1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pay-TV-Anbieter Premiere/Sky investiert 100 Millionen Euro für Marketingkampagne

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von Ranger79, 18. Juni 2009.

  1. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    Digital-TV
    Pay-TV-Anbieter Premiere/Sky investiert 100 Millionen Euro für Marketingkampagne

    18.06.2009

    100 Millionen Euro will Premiere in Marketing investieren, um die neue Marke „Sky“ im deutschen Markt bekannt zu machen. Dies berichtet das „Handelsblatt“ in seiner Ausgabe vom 18. Juni. Allein 40 Millionen Euro sollen für TV-Werbung verwendet werden. „Wir steigen damit nach Aldi und Lidl zum drittgrößten Werbekunden auf“, sagte Marketing- und Vertriebschef Marcello Maggioni der Zeitung. Sky will ab 4. Juli mit einer komplett neuen Pay-TV-Paketierung in die Offensive gehen, das defizitäre Unternehmen strebt bis Ende 2010 eine Abonnentenzahl von drei bis 3,5 Millionen Kunden an. Derzeit beziehen 2,4 Millionen Zuschauer den Bezahlsender, im ersten Quartal machte das Unternehmen einen Verlust von 80 Millionen Euro (Digitalmagazin berichtete).
    Beobachter wie der Berliner Markenexperte Nicholas Adjouri sehen den Relaunch unterdessen skeptisch. „Eine komplette Umbenennung ist waghalsig“, betonte er gegenüber dem „Handelsblatt“. Eine solche Umbenennung habe nur Sinn, wenn die Marke total verbrannt sei. „Premiere ist aber eine gute Marke mit einer starken Aussage“, meint der Experte. Zudem sei „schlichtweg zu wenig Zeit, die Marke ausgerechnet in der Sommerzeit bekannt zu machen.“ Für eine nachhaltige Bekanntheit einer neuen Marke brauche man ohnehin ein bis zwei Jahre, sagt Adjouri.


    Q: info sat
     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    AW: Pay-TV-Anbieter Premiere/Sky investiert 100 Millionen Euro für Marketingkampagne

    18.06.09 TV-Werbung für Premiere-Umbenennung kostet 40 Millionen Euro

    München - Allein 40 Millionen Euro wird die Pay-TV-Plattform Premiere für seine Umbenennung in Sky in die TV-Werbung stecken.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Das gesamte Werbebugdet für alle Medien (Crossmedia) beläuft sich auf 100 Millionen Euro. Das berichtet das Handelsblatt. Durch die Kapitalerhöhung am 22. April flossen Premiere Bruttogelder in Höhe von rund 411,6 Millionen Euro zu.

    "Wir steigen damit nach Aldi und Lidl zum drittgrößten Werbekunden auf", sagte Marketing- und Vertriebschef Marcello Maggioni dem Handelsblatt. Der Zeitpunkt für eine Kampagne sei derzeit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , da Fernsehsender wie Pro Sieben Sat 1 und RTL großzügige Rabatte geben würden. "In der Rezession ist eine solche Umbenennung nicht so teuer wie in Boomzeiten", sagte Marketingchef Maggioni. Die knappe

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    werde von Experten als größter Nachteil für eine Umbenennung gesehen. "Premiere hat nicht die Glaubwürdigkeit für eine Wiedererfindung des Bezahlfernsehens", äußerte sich ein Premiere-Werbeexperte gegenüber der Zeitung.

    Für Großaktionär Murdoch sei die Marke Sky sinnvoll, sagt Stephan Schusser von der Münchener Unternehmensberatung Keylens dem "Handelsblatt". Falls der Medienzar tatsächlich einen weltweiten Anbieter im Pay-TV aufbauen wolle, "lässt sich das sicherlich am besten mit einer international starken Dachmarke" erreichen.

    Q: digi tv
     
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. GuruHacker
    Offline

    GuruHacker VIP

    Registriert:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    235
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pay-TV-Anbieter Premiere/Sky investiert 100 Millionen Euro für Marketingkampagne

    Cool, noch mehr geld verschwenden!!! Da geht Sky noch schneller weg...

    Kunden durch Wucher-Preise verjagen und den Rest zum Fenster ausschmeißen??? Naja...
     
    #3
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen