1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Oscam und Cccam bleiben stehen

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von nachtmütze, 6. März 2011.

  1. nachtmütze
    Offline

    nachtmütze Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. November 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Thüringen
    Hallo!
    Hab seit einiger Zeit immer mal Probleme mit meiner Fritz 7170 auf der ist
    die Firmwareversion 29.04.76 4280M drauf.Habe 2 Smargos mit HD+ und S02 am laufen .Betreibe Home CS als auch I-Net CS was auch gut funkt.
    Aber ab und zu bleibt das ganze System mal stehen da hilft nur ein neu start der Fritz.Ich hab mir mal die Logs nach dem neu start angesehen (oscam) da steht immer dasselbe.

    >> OSCam << cardserver started at Sun Mar 6 10:12:44 2011
    -------------------------------------------------------------------------------
    2011/03/06 10:12:44 1246 s version=0.99.4svn, build #2217, system=mips-tuxbox-linux, nice=-1
    2011/03/06 10:12:44 1246 s max. clients=29, client max. idle=120 sec
    2011/03/06 10:12:44 1246 s max. logsize=100 Kb
    2011/03/06 10:12:44 1246 s client timeout=5000 ms, fallback timeout=2000 ms, cache delay=120 ms
    2011/03/06 10:12:44 1246 s shared memory initialized (size=492442, fd=3)
    2011/03/06 10:12:44 1246 s auth size=4756
    2011/03/06 10:12:44 1246 s services reloaded: 0 services freed, 5 services loaded
    2011/03/06 10:12:44 1246 s userdb reloaded: 0 accounts freed, 1 accounts loaded, 0 expired, 0 disabled
    2011/03/06 10:12:44 1246 s signal handling initialized (type=sysv)
    2011/03/06 10:12:45 1246 s 10903 service-id's loaded
    2011/03/06 10:12:45 1246 s 1 provid's loaded
    2011/03/06 10:12:45 1246 s 22 lengths for caid guessing loaded
    2011/03/06 10:12:45 1246 s monitor: initialized (fd=7, port=988)
    2011/03/06 10:12:45 1246 s camd 3.3x: disabled
    2011/03/06 10:12:45 1246 s camd 3.5x: disabled
    2011/03/06 10:12:45 1246 s cs378x: disabled
    2011/03/06 10:12:45 1246 s newcamd: initialized (fd=8, port=34000, crypted)
    2011/03/06 10:12:45 1246 s CAID: 1830
    2011/03/06 10:12:45 1246 s provid #0: 003411
    2011/03/06 10:12:45 1246 s cccam: disabled
    2011/03/06 10:12:45 1246 s radegast: disabled
    2011/03/06 10:12:45 1246 s logger started (pid=1248)
    2011/03/06 10:12:45 1246 s resolver thread started
    2011/03/06 10:12:45 1246 s http started (pid=1251)
    2011/03/06 10:12:45 1246 s reader started (pid=1252, device=/dev/ttyUSB0, detect=cd, mhz=357, cardmhz=357)
    2011/03/06 10:12:45 1246 s waiting for local card init
    2011/03/06 10:12:45 1251 h HTTP Server listening on port 83
    2011/03/06 10:12:48 1252 r02 card detected
    2011/03/06 10:12:55 1252 r02 ATR: 3F FF 95 00 FF 91 81 71 FE 47 00 44 4E 41 53 50 31 34 32 20 52 65 76 47 43 34 63
    2011/03/06 10:12:56 1252 r02 Maximum frequency for this card is formally 5 Mhz, clocking it to 3.57 Mhz
    2011/03/06 10:12:58 1252 r02 detect native NAGRA card T1 protocol
    2011/03/06 10:13:01 1252 r02 -----------------------------------------
    2011/03/06 10:13:01 1252 r02 |id |tier |valid from |valid to |
    2011/03/06 10:13:01 1252 r02 +----+--------+------------+------------+
    2011/03/06 10:13:01 1252 r02 |8011|0064 |2009/12/15 |2010/12/16 |
    2011/03/06 10:13:01 1252 r02 |8011|0065 |1992/01/01 |1993/01/01 |
    2011/03/06 10:13:02 1252 r02 |8011|0BEA |2010/11/28 |2012/01/03 |
    2011/03/06 10:13:02 1252 r02 -----------------------------------------
    2011/03/06 10:13:03 1252 r02 WARNING: For NAGRA2 cards you will have to set 'cardmhz = 368' in oscam.server
    2011/03/06 10:13:03 1252 r02 ROM: D N A S P 1 4 2
    2011/03/06 10:13:03 1252 r02 REV: R e v G C 4
    2011/03/06 10:13:03 1252 r02 SER:
    2011/03/06 10:13:03 1252 r02 CAID: 1830
    2011/03/06 10:13:03 1252 r02 Prv.ID: 00 00 34 11 (sysid)
    2011/03/06 10:13:03 1252 r02 Prv.ID: 00 00 00 00
    2011/03/06 10:13:03 1252 r02 Prv.ID: 00 00 80 11
    2011/03/06 10:13:03 1252 r02 [nagra-reader] ready for requests
    2011/03/06 10:13:03 1246 s init for all local cards done
    2011/03/06 10:13:03 1246 s anti cascading disabled
    2011/03/06 10:13:03 1246 s dvbapi disabled
    2011/03/06 10:14:08 1246 s client(1) connect from 127.0.0.1 (pid=1265, pipfd=16)
    2011/03/06 10:14:10 1265 c01 encrypted newcamd:34000-client 127.0.0.1 granted (user, au(auto)=hdplus)
    2011/03/06 10:14:10 1265 c01 user user authenticated successfully (CCcam)
    2011/03/06 10:14:10 1265 c01 AU enabled for user user on reader hdplus
    2011/03/06 10:15:35 1265 c01 user (1830&003411/EF74/92:85CD): found (1199 ms) by hdplus
    2011/03/06 10:15:35 1265 c01 user (1830&003411/EF74/92:4644): found (563 ms) by hdplus
    2011/03/06 10:15:36 1252 r02 user emmtype=global, len=150, idx=0, cnt=1: written (520

    Das rot markierte macht mich stutzig
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. März 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. marcus.past
    Offline

    marcus.past VIP

    Registriert:
    3. August 2009
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    487
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Oscam und Cccam bleiben stehen

    an der Meldung sollte das da nciht hängen - Karte funktioniert ja & die Taktung kannste ja setzen, doch einen Absturz sollte das nciht provozieren v.A. dann nicht die CC mit reissen :)

    ev hilft mal nen update vom freetz - mit den 4xxx Versionen blieb meine 7170 auch gelegentl mal stehen, da half dann meist nur nen reset
    mit der 6145-chroot die ich da derzeit hab, läuft meine Fritz wesentl stabiler und liest die weisse HD+ ja auch gleich mal direkt
     
    #2
    nachtmütze gefällt das.
  4. hexer0111
    Offline

    hexer0111 VIP

    Registriert:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    772
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Berliner
    Ort:
    BÄR
    Homepage:
    AW: Oscam und Cccam bleiben stehen

    Warum läuft deine HD+ mit 3.57 MHZ ???? 3.68 sind doch für HD+, wie sind deine einstellungen vom Smargo und HD+???das sieht mir so aus als wenn du im Smargodie 3.57 MHZ eingestellt hast und im oscam 3.68 MHZ, möchte jetzt auch nichts falsches schreiben, aber es sieht so aus, dadurch kann sich die Fritte schon aufhängen.
     
    #3
    nachtmütze gefällt das.
  5. nachtmütze
    Offline

    nachtmütze Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    30. November 2008
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    Thüringen
    AW: Oscam und Cccam bleiben stehen

    Hallo!
    So, erst einmal ein Dank für die schnelle antwort.
    Ich habe den Smargo mal überprüft aber der steht auf fixed,3,68,normal und 2x0.
    3,68 kann ich nicht einstellen weil mir das Tool den Wert nicht im Kontexmenü anzeigt.
    Ich habe in der Oscam service den eintrag card mhz wieder gelöscht und es geht wieder.
    Das update muß ich mal machen.Habe mal nach der 6145 gesucht aber nichts gefunden und mit dem chroot da bin ich noch nicht so sicher.Vielleicht ein paar Hilfestellung und das Image wäre nicht schlecht.
    Also noch mal Dank
    MfG nachtmütze
     
    #4
  6. marcus.past
    Offline

    marcus.past VIP

    Registriert:
    3. August 2009
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    487
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Oscam und Cccam bleiben stehen

    mein derzeitiges image kommt aus anderer Quelle :)

    zur chroot, so schwer isses auch nicht, schau mal bitte

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #5
    nachtmütze gefällt das.
  7. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Oscam und Cccam bleiben stehen

    Hallo Nachtmütze,

    ich hatte die gleichen Probleme: in Kombination OScam und CCcam wurde zunächst immer die S02 verloren (nach max. 60 Min.), danach auch die HD01 von HDplus.

    Ich habe dann auf ein 64xx Image aktualisiert, schon um CCcam stand-alone zu testen.

    Leider ist es mir nicht gelungen, mit der CCcam 2.1.4 oder 2.2.1 (also CHROOT Umgebung) gleichzeitig beide Reader (2x Easymouse2) zu aktivieren. Evtl. habe ich nicht genug herumprobiert, jedenfalls wurde die HD01 in /dev/ttyUSB1 nie erkannt, die S02 in /dev/ttyUSB0 hingegen sofort. Die Einstellunen waren meiner Meinung nach korrekt (Smartmouse, Protokoll phoenix, 3.68).

    Da ich auch Mikro-Ruckler mit CCcam hatte, bin ich auf OScam stand alone umgestiegen.

    Dies läuft nun sehr stabil.

    Für OScam alone benötigst Du allerdings keine CHROOT Umgebung, die OScam kannst Du ja beliebig aktualisieren.

    Ob ein neues Image auch sonst Stabilitätsverbesserungen bringt, kann ich nicht sagen: ich habe es halt drauf.
    Auf jeden Fall schafft die Einrichtung von CHROOT mehr Optionen für die Zukunft, kann also allgemein nicht schaden, das mal zu machen und ist mit der Anleitung auch ganz leicht.

    Auf jeden Fall sehe ich einen großen Vorteil darin, nur einen Emu zu benutzen, weil es z.B. Last von der Box nimmt (Speicher, etc). Ob dies nun CCcam oder OScam ist, bleibt wohl Geschmackssache, wenn man denn beides zum Laufen bekommt.

    Meine Clients sind übrigens mgcamd (Coolstream) und CCcam (dbox2).
    Alle hängen per C-Line am OSCam.

    Kannst die Konfig aus der Anleitung

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    nehmen, wichtig ist nur, dass Du in der OScam.conf auch das [newcamd] Protokoll aktivierst, da sonst HDplus nicht hell wird.

    Cheers
    Türover
     
    #6

Diese Seite empfehlen