Registriert:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pay-TV-Sender Premiere wechselt im zweiten Quartal die Verschlüsselungstechnik

    ;-)) an alle hacker
    wir sind mit euch;-))
    wird schon
     
    #7
  9. FavalMercurys100
    Offline

    FavalMercurys100 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pay-TV-Sender Premiere wechselt im zweiten Quartal die Verschlüsselungstechnik

    hallo , ALSO DAS HEISST DAS Z.B MEINE FIRMEWARE MIT DEM AUTOMATISCHEN UPDATE AU DANN NICHT MEHR FUNKTIONIERT UND RECEIVER OHNE KARTENSLOT DANN KEINE CHANCE HABEN????? ODER WAS MUSS MAN DANN MACHEN UM WIEDER ZU GUCKEN??

    danke
     
    #8
  10. joergschlicht
    Offline

    joergschlicht Newbie

    Registriert:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pay-TV-Sender Premiere wechselt im zweiten Quartal die Verschlüsselungstechnik

    Abwarten und Tee trinken, wird schon werden.
     
    #9
  11. Black Dragon
    Offline

    Black Dragon Guest

    AW: Pay-TV-Sender Premiere wechselt im zweiten Quartal die Verschlüsselungstechnik

    ich habe ein abo :DDD :DDD :DDD
     
    #10
  12. spliff
    Offline

    spliff Newbie

    Registriert:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pay-TV-Sender Premiere wechselt im zweiten Quartal die Verschlüsselungstechnik

    erwachsen werden, capslock ausmachen, und abwarten.
     
    #11
  13. Stefx2
    Offline

    Stefx2 Freak

    Registriert:
    22. Januar 2008
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Geld verdienen!
    Ort:
    In einer Wohnung, auf diesem Planeten!
    AW: Pay-TV-Sender Premiere wechselt im zweiten Quartal die Verschlüsselungstechnik

    Locker bleiben Mädels... ihr habt doch alle ein Abo, dann könnt ihr da weiter gucken :D :D Und ein paar Tage später können wir wieder unsere Testreceiver ans Netz hängen!!! :hell :8
    Gruß
     
    #12
  14. Holzwurm0101
    Offline

    Holzwurm0101 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    25. November 2007
    Beiträge:
    7.179
    Zustimmungen:
    3.073
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    GROSSMEISTER
    Ort:
    im Norden
    AW: Pay-TV-Sender Premiere wechselt im zweiten Quartal die Verschlüsselungstechnik

    Bleibt doch erstmal alle ganz geschmeidig......
    die Karten werden bei den Abo-Kunden getauscht weil der S
    peicher im Chip begrenzt ist. P*******E hat jetzt soviel gebastelt und versucht alle wieder dunkel zu bekommen, was nicht gelang,deswegen machen die was neues.....
    Das ist für uns dann wieder eine neue Herausforderung...
    Warten wir es ab.........was passiert.
    Mit Sicherheit werden sich dann viele Box
    en der unteren Preisklasse verabschieden,weil die einfach schon zu sehr ausgereizt sind(Speicher). Wenn man bedenkt, das manche FW mitlerweile über den 2048kb liegt,dann können diese Boxen kein Au mehr mit drauf bekommen.
    (Gegenrechnung: wenn so eine Box 50€uronen gekostet hat und man hat 1Monat damit hell gesehen, da hat die box sich schon bezahlt gemacht..........oder?)
    Also.....abwarten.......testen .....ausprobieren +hell-sehen.
    Ansonsten können wir ja immernoch die neue ABO-Karte nehmen und das gucken was wir wollen
    In diesem Sinne
    euer Holzi
     
    #13
  15. elkatze
    Offline

    elkatze Guest

    AW: Pay-TV-Sender Premiere wechselt im zweiten Quartal die Verschlüsselungstechnik

    Hallo,
    da muss ich dir recht geben :D:yes:
    das wird nicht lange dauern,wenn man weiss um welches verschlüsselung es sich handelt,dann sind die Karten noch nicht verschickt und es war bei uns schon hell!:yes:
    Abwarten das wird schon,no Panik!
    elkatze
     
    #14
  16. Golf4-ler.tdi
    Offline

    Golf4-ler.tdi Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pay-TV-Sender Premiere wechselt im zweiten Quartal die Verschlüsselungstechnik

    ich auch :good::good::good:

    nur schade um die nicht abonierten sender und die kinokanäle :-(
     
    #15

Diese Seite empfehlen