1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Oscam+Smargo+protocol=smargo

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von madmod, 29. Januar 2012.

  1. madmod
    Offline

    madmod Newbie

    Registriert:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich hab an meiner DreamBox 8000 einen Maxdigital Smargo v1.5 (mit Seriennummer) in dem eine (schwarze) v13 steckt und Oscam in Version 1.20 6306.

    Mit dieser oscam.server

    [reader]
    label = skyde_v13
    protocol = mouse
    device = /dev/ttyUSB0
    boxid = 12345678
    detect = cd
    mhz = 686
    cardmhz = 357
    group = 1
    emmcache = 1,3,2

    läuft eigentlich alles prima

    Sky Sport HD - 452ms
    Sport1 HD - 331ms
    RTL HD - 330ms
    Sat.1 HD - 330ms

    Dann hab ich das mal umgestellt auf

    [reader]
    label = skyde_v13
    protocol = smargo
    device = /dev/ttyUSB0
    boxid = 12345678
    detect = cd
    mhz = 686
    cardmhz = 357
    group = 1
    emmcache = 1,3,2

    Die Zeiten sind dann besser

    Sky Sport HD - 295ms
    Sport1 HD - 217ms
    RTL HD - 217ms
    Sat.1 HD - 217ms

    Was auch dazu führt, dass ich 2 (oder 3 aber niemals 4) HD+-Sender vom gleichen TP schauen (aufnehmen) kann.

    Allerdings bekomme ich mit der letzten Einstellung nach einem Reboot der Box nur noch

    2012/01/29 16:34:21 570FF0 h HTTP Server listening on port 16002
    2012/01/29 16:34:21 56F590 r smargo init
    2012/01/29 16:34:21 56F590 r reader skyde_v13 initialized (device=/dev/ttyUSB0, detect=cd, mhz=686, cardmhz=357)
    2012/01/29 16:34:22 56F590 r skyde_v13 card detected
    2012/01/29 16:34:29 56F590 r Error activating card.
    2012/01/29 16:34:38 56F590 r Error activating card.
    2012/01/29 16:34:46 56F590 r Error activating card.

    zu sehen.

    Als (funktionierenden) Workaround hab ich jetzt als script

    start () {
    remove_tmp
    remove_log
    sed -i 's/smargo/mouse/g' /etc/tuxbox/config/oscam.server
    /usr/bin/$CAMD_BIN &
    sleep 30
    stop
    sed -i 's/mouse/smargo/g' /etc/tuxbox/config/oscam.server
    /usr/bin/$CAMD_BIN &
    }

    remove_log() {
    rm /var/log/oscam.log
    }

    remove_tmp () {
    rm -rf /tmp/*.info* /tmp/*.tmp*
    }

    stop () {
    killall -9 $CAMD_BIN 2>/dev/null
    sleep 2
    remove_tmp
    }

    case "$1" in
    start)
    start &
    ;;
    stop)
    stop
    ;;
    *)
    $0 stop
    exit 0
    ;;
    esac

    Aber sinvoll (und schön) ist das nicht.

    ins7e11 kann ich nicht nutzen - führt immer nur zu einem Neuinitialisieren der Karte - egal was ich, außer 11, einstelle.

    protocol = smatreader (mit libusb oscam und angepasstem device) bekomme ich auch nicht zum laufen - "usb bulk write failed : ret = -7"

    Anbei 2 Logs - einmal (log1) nach einem reboot mit protocol=smargo und einmal (log2) mit der Variante protocol=mouse stop protocol=smargo.

    Weiß jemand Rat?

    BR
    madmod
     
    #1

Diese Seite empfehlen