1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Pay-TV in den USA

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von Hunchback1000, 7. April 2013.

  1. Hunchback1000
    Offline

    Hunchback1000 Best Member

    Registriert:
    16. Januar 2012
    Beiträge:
    5.023
    Zustimmungen:
    5.469
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    127.0.0.1
    Hallo ihr Lieben,
    in den USA hat ja jeder dritte (100 Mio.) nen Pay-TV-Abo.
    Aber trotzdem gibt es quasi nichts zu finden zum Thema Card-Sharing, Smartcard etc.
    Wie läuft es da?

    Wenn man einschlägigen Hollywood-Filmen glauben darf wird man dort ans Pay-TV-Kabelnetz noch manuell angeklemmt wenn man ein Abo abschließt.
    Aber es muss ja auch Sat Anbieter geben. Wird es dort mit speziellen Receivern gemanaged?

    Oder sollte es etwa so sein, dass die US-Amerikaner ehrlich sind und kein interesse an Cardsharing haben? :emoticon-0136-giggl

    Ich freu mich auf antworten :)
     
    #1
    RoXoR gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. fun7
    Offline

    fun7 Super Elite User Supporter

    Registriert:
    13. März 2013
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    1.805
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Pay-TV in den USA

    Die haben sogenannte IKS Server, Internet Key Sharing, welche teilweise sogar public sind und vorallem von Kudelski gesucht werden. Es gibt sogar ne spezielle Seite von Kudelski und DishNetwork, wo man IKS Server melden kann und dann bis zu xxxxx Dollar Prämie erhält. Ist alles etwas verrückt da drüben :D

    Die haben daher auch teilweise spezielle Firmwares und Boxen wo man die Server eintragen kann. Ist halt so wie bei uns, wenn jemand nen Oscam Server laufen hat.
     
    #2
    RoXoR und Hunchback1000 gefällt das.
  4. Hunchback1000
    Offline

    Hunchback1000 Best Member

    Registriert:
    16. Januar 2012
    Beiträge:
    5.023
    Zustimmungen:
    5.469
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Pay-TV in den USA

    Vielen Dank schonmal für die Antwort.

    Aber setzen denn deren SmartCards genauso wie unseres auf NDS, Nagra, Irdeto und co?!
    Hat Oscam denn überhaupt Unterstützung für deren Cards? Hab diesbezüglich noch nie was gelesen in deren Timeline...
     
    #3
  5. fun7
    Offline

    fun7 Super Elite User Supporter

    Registriert:
    13. März 2013
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    1.805
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Pay-TV in den USA

    Ja tun sie, DishNetwork hat Nagra"3" Karten, DirecTV hat NDS Videoguard. In den USA hatten übrigens auch mal die besten Boards rund um Kartenforschung. Allerdings wurden die alle von den CA Anbietern dicht gemacht, da sowas in den USA sehr scharf verfolgt wird. Als letztes war extremetesting dran, dort wurde nahezu öffnentlich an Dumps von kanadischen und amerikanischen Nagra Karten gearbeitet. Die Community ist dort auch ganz anders aufgebaut rund um PayTV....

    Theoretisch würde die Oscam auch diese Karten Supporten, allerdings sind die europäischen Softcams dort garnicht verbreitet.
     
    #4
    Hunchback1000 gefällt das.
  6. Hunchback1000
    Offline

    Hunchback1000 Best Member

    Registriert:
    16. Januar 2012
    Beiträge:
    5.023
    Zustimmungen:
    5.469
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Pay-TV in den USA

    Was setzen die für cams ein? Kann man sich da was abschauen??

    Wieso ziehen die sich nicht in "unsere" boards zurück? Können doch hier genauso gut arbeiten.

    Wie ist denn die communi dort aufgebaut?
     
    #5
    andic gefällt das.
  7. fun7
    Offline

    fun7 Super Elite User Supporter

    Registriert:
    13. März 2013
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    1.805
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Pay-TV in den USA

    Weil die ihre eigenen Boards hatten und haben. Das läuft völlig getrennt vom Europazweig.

    Was meinst du mit Cams? Die haben meistens nur Receiver vom Anbieter, die man wie hier bei Sky gratis für die Laufzeit des Abos bekommt.

    Anders aufgebaut ist die deshalb, weil viel mehr Infos für jedermann verfügbar sind, die man hier wohl nicht in öffentlichen Boards finden würde. Schau dich doch einfach selber in Boards wie satelliteguys oder purefta mal um...
     
    #6
    Hunchback1000 und andic gefällt das.
  8. Hunchback1000
    Offline

    Hunchback1000 Best Member

    Registriert:
    16. Januar 2012
    Beiträge:
    5.023
    Zustimmungen:
    5.469
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Pay-TV in den USA

    Achso die können mit den Receivern vom Anbieter cardsharing betreiben?

    mit cams meinte ich: was für uns das oscam ist, ist für die was?! aber hat sich ja quasi erledigt
     
    #7
  9. fun7
    Offline

    fun7 Super Elite User Supporter

    Registriert:
    13. März 2013
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    1.805
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Pay-TV in den USA

    Nein nein, die haben eigene Hersteller für Receiver mit denen Sharing betrieben wird. (vgl. Edision hier oder so) Schau es dir einfach mal an. Such einfach nach IKS Receiver oder nutze die Namen der Boards die ich dir weiter oben genannt hab.
     
    #8
    Hunchback1000 gefällt das.
  10. Hunchback1000
    Offline

    Hunchback1000 Best Member

    Registriert:
    16. Januar 2012
    Beiträge:
    5.023
    Zustimmungen:
    5.469
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    127.0.0.1
    AW: Pay-TV in den USA

    Werd ich tun. Vielen Dank für deine Auskünfte :)
     
    #9

Diese Seite empfehlen