1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Paris Hilton - Fanden Diebe Drogen im Haus

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 8. Februar 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.870
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    [​IMG]

    Die Hollywood- Diebesbande ist geschnappt, doch Schlagzeilen macht sie weiterhin. Oberhaupt Nick Prugo packt jetzt aus. Beim Einbruch ins Paris Hiltons Haus hätten sie sogar Drogen gefunden: „Dort waren etwa fünf Gramm Kokain“, so Nick. Paris’ Sprecherin wiegelt allerdings ab: „Ich wüsste nicht, wer einem geständigen Dieb glauben sollte“.

    Außerdem hätten sie bei Paris eine Flasche Wodka, teure Kleider, Unterwäsche und haufenweise Geld geklaut: „Zerknüllte Geldscheine, Fünfziger und Hunderter“. Die lägen sowieso überall im Haus verstreut herum. Und Paris sei auch „einfach dumm“. Sie seien sogar ein zweites Mal bei ihr eingebrochen, was Paris erst Monate später überhaupt gemerkt habe.

    Der Schlüssel hätte unter der Fußmatte vor der Tür gelegen. „Echt mal, wer lässt bitte seine Tür offen und so viel Geld rumliegen?“, so der Jung-Dieb. Da hat er wohl nicht ganz unrecht.

    Quelle: Viply
     
    #1

Diese Seite empfehlen