1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Patch-Day: Microsoft stellt 9 Bulletins in Aussicht

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Anderl, 12. August 2012.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.343
    Zustimmungen:
    99.633
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    In bekannter Manier findet am Dienstag in der kommenden Woche bei den Entwicklern aus Redmond der monatliche Patch-Day statt. Im Monat August wird Microsoft insgesamt 9 Bulletins für unterschiedliche Produkte veröffentlichen.
    Bekanntlich veröffentlicht Microsoft im Vorfeld des Patch-Days einige erste Informationen zu den Problemen, die man beheben wird. Mit genauen Details hält sich der US-amerikanische Softwarekonzern zurück, da man die Anwender schützen möchte. Nähere Informationen gibt es üblicherweise am Dienstag.
    Wie bereits angesprochen wird es im August voraussichtlich neun Bulletins geben, von denen fünf als kritisch und vier weitere als wichtig eingestuft werden. Microsoft wird damit Sicherheitslücken und Probleme in Office, Windows selbst, dem SQL-Server, Exchange, Server Software und Entwickler-Werkzeugen aus der Welt schaffen.
    Konkret sind von den Updates unter anderem die Betriebssysteme Windows XP, Server 2003, Vista, Server 2008, 7 und Server 2008 R2 betroffen. Mit Patches dürfen auch die Nutzer des Internet Explorers 6, 7, 8 und 9 sowie Office 2003, 2007 und 2010 rechnen.

    Quelle: winfuture
     
    #1
    Dreamermax und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen