1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Oscam und V13, welche Version ist die beste?

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von kirkage, 24. Februar 2011.

  1. kirkage
    Offline

    kirkage Hacker

    Registriert:
    23. März 2010
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo. Hat jemand Erfahrungen bezüglich den zahlreichen Oscam Versionen mit einer v13? Gibts ne Version, die am besten funktioniert vor allem in Bezug auf die Zugriffszeiten der Karte?
    Danke
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    1.283
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam und V13, welche Version ist die beste?

    ich habe die beste Erfahrung gemacht mit CCcam 2.1.4,
    SERIAL READER : /dev/NDS smartreader+
    SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/NDS 5500000

    smargo, 21 Sid freigegeben und mit 80 leute getestet, alles 1a
    Zeiten liegen knapp unter 0,3 Sekunden je Sender, selbst bei 1,2 Sekunden lief die Karte noch 1a (4 SID in Folge)
    selsamer Weise ist das mit einem langsameren Takt nicht möglich, die freezt dann schon ab 0,7


    Mit CCcam 2.2.1 gehen die Zeiten hoch auf ca. 0,34 Sekunden (da hab ichs jedoch noch nicht voll getestet)
    auf OScam hab ist nicht getestet, denke das die Reader Einstellungen schon mal hilfreich sind
    Die Voltzahl vom Hub Netzteil ist leicht höher, da kein passendes zur Hand
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2011
    #2
  4. kirkage
    Offline

    kirkage Hacker

    Registriert:
    23. März 2010
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hab mit der Oscam meist 0,4-0,5 Sekunden. Karte läuft auf 6 MHz in der Easymouse. Mir cccam hab ich es noch nicht hinbekommen. Die Zeiten sind aber die gleichen, egal ob mit 3,57 oder 6 MHz.
     
    #3
  5. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    1.283
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam und V13, welche Version ist die beste?

    hast in der Easymouse schon mal die Voltzahl erhöht?
     
    #4
  6. paulemh
    Offline

    paulemh Newbie

    Registriert:
    6. März 2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Oscam und V13, welche Version ist die beste?

    OSCAM 1.00-unstable_svn build #4743

    ecm Zeit 0,280 - 0,300

    Smargo fix 8,00 mhz

    [reader]
    label = skymb
    enable = 1
    protocol = smargo
    device = /dev/nds1
    smargopatch = 1
    showcls = 0
    caid = 09C4
    boxid = 12345678
    detect = cd
    mhz = 750
    cardmhz = 750
    ident = 09C4:000000
    group = 1
    emmcache = 1,3,2
     
    #5
  7. kirkage
    Offline

    kirkage Hacker

    Registriert:
    23. März 2010
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Oscam und V13, welche Version ist die beste?

    @ lullu: Easymouse kann nur 3,3 oder 5V. Steht aktuell auf 5V.
    @ paulemh: Ich vermute, dass der smargo Reader nen Tacken schneller ist als die Easymouse.

    Werde aber auf #4743 updaten und mal versuchen, die V13 mit 8Mhz laufen zu lassen und mal schauen, wie dann die Zeiten aussehen...
     
    #6
  8. kirkage
    Offline

    kirkage Hacker

    Registriert:
    23. März 2010
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Oscam und V13, welche Version ist die beste?

    so, habe nun auf die #4743 upgedated und die Easymouse auf 8Mhz gestellt. Das ganze läuft, eine Verbesserung bei den ECM Zeiten gab es aber nicht.

    Ich denke mal dass die Easymouse einfach keine so niedrigen Zeiten hinbekommt.

    Achja, im BIOS hab ich USB 2.0 deaktiviert, weil das bei Futro 300 wohl zu Komplikationen kommen kann (Reader werden von Zeit zu Zeit einfach nicht mehr erkannt)

    Würde man den generell mit USB 2.0 niedrigere Zugriffszeiten erreichen können?
     
    #7
  9. d4m1
    Offline

    d4m1 Hacker

    Registriert:
    23. März 2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    87
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern
    AW: Oscam und V13, welche Version ist die beste?

    Ja, mit USB2.0 geht es noch ein wenig niedriger. Genaue Werte findest du hier per Suchfunktion im Forum. Allerdings soll der Futro S300 da nur Probleme haben, wenn ein USB-Hub im Einsatz ist. Direkt angeschlossene Reader sollen drin bleiben. Einfach mal ausprobieren, würde ich sagen.
     
    #8

Diese Seite empfehlen