1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pamela Anderson stellt eigenen Milkshake vor

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von Skyline01, 13. April 2010.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Pamela Anderson stellt eigenen Milkshake vor

    Ein neuer Trend? Nachdem die Ex-Baywatch-Stars nicht mehr ganz so penibel auf die perfekte Strandfigur achten müssen, werden ihnen nun nach und nach Leckereien gewidmet: So stellte Pamela Anderson jetzt gemeinsam mit der Tierschutzorganisation PETA einen eigenen veganischen Milchshake bei „Millions of Milkshakes ” in West Hollywood vor. Das Besondere daran: Statt Kuhmilch wird aus Sojabohnen gewonnene Sojamilch verwendet. Damit bleibt das Getränk rein pflanzlich und ist selbst für Veganer genießbar. David Hasselhoff hatte erst vor wenigen Wochen die Markteinführung seines eigenen Hotdogs gefeiert, was Ex-Kollegin Pammie sicherlich gar nicht geschmeckt hat. Die PETA-Aktivistin lebt schließlich vegetarisch, seit sie als Teenager gesehen hat, wie ihr Vater ein selbst erlegtes Tier ausnahm.

    Pamela hat dem Shake nicht nur ihren Namen gegeben: „Es ist mein Rezept“, stellte sie klar. „Veganer trinken keine tierische Milch und ich wollte etwas für sie machen.“ Ihren Kindern schreibt sie übrigens keinen vegetarischen oder gar veganischen Lebensstil vor. Aber sie lässt nichts unversucht: „Ich mache es ihnen schmackhaft, aber sie müssen ihre eigenen Entscheidungen treffen“, so Pam.


    [​IMG]

    Quelle: Viply
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Thunder666
    Offline

    Thunder666 Newbie

    Registriert:
    11. April 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Pamela Anderson stellt eigenen Milkshake vor

    Ich wäre gerne bei der Produktion dabei ;)
     
    #2

Diese Seite empfehlen