1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Oscam warum nicht?

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von diewahrheitüberoscam, 5. März 2011.

  1. diewahrheitüberoscam
    Offline

    diewahrheitüberoscam Newbie

    Registriert:
    5. März 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo
    ich hab mich in dem Forum einfach mal Angemeldet um Euch meine Erfahrung mitzuteilen zum thema Oscam!

    Da Oscam ja sehr verrufen ist wie zb "es macht den share kaputt" "zuviel Schindluder kann getrieben werde" "karten faken" und und und ihr wisst selbst was Oscam für einen ruf hat!

    so nun erzähl ich euch mal von meinen Erfahrungen mit Oscam!

    ich habe einen für euch warscheinlich kleinen share bin aber dennoch umgestiegen zu Oscam/CCCAM
    da ich im Hinblick auf pures CCCam es nicht mehr Eingesehen habe das nur die Ersten C-lines angesprochen werden und unten Liegende in der CFG meist nur gering oder garnicht Abgefragt werden

    in Oscam hab ich ein loadbalance der bei mir auf Lowest usage Level eingestellt ist
    Bedeutung die am wenigsten genutzen reader/C-lines werden zuerst gefragt!

    nun hat es doch eine ganze weile gedauert ehe man seine Services zusammen hatte aber sie sind nun da ...

    man muß sich allerdings dadrüber im klaren sein das man für jede einzelne Karte eine neue services anlegen muß weil wenn man es nicht macht kommt es zu fehlanfragen die den share belasten!(jede neue karte anderen caid´s)

    vorher hatte ich viele freezer obwohl ich ca 30 N-Lines c-lines hatte
    nun ist es so mit oscam
    das es keine freezer mehr gibt und durch den wirklich guten cache viel aus diesem beantwortet wird

    desweiteren hab ich oscam auf cccam zugeschnitten obwohl ich keine einziege c-line aus diesen rausgebe !
    ecm time auf 4000 ganz wichtig weil cccam nach 4 sek abbricht da muß oscam nicht weitersuchen nach 2 sek gehts in den fallback wodurch ich auf eine rate von 0,1 % nicht gesendeter ecm´s komme

    wie mach ich das

    1. oscam alles rein was ich habe N-Line C-Line alles eine gruppe
    2. Services vergeben beim reader und beim user
    3. mit n-Line zum CCCam server ... gleich 1-2 mal du kannst ja ports vergeben wie du willst zb sky mit 34001 und auch 34002 usw usw

    4. auf dem cccam server deine peers rauf .. evtl noch eine c-line mit karten die du nicht zwingend benötigst
    ABER bei CCCam protokol "nur Services verwenden " aktivieren ,dadurch werden nur die karten in der C-line erscheinen die Du selbst möchtest wo du weist das diese senderanfragen beantwortet werden weil genügend karten in hop1 und 2 vorhanden sind


    also ich hab folgende statistic
    uptime
    01d 21:41:17

    OK ECM = 160205
    Ignorierte Anfragen = 6520
    Time Outs = 661
    Cache =16844

    ich hab 37 user und cccam leuft auf 99 %

    was sagt ihr jetzt ... ist es auf diese art immernoch verwärflich oscam zu nutzen?

    eure meinung ist gefragt

    PS: bin kein Schnorrer meine Lokalen karten binde ich natürlich auch ein 4 stück
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. d4m1
    Offline

    d4m1 Hacker

    Registriert:
    23. März 2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: Oscam warum nicht?

    Jetzt musst du nur noch die 661 Timeouts loswerden.
     
    #2
  4. T1x
    Offline

    T1x VIP

    Registriert:
    11. Juni 2010
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    2.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam warum nicht?

    Die Timeouts können von Camd3 kommen...hab auch das Problem bei Camd3 Peers....läuft aber wunderbar ;)
     
    #3

Diese Seite empfehlen