1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Panasonic-TVs auch mit DVB-C-HDTV-Tuner

Dieses Thema im Forum "TV News" wurde erstellt von Jader1, 19. März 2009.

  1. Jader1
    Online

    Jader1 Guest

    Vor ein paar Tagen meldeten wir bereits, dass Panasonic alle seine neuen Full HD-Fernseher mit einem HDTV-Tuner für den Satelliten-Empfang (DVB-S/S2) und DVB-T ausstattet. Von Panasonic unerwähnt, befindet sich bei den neuen Geräten aber auch ein digitaler Kabel-Tuner (DVB-C) an Bord, den wir im TX-P50GW10 entdeckten. Auch mit diesem Tuner lässt sich HDTV empfangen. Mit der Multi-Tuner-Ausstattung (Analog-Kabel, DVB-C, DVB-S und DVB-T) stehen alle verfügbaren Empfangswege zur Verfügung.

    Der Zugang zum DVB-C-Tuner ist allerdings etwas versteckt. Denn bei der Grundeinstellung "Deutschland" im Auto-Setup wird dieser zunächst ausgespart und laut Bedienungsanleitung nur bei Auswahl von "Schweden" oder "Finnland" aktiviert.

    Im Tuning-Menü "DVB-S" findet man aber den Menüpunkt "DVB-C-Sender hinzufügen". Wählt man diesen an, wird das Auto-Setup nach Ein- und Ausschalten des Fernsehers noch einmal neu gestartet und führt einen DVB-C-Suchlauf durch. Da die Privatsender im Kabel überwiegend verschlüsselt werden, lassen sich aber nur unverschlüsselte Sender im Kabel empfangen. Immerhin steht auf diesem Wege aber das gesamte Öffentlich-Rechtliche TV-Angebot auch digital zur Verfügung und die anderen Sender lassen sich wenigstens über den analogen Kabel-Tuner oder DVB-T empfangen.
    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen