1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pal - ntsc

Dieses Thema im Forum "Finden keinen passenden Bereich" wurde erstellt von MeisterManuel, 7. März 2012.

  1. MeisterManuel
    Offline

    MeisterManuel Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. März 2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Wien
    Ist es heutzutage nicht vollkommen egal ob jetzt ne DVD oder ein Playstation Spiel (PS3) PAL oder NTSC ist ?

    Ich meine wenn man nen Full HD TV hat ?


    Hats dann nur Probleme bzw. läuft ein NTSC Spiel dann nicht wenn man einen alten Mühlenfernseher hat (Röhre) ?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Rickk
    Offline

    Rickk Super Elite User

    Registriert:
    11. September 2009
    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    1.213
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    dein gerät muß es lesen können:
    ntsc 525 bildzeilen ~30fps bzw. bei film ~24fps
    pal 625 bildzeilen 25fps
    bei der ps3 ist es bei spielen für die ps3 kein problem da es diese zuordnung (pal, ntsc) hier nicht gibt, ps1 & ps2 spiele sowie filme gehen nicht
     
    #2
    MeisterManuel gefällt das.
  4. MeisterManuel
    Offline

    MeisterManuel Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    19. März 2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Wien
    Nur wenn man ein US Game auf einer EUR PS3 auf einem alten 576i Ferseher spielen will dann geht es nicht ?
    Weil der TV eben für ein anderes Signal gebaut ist ?
     
    #3
  5. Strippenzieher
    Offline

    Strippenzieher Freak

    Registriert:
    19. April 2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    43
    ein weiteres Problem ist der Fabdekoder in dem TV der die NTSC Signale nicht decodieren kann.
    Kurz nach der Wende gab es z.B. Geräte von Grundig die konnte mann umschalten.

    Gruß Strippenzieher
     
    #4
    MeisterManuel gefällt das.
  6. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.037
    Zustimmungen:
    8.235
    Punkte für Erfolge:
    113
    genau so ist das. ich weiss nicht, ob noch sog. multinorm-empfänger auf dem markt sind. in gegenden, in denen empfang ausl. tvs möglich war, gab es sowas. z.B pal/secam. an der grenze zu frankreich oder der damaligen ddr. in frankreich, an der küste der normandie gab es pal/pal(GB)/ secam und jeweils zugehörige ton-trägerfrequenzen. für ntsc ("never the same colour") k.a
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. März 2012
    #5
    MeisterManuel gefällt das.

Diese Seite empfehlen