1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pay-TV-Sender HBO will ins Ausland expandieren

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von Skyline01, 1. April 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Pay-TV-Sender HBO will ins Ausland expandieren

    New York - Der US-amerikanische Pay-TV-Sender Home Box Office (HBO) will seine Inhalte künftig auch im Ausland anbieten.

    Die Webseite von HBO, HBO Go, welche derzeit nur von Internetnutzer in den USA angewählt werden kann, soll in Zukunft auch im Ausland angeboten werden. Darüber berichtet der Branchendienst "Medienbote". Auf der Online-Plattform stehen Spielfilme, Serien, Dokumentationen und Comedy-Shows in voller Länge on Demand zur Verfügung.

    HBO gehört zum Medienunternehmen Time Warner und betreibt neben HBO auch den Pay-TV-Sender Cinemax. Von der Tochtergesellschaft HBO Films stammen unter anderem die Produktionen "The Polar Express", "Corpse Bride" und "March of the Penguins" sowie Serien wie "Sex and the City", "The Sopranos" und "Six Feet Under".

    Quelle: DF
     
    #1

Diese Seite empfehlen