1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pay-TV-Plattform beantragt Lizenzverlängerung für Premiere 5 als "HD Vitrine"

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von kiliantv, 9. März 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.067
    Zustimmungen:
    15.720
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    Pay-TV-Plattform beantragt Lizenzverlängerung für Premiere 5 als "HD Vitrine"

    Norderstedt - Die Pay-TV-Plattform Premiere hat im Zuge der Lizenzverlängerungen ihrer Programme die Umwidmung des bisherigen Kanals Premiere 5 in "HD Premiere" beantragt.

    Die Pay-TV-Sender Premiere hat in den Lizenzverlängerungsunterlagen den Namen seines geplanten neuen Lock-Kanals, der auf dem bisher nicht genutzten Kanal von Premiere 5 abgestrahlt werden soll, sowohl mit "Premiere Vitrine" als auch mit "HD Vitrine" angegeben.

    Dies teilte ein Sprecher der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH), die für die Verlängerung der Lizenzen zuständig ist, auf Nachfrage mit. Die Nutzung beider Senderbezeichnungen könnte ein Indiz dafür sein, dass die Pay-TV-Plattform den Kanal als "Premiere Vitrine" in SD startet und ihn später als HDTV-Kanal mit der Bezeichung "HD Vitrine" umwidmet.

    Denkbar ist auch, dass das neue Programm gleich in HDTV gestartet wird und die Bezeichnung "HD Vitrine" erhält. Der neue Sender will Ausschnitte aus dem Premiere-Programm zeigen und damit Nichtkunden als neue Abo-Kunden locken, sowie Bestandskunden mit zusätzlichen Angeboten ködern.

    Quelle: digitalfernsehen
     
    #1
    Hajobe56 gefällt das.

Diese Seite empfehlen