1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pamela Anderson - Das Playmate fühlt sich untersext

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 15. März 2010.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    [​IMG]

    Ein Sextape machte sie berühmt, zahlreiche Busen- und Popo-Blitzer hielten sie in den Schlagzeilen. Jetzt fühlt sich das Playmate Pamela Anderson, das schon 12-mal auf dem Playboy-Cover zu sehen war, sexuell vernachlässigt. Und das wäre gar nicht gut für das ehemalige Showgirl. Pamela: “Ich finde es nicht schlimm, Single zu sein. Aber ich vermisse den Sex, denn er hilft mir, zu entspannen. Ich fühle mich derzeit total unentspannt.”

    Im Januar kamen erste Gerüchte auf, dass sich die Sexbombe aus den 90er Jahren von ihrem Elektriker Jamie Padgett getrennt hatte. Die dürften sich spätestens jetzt bestätigt haben. Ach Pam, für eine kleine Entspannung müsste sich doch noch jemand finden lassen.

    Quelle: Viply
     
    #1

Diese Seite empfehlen