1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Outlook "jungfräulich" machen

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Schnauke, 25. Februar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    Da ich seit Jahren Outlook nutze, ist es inzwischen sehr vermüllt, es sind z.B. mehrere Kalender und Kontaktverzeichnisse, die sich nicht löschen lassen. Sämtliche Daten, die ich nutzen will sind auf dem iPhone und dem iPad vorhanden und somit in der iCloud. Da die Synchronisation zwischen Outlook und iCloud problemlos funktioniert, wollte ich sämtliche überflüssigen Kalender und Kontakte aus Outlook entfernen und nur die Daten aus iCloud einbinden.
    Da ein "einfaches" Löschen der Kontakte bzw. Kalender nicht möglich ist, habe ich Outlook (auch kompl. Office) deinstalliert, auch mit Smarty Uninstaller, die Ordner in Dokumente, AppData etc. gelöscht und auch den RegCleaner drüberlaufen lassen. Vorsichtshalber hatte ich natürlich die pst-Datei extern gesichert.
    Nach einer Neuinstallation von Outlook (Office 2010) erscheint die Fehlermeldung, dass die pst-Datei nicht gefunden wird. Ich nahm an, es wird eine neue, "leere" pst-Datei erstellt. Leider nicht. Mir blieb also nichts weiter übrig, als die alte Datei wieder zu laden, womit ich natürlich auch wieder alle alten Einträge habe.
    Wie kann ich eine neue, jugfräuliche pst-Datei erstellen? Evtl. kann mir jemand eine pst-Datei schicken, die noch keine Daten enthält. Wenn ich diese lade, müsste doch alles Alte weg sein, oder?
    Danke für Eure Hilfe!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Outlook "jungfräulich" machen

    @Schnauke

    Wenn du Office neu installiert hast sollte aber eine original *.pst auch vorhanden sein.:emoticon-0125-mmm:


    Probier mal

    Systemsteuerung\Mail\ und klick auf Datendateien dann sollte eine *.pst erstellt werden.

    Den Anhang 51343 betrachten


    wenn nicht klick auf E-Mail Konten und richte ein neues Konto ein.
     
    #2
    Schnauke gefällt das.
  4. Schnauke
    Offline

    Schnauke Best Member

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    5.063
    Zustimmungen:
    4.658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    AW: Outlook "jungfräulich" machen

    Vielen Dank @Anderl :thank_you:! Ich schäme mich ja richtig, wie blöd ich mich angestellt habe :emoticon-0179-headb, bin nicht auf die Idee gekommen, dass unter "Emails" auch Zugriff auf die Datendateien möglich ist. Wollte die Einträge im geöffneten Outlook löschen. Es sieht jetzt wesentlich aufgeräumter aus, obwohl noch mehrere Einträge vorhanden sind (siehe Bilder). Aber die originalen "Kontakte" und "Kalender" kann man wohl nicht löschen. So ist es aber schon gut.

    Den Anhang 51346 betrachten Den Anhang 51347 betrachten

    Nochmals vielen Dank für die schnelle Hilfe @Anderl und allen ein schönes Wochenende!
     
    #3
    Anderl gefällt das.
  5. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Outlook "jungfräulich" machen


    Dazu besteht überhaupt kein Anlass warum auch?? :emoticon-0145-shake


    Den Hauptkalender von Outlook zu löschen ist nicht möglich.

    Du kannst die enthaltenen Elemente im Hauptkalender löschen
    Klick im Navigationsbereich unter meine Kalender auf Kalender
    Registerkarte Ansicht\Aktuelle Ansicht und die Ansicht auf Liste ändern
    Klick in die Liste und Stgr+A dann sind alle Elemente ausgewählt und dann Entf
    Es werden alle Elemente gelöscht!!!

    Wichtig ist es hat geklappt...
     
    #4
    Schnauke gefällt das.
  6. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.347
    Zustimmungen:
    99.643
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Outlook "jungfräulich" machen

    Erledigt,Verschoben und hier ist zu...
     
    #5
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen