1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Oscam Services - Positive und Negative verwenden?

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von IntelHomer, 16. August 2012.

  1. IntelHomer
    Offline

    IntelHomer Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe hier an meinem Server folgende Karten am laufen:
    • 2 X S02 Full inkl. HD
    • 2 X D02 Full inkl. HD
    • 1 X KD Home
    • 1 X HD Plus

    Dafür habe ich verschiedene Services angelegt. Ist es nun sinnvoll jedem Reader die Positiven und NEgativen zuzuordnen oder sollte ich nur eines von beidem verwenden?

    So sehen meine Reader derzeit aus:

    HD Plus
    services = hdplus,!sat-sky,!sat-sky-ppv,!sat-sky-bb,!kd-df,!kd-sky-ppv,!kd-sky-sd,!kd-sky-hd,!kd-kdhome,!kd-kdhome-hd,!kd-privhd,!kd-kdhome-sd

    S02
    services = !hdplus,sat-sky,!sat-sky-ppv,!sat-sky-bb,!kd-df,!kd-sky-ppv,!kd-sky-sd,!kd-sky-hd,!kd-kdhome,!kd-kdhome-hd,!kd-privhd,!kd-kdhome-sd

    D02
    services = !hdplus,!sat-sky,!sat-sky-ppv,!sat-sky-bb,!kd-df,!kd-sky-ppv,kd-sky-sd,kd-sky-hd,!kd-kdhome,!kd-kdhome-hd,!kd-privhd,!kd-kdhome-sd

    KD Home
    services = !hdplus,!sat-sky,!sat-sky-ppv,!sat-sky-bb,!kd-df,!kd-sky-ppv,!kd-sky-sd,!kd-sky-hd,kd-kdhome,kd-kdhome-hd,!kd-privhd,!kd-kdhome-sd

    Wenn ich nun bei den Readern die ECM OK Zahlen anschaue komme ich zu folgenden Zahlen:

    HD Plus: 99.20% ECM OK
    S02: 90.21% ECM OK
    DO2: 72.79% ECM OK
    KD Home: 99.16% ECM OK

    Dabei fällt vor allem der schlechte WErt bei der D02 auf.

    Wie ist es nun sinnvoll die Services einzustellen. Sollte ich für die D02 noch UM Services hinzufügen und verbieten?

    Ich habe auch mal gelesen, dass es Probleme mit Serivces und Loadbalander geben kann? Was ist hier zu beachten?
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. maurizius01
    Offline

    maurizius01 Ist oft hier

    Registriert:
    31. Januar 2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    28
    #2
  4. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: Oscam Services - Positive und Negative verwenden?

    Es macht keinen Sinn, einem Reader Negativservices zu geben, für Kanäle, die er gar nicht kann.

    Grundsätzlich heißt es entweder /oder (positiv ODER negativ Services)

    Bei einem READER willst ja nur definieren, was er kann, um nur die Anfragen dorthin zu lassen, die auch beantwortet werden können.
    Brauchst also nur die positiv-services aller dort freigeschalteten Dienste.

    wenn Du also bei z.B. deiner HD+ Karte nur die services einträgst, die die Karte auch kann, werden alle anderen sowieso gar nicht zur Verfügung gestellt und damit bei der Karte auch nicht angefragt.


    Ein Positiv Service ist eine WHITELIST, das heißt, es wird alles abgelehnt, was dort nicht drinsteht
    Du musst also ALLE SIDs eintragen, die Du dort zur Verfügung hast/stellst.

    Ein Negativ Service ist eine BLACKLIST, das heißt es wird alles zugelassen, was dort nicht drinsteht.
    Du brauchst also nur die SIDs eintragen, die zwar auf der Karte sein könnten, die du aber dort NICHT hast, weil z.B. ein Paket nicht freigeschaltet ist.

    Wenn Du also einen Positiv-Service hast, erübrigt sich der Negativ Service und umgekehrt.

    Und wofür man sich letztendlich entscheidet, ist natürlich eine Frage der Bequemlichkeit.
    z.B. Bei der Masse von SIDs, die es auf Sky gibt, ist es wesentlich weniger aufwändig eine negativliste zu pflegen, bei HD+ ists umgekehrt.

    R
     
    #3
  5. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Oscam Services - Positive und Negative verwenden?

    Hi,

    eigentlich stimmt alles, aber es gibt auch Fälle in denen positive als auch negative Services Sinn machen können denke ich mir.
    Falls der LB zum Einsatz kommt kann man dem LB mit Hilfe von positiven Services sagen diese Kanäle gehen auf jeden Fall und im Falle einer S02 kann man dann auch gleich sagen z.B. die ORF Sender gehen nicht.

    Grüße

    Kermit
     
    #4
  6. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: Oscam Services - Positive und Negative verwenden?

    Irrtum! , sprach der Igel und stieg von der Bürste.....

    Wenn Du auf der S02 nur die Sky-Kanäle in den positiv-services drin hast, werden automatisch alle anderen abgeschmettert.
    Du brauchst also den ORF nicht als negativ einzutragen, weil er damit eh net zum Zug kommt.

    Im Zuge der Wartungsfreundlichkeit würde es sich in einem solchen Fall (bei mir ists halt die V13) eher anbieten, für den ORF einen Negativservice einzutragen, dafür aber keine Positivservices für sky.

    Die Mischung von Positiv- und Negativservices macht also wirklich keinen Sinn.

    Für den "Otto Normal Sharer", der seine Clients und deren Hardware kennt, tun es die jeweils kürzesten Listen (bei sky also negativ - was kann der Reader NICHT) bei Multicrypt Karten, wie z.B. einer CAID 0500 (in meinem Fall ist es die Schweizer) ist der kürzeste Weg eine positiv Liste, wo eben nur die SRG/SSR SIDs drinstehen.

    Wo man allerdings um das volle Programm der Positivlisten nicht herunkommt - wenn man im Sharing verbund die "verkrüppelten" CCCams hat, also die, die man nicht voll konfigurieren kann.
    Da kommen zum Teil verheerende Anfragen auf die Karten durch für SIDs, die es dort gar nicht gibt.

    R
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2012
    #5
    bombadil und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  7. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.355
    Zustimmungen:
    1.283
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam Services - Positive und Negative verwenden?

    Die Umschatzeiten sind wesentlich besser, wenn positive und negative Einträge drin sind.
    Es kommt erst nicht zu dem Fall, das falsche Anfragen den Server erreichen.
    Wenn diese erst auf den Server abgewiesen werden müssen, dann ist das ein zusätzlicher Vorgang + 2 Ping.

    Es ist zwar kein muss, diese Mühe...
    aber doch nochmal was ganz anders von den gefühlten Umschaltzeiten auf den Boxen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2012
    #6
    hwmmc und Pilot gefällt das.
  8. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: Oscam Services - Positive und Negative verwenden?

    nun, du hast natürlich recht, was die falschen Anfragen angeht.

    aber wie ich ja davor schon sagte es ist eine Sache der zugreifenden Clients und inwieweit Du als Serverbetreiber die beeinflussen kannst.
    Wenn Du die kontrollieren kannst, werden wohl auch keine falschen Anfragen kommen.

    Wenn dem nicht so ist (die unkonfigurierbaren mit fest verdrahteter Teil-CCCam) oder Peers mit solchen Clients, dann führt eh kein Weg an den Positivlisten vorbei.....

    R

    ich muß mich korrigieren:
    Trotz Positivlisten kommen solche anfragen durch.
    Ich seh das an meiner Schweizer Karte, die ausschließlich Positiv services hat - da kommen von einem Peer schon fallweise anfragen für SIDs die es NICHT gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2012
    #7
    Pilot gefällt das.
  9. maurizius01
    Offline

    maurizius01 Ist oft hier

    Registriert:
    31. Januar 2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Oscam Services - Positive und Negative verwenden?

    Guten Morgen

    Und was machst du dagegen?
    Belastet das nicht den Server wenn andauernd diese Anfragen kommen?
    Kenn da auch jemanden, bei dem das so ist. ( Er hat Sat , Client unit.media )
    Client fragt immer die 1702 an als erstes.

    Danke

    Gruß m@uri
     
    #8
  10. hwmmc
    Offline

    hwmmc Elite Lord

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    5.503
    Zustimmungen:
    3.042
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam Services - Positive und Negative verwenden?

    Indem man nicht nur Services einsetzt, sondern auch ecmwhitelist Einträge benutzt
    und diese am besten auch am Reader ansetzt, nicht in der oscam.whitelist!
    Aber über CCcam Proto wieder rausgeben an seine Clienten.
    :emoticon-0136-giggl Schon mal an MGCamd Clienten gedacht ... da würde ich so etwas eher behaupten.
     
    #9
  11. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    nun, gewissermaßen stehts ja schon da:

    wenn du den Client kontrollieren kannst (und er eine voll funktionsfähige und konfigurierbare CCCam hat) dann kannst in die CCcam.prio eintragen, welche CAID er bei Multicrypt-kanälen als erstes anfragen soll.
    Sky-Kanäle werden ja mit einer sehr großen Anzahl von CAIDs übertragen

    Am Beispiel Sky Cinema kommt der mit:
    2012/08/17 09:39:35 775B18A8 c dvbapi: [ADD PID 0] CAID: 1702 ECM_PID: 1742 PROVID: 000000
    2012/08/17 09:39:35 775B18A8 c dvbapi: [ADD PID 1] CAID: 1722 ECM_PID: 1642 PROVID: 000000
    2012/08/17 09:39:35 775B18A8 c dvbapi: [ADD PID 2] CAID: 1833 ECM_PID: 1842 PROVID: 000000
    2012/08/17 09:39:35 775B18A8 c dvbapi: [ADD PID 3] CAID: 1834 ECM_PID: 1C42 PROVID: 000000
    2012/08/17 09:39:35 775B18A8 c dvbapi: [ADD PID 4] CAID: 1836 ECM_PID: 1843 PROVID: 000000
    2012/08/17 09:39:35 775B18A8 c dvbapi: [ADD PID 5] CAID: 09C4 ECM_PID: 1B42 PROVID: 000000
    2012/08/17 09:39:35 775B18A8 c dvbapi: [ADD PID 6] CAID: 09C7 ECM_PID: 1D42 PROVID: 000000
    2012/08/17 09:39:35 775B18A8 c dvbapi: [ADD PID 7] CAID: 09AF ECM_PID: 1F42 PROVID: 000000
    2012/08/17 09:39:35 775B18A8 c dvbapi: [ADD PID 8] CAID: 098C ECM_PID: 1A42 PROVID: 000000
    2012/08/17 09:39:35 775B18A8 c dvbapi: [ADD PID 9] CAID: 1861 ECM_PID: 1942 PROVID: 000000

    Der Client fragt, wenn nicht anders konfiguriert, die CAIDs in der Reihenfolge ab, wie sie in dieser Liste (PMT) stehen.

    Jetzt gibts natürlich mehrere Geschmacksrichtungen:

    - Der Client hat eine ECHTE CCCam:
    dann legt man eine CCcam.prio an und priorisiert diejenige CAID, mit der er zu fragen anfangen soll, also z.B.
    P: 1722
    und tut auf dem Server nix.

    - Der Client hat eine ECHTE CCCam Version 2.2.1 oder höher:
    auf einem OSCam Server trägt man in der conf im Abschnitt [cccam] als version 2.2.1 oder 2.3.0 ein
    und legt für die Karte Positiv-Services an.
    auf einem CCCam Server (2.2.1 oder höher) legt man eine SID_ASSIGN liste an (ist praktisch dasselbe, wie die Positiv liste im OScam)
    In diesem Fall kriegt der Client, sobald er sich auf den Server verbindet, die Liste der CAID/SIDs, die der Server anbietet und fragt gleich gar nicht nach ungültigen.

    Der Client hat eine nicht konfigurierbare CCCam:(und die sind meist auch Version 2.1.x, können also die Liste der SIDs nicht verarbeiten)
    - dann kannst dir leider nicht helfen.
    - egal ob positiv oder negativ, der Client schickt dir einfach mal seine Anfrage und du darfst sie verwerfen. Eine positiv liste ist in so einem Fall sinnvoll, dann wird die Anfrage wenigstens nicht an die Karte geleitet, sondern gleich vom Server abgeschmettert.

    Und noch zu Deiner Frage, ob das den Server belastet:
    Net wirklich, denn sowas kommt zwar vor, ist aber nicht so, daß der Client DAUERND damit daherkommt.
    Wenn Du einen Server mit mehreren Hundert clients betreiben würdest, könnte es natürlich schon was ausmachen (aber die schmeißt man dann einfach raus - sollen sie sich a gscheite Hardware besorgen !!)

    R

    EDIT:

    @hwmmc

    whitelist schön und gut, nur das ändert ja nix an der Tatsache, daß der Client - weil ers net besser kann - anfragt.
    Und damit hat Dein OSCam die Arbeit.
    Sinnvoll wäre es doch, wenn der Client gar nicht erst auf die Idee kommt, einen Request zu schicken.

    Ach ja, mit MGCamd clients hab ich keine Erfahrung, da kein solcher weit und breit in sicht.
    Aber mit "Krüppel-CCCams" schon - Diablo WiFi, diverse € 99,-- Receiver und anderes Gesocks......
    Auch ACamd (welches ich am HTPC benutze) ist net wirklich sauber (schickt z.B. für HD+ bei jedem ECM-request eine andere Provid - Da hilft nur remapping in der oscam.whitelist....)

    R
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. August 2012
    #10
    negeos, maurizius01 und hwmmc gefällt das.
  12. hwmmc
    Offline

    hwmmc Elite Lord

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    5.503
    Zustimmungen:
    3.042
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam Services - Positive und Negative verwenden?

    Naja ... jedoch die Mehrzahl (die Meisten) machen eben genau das nicht,
    die nehmen nur und geben es munter weiter, frei nach dem Motto "Was geht mich fremdes Elend an".
    Hauptsache es geht irgendwie, aber richtig ist was anderes.
    ... und eben sehr viele OScam Server verursachen diesen Bockmist,
    obwohl genau diese den Bockmist von der Sache her bestens regeln könnten.
     
    #11
    lullu08 gefällt das.
  13. maurizius01
    Offline

    maurizius01 Ist oft hier

    Registriert:
    31. Januar 2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Oscam Services - Positive und Negative verwenden?

    Wie geil:

    (aber die schmeißt man dann einfach raus - sollen sie sich a gscheite Hardware besorgen !!) :emoticon-0148-yes::hell

    ... die "verkrüppelten" CCCams ... :emoticon-0136-giggl
     
    #12
  14. hwmmc
    Offline

    hwmmc Elite Lord

    Registriert:
    14. August 2009
    Beiträge:
    5.503
    Zustimmungen:
    3.042
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam Services - Positive und Negative verwenden?

    Und "solche verkrüppelten CCcams" sind zu 99,9% sowieso nur reine Clienten und keine Tauschpartner.
    Denen einfach nur das geben, was sie auch wirklich verwerten können und nichts Anderes!

    ... leicht gesagt, viele haben es aber nicht so dicke mit der finazielle Seite,
    oder sind einfach zu geizig mehr für die Sache auszugeben.
    Man sollte im Voraus das schon klären ... wenn/dann.
     
    #13
    lullu08, al-x83 und Pilot gefällt das.
  15. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.355
    Zustimmungen:
    1.283
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam Services - Positive und Negative verwenden?

    das scheint bei echten CCcam Clienten der Fall zu sein,
    deswegen greifen die ohne Prio auch zuerst immer auf eine 1702 zu.

    Bei Openboxen S9-S10-S11... ist es scheinbar andersrum,
    die lesen die Liste rückwärts und bevorzugen erstmal eine NDS.

    Mit den richtigen Einstellungen gehts Umschalten dann richtig flott
    auch auf der Openbox merkst beim Zappen selten ob es free TV ist oder pay.
     
    #14
    maurizius01 und hwmmc gefällt das.
  16. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: Oscam Services - Positive und Negative verwenden?


    Du hast es net geschnallt !
    Das Problem ist einfach, dass sie es NICHT verwerten können.
    Deshalb kommt ja auch der ganze Schrott daher !!

    ...wer nicht rechnen kann, sollt sich auch mit CS nicht befassen.
    Mit dem, was sich ein reiner Client (selber keine Karte) beim Sharing von z.B. Sky im Jahr erspart, kann er sich locker einen "gscheiten" Linux receiver leisten.

    Und es ist Sache, des Serverbetreibers auf solche "client only" Leute aufzupassen.
    Alle meine "client only" haben Dream 800 oder VU+ oder ET 6x/9x, die ich selber konfiguriert habe und auch betreue.

    Alles was die vorher hatten wurde entsorgt (Diablo WiFi, UFS 910 etc. etc.) und die "Geiz ist geil" alternativen hab ich einfach abgeschmettert.

    Wer bei mir mitspielen will, spielt nach meinen Regeln, oder er spielt nicht mit !!

    Anders ist es natürlich bei den Proxies.
    Die meisten davon kenn ich persönlich und hab auch beim Einrichten ihrer OSCam Server mit Hand angelegt.
    andere kenn ich eben nicht persönlcih, also werden halt dort in meiner Server-Konfig andere Maßstäbe angelegt.....

    R
     
    #15

Diese Seite empfehlen