1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pay-TV-Riese BSkyB träumt von Olympia in 3D - Eine Million 3D-TVs bis 2011

Dieses Thema im Forum "3D TV News" wurde erstellt von Skyline01, 20. Mai 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Briten wollen Olympia in 3D

    Olympische Spiele in 3D? Der britische Pay-TV-Riese BSkyB arbeitet daran, die Wettkämpfe im Jahr 2012 aus London dreidimensional auf die Bildschirme zu bringen.

    Chris Johns, technischer Leiter bei BSkyB, hält es für möglich, dass bis Ende 2011 rund eine Million 3D-fähige Fernseher in britischen Wohnzimmern stehen, berichtete am Donnerstag der Branchendienst "Broadband TV News". Etwa 1.000 Pubs seien bereits fit für den Empfang von 3D-TV, außerdem seien 2,5 Millionen "Sky+ HD"-Settop-Boxen im Markt.

    Seit April hat BSkyB seinen ersten regulären 3D-Kanal auf Sendung. Außerhalb von Live-Spielen im Fußball zeigt der Bezahl-Riese auf dem 3D-Kanal zunächst stundenweise Programmhöhepunkte. Später im Jahr sollen Spielfilme und Unterhaltungsformate hinzukommen. In Deutschland kommen derzeit die ersten 3D-Fernseher in den Handel, der Start eines eigenen Senders mit speziellen Inhalten steht jedoch noch in den Sternen.

    Quelle: magnus.de
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. deepsky1337
    Offline

    deepsky1337 Ist oft hier

    Registriert:
    16. März 2010
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    IT-Typ
    Ort:
    Nord-NRW
    AW: Pay-TV-Riese BSkyB träumt von Olympia in 3D - Eine Million 3D-TVs bis 2011

    BSkyB machts richtig. Investieren viel in neue Techniken und ein interessantes Programm und locken so die Massen an. Vielleicht würde Sky.de auch mehr Menschen anziehen mit einem besseren Programm und technischen Spielereien. Und es wird wohl niemand bestreiten das das Programm von den anderen Sky Sendern in Europa eindeutig vielfältiger ist.
     
    #2
  4. Pretender666
    Offline

    Pretender666 Elite Lord

    Registriert:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    708
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Pay-TV-Riese BSkyB träumt von Olympia in 3D - Eine Million 3D-TVs bis 2011

    Für SKY.de ist kaum spielraum. Da die Bulli so verdammt teuer ist, ist nix mehr für Filme übrig.
     
    #3
  5. Ichijoe
    Offline

    Ichijoe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pay-TV-Riese BSkyB träumt von Olympia in 3D - Eine Million 3D-TVs bis 2011

    Persönlich es wurde mich sehr freuen wann diese Vereine der HD Angebote ein bisschen zugänglicher machen wird. Kaum haben wir fünf HD Sender im unser land (d.h. ARD, ZDF, Arté, Anixe & ServusTV), aber jetzt sollen wir alle neuer und teurer Fernsehen wieder kaufen wegen diese 3D scheiß.

    Ok was wird der nächste große Trend in der kommende Jahren? Smellavision?
    (d.h. Fern-reichen)
     
    #4

Diese Seite empfehlen