1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Oscam schmiert dauernd/unregelmäßig ab

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Archiv" wurde erstellt von Anubis87, 13. März 2011.

  1. Anubis87
    Offline

    Anubis87 Ist oft hier

    Registriert:
    25. August 2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hey,

    ich habe ein Problem, was mich schon an den Rand der Verzweifelung bringt:(

    Mir schmiert des öfteren Oscam komplett ab, es lief bis gestern seit 5 Tagen ohne Problemen, was ein Rekord war. Vorher war ich schon froh, wenn es einen Tag ohne Absturzt geschafft hat. Aber dann gings wieder los, unerklärlich für mich.

    Was mir gestern aufgefallen ist, dass nach dem Oscam-Crash der freie Fritzbox Ram bei 18000kb lag! Normalerweise habe ich so 3000-6000kb frei.

    Anfänge dachte ich, es sei ein Problem meines Clients (Opticum) weil damals noch im Oscam-Log (not found) hinter dem Client auftauchte, nach einer Weile und das Bild weg war. Den Fehler habe ich nun nicht mehr.

    Ich habe das Problem dann im Opti-Forum weiter versucht zu lösen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Aber wir sind mit dem Latein am Ende. Vielleicht weiß hier ja noch einer Rat.

    Bevor ich komplett auf Oscam gegangen bin, hatte ich 2 Smargos und hatte CCCam für die S02 und Oscam für HD+, das lief Wochenlang ohne Probleme, aber dann hat ja Sky die Frequenzen getauscht und die Opti9600er kamen damit nicht klar.

    Ich betreibe eine Fritzbox 3270 v3 mit dem Prof. Linux Image Firmware: 96.04.87freetz-devel-6575M.

    2x Easymouse für Sky und HD+ (weiße)

    Hier mal meine Configs:

    #Oscam.conf
    Code:
    [global] 
    logfile = /var/media/ftp/uStor01/logs/oscam.log 
    cwlogdir = /var/media/ftp/uStor01/loc.log 
    disablelog = 1 
    disableuserfile = 1 
    cachedelay = 120 
    nice = -1 
    maxlogsize = 64 
    preferlocalcards = 1 
    saveinithistory = 1 
    
    [monitor] 
    port = 988 
    nocrypt = 127.0.0.1 
    aulow = 120 
    hideclient_to = 12 
    monlevel = 4 
    appendchaninfo = 1 
    
    [cccam] 
    port = 50000 
    reshare = 1 
    ignorereshare = 0 
    version = 2.1.1 
    updateinterval = 240 
    minimizecards = 0 
    keepconnected = 1 
    stealth = 0 
    reshare_mode = 0 
    
    [webif] 
    httpport = 83
    httphelplang = de 
    httpuser = *** 
    httppwd = ***
    httprefresh = 10 
    httpallowed = 0.0.0.0-255.255.255.255 
    httphideidleclients = 1 
    httpreadonly = 0 
    httpsavefullcfg = 0
    

    # oscam.server
    Code:
    [reader]
    label = reader_hdplus
    enable = 1
    protocol = mouse
    device = /dev/ttyUSB0
    services = hdplus,!sky
    caid = 1830
    rsakey                        = BF***
    boxkey                        = A7***
    detect = cd 
    mhz = 368 
    cardmhz = 368 
    ident = 1830:000000,003411,008011 
    group = 1 
    emmcache = 1,3,2 
    lb_weight = 100 
    
    [reader] 
    label = reader_sky 
    enable = 1 
    protocol = mouse 
    device = /dev/ttyUSB1
    services = !hdplus,sky 
    showcls = 0 
    caid = 1702,1833 
    detect = cd 
    mhz = 600 
    cardmhz = 600 
    ident = 1702:000000;1833:000000 
    group = 2 
    emmcache = 1,3,2 
    lb_weight = 100
    

    oscam.users
    Code:
    [account] 
    user = Schlafzimmer 
    pwd = **** 
    group = 2 
    uniq = 2 
    monlevel = 4 
    au = 1 
    services = sky 
    caid = 1702,1833
    cccmaxhops = 1 
    
    [account] 
    user = dbox2kabel  
    pwd = ****
    group = 2 
    uniq = 2 
    monlevel = 4 
    au = 0 
    services = sky 
    caid = 1702,1833
    cccmaxhops = 1 
    
    [account] 
    user = dbox2sathe  
    pwd = ****
    group = 2 
    uniq = 2 
    monlevel = 4 
    au = 0 
    services = sky 
    caid = 1702,1833
    cccmaxhops = 1 
    
    [account] 
    user = Wohnzimmer 
    pwd = **** 
    group = 1,2
    uniq = 2 
    monlevel = 4 
    au = 0 
    services = hdplus,sky 
    caid = 1702,1833,1830
    betatunnel = 1833.FFFF:1702
    cccmaxhops = 1 
    
    
    [account] 
    user = Wohnzimmerunten 
    pwd = ****
    group = 1,2 
    uniq = 2 
    monlevel = 4 
    au = 0 
    services = hdplus,sky 
    caid = 1702,1833,1830 
    cccmaxhops = 1 
    
    
    [account] 
    user = Opti*** 
    pwd = ***
    group = 1,2 
    uniq = 2 
    monlevel = 4 
    au = 0 
    services = hdplus,sky 
    caid = 1702,1833,1830
    betatunnel = 1833.FFFF:1702 
    cccmaxhops = 1 
    
    [account] 
    user = Opti***
    pwd = ****
    group = 1,2 
    uniq = 2 
    monlevel = 4 
    au = 0 
    services = hdplus,sky 
    caid = 1702,1833,1830
    betatunnel = 1833.FFFF:1702 
    cccmaxhops = 1
    

    Was ich bis jetzt schon gemacht habe:

    - Oscam-Versionen getauscht
    - Fritzbox komplett neugemacht (vorher mit recovery gelöscht) dann Prof.Linus aufgespielt
    - Swapfile angelegt
    - Dauertest mit so gut wie allen Clients (so viele Clients wie in der user-File gucken nie gleichzeitig, hab alles rangehangen was geht für den Belastungstest)
    - 13.03.2011 AU nur für eine Dbox erlaubt, vorher für alle Dboxen erlaubt (liegts vielleicht daran) ... die eine Dbox hat ne 2.1.4 CCCam Version, kann das zu Problemen führen?
    - 14.03.2011 Oscam #3086 aufgespielt
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. C3PO
    Offline

    C3PO Stamm User

    Registriert:
    13. März 2011
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    685
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam schmiert dauernd/unregelmäßig ab

    Bei mir ist es so: je länger OScam läuft um so geringer ist der freie RAM (Fritzbox), d.h. OScam grieft sich sich immer RAM und gibt scheinbar keinen wieder frei.
    Wenn ich den OScam-Dienst stoppe ist wieder jede Menge RAM frei.

    Daher starte ich OScam jede Nacht neu (crond) und alles ist gut.


    MlG C3PO
     
    #2
    LaLey, szonic und Pilot gefällt das.
  4. märklin
    Offline

    märklin Guest

    AW: Oscam schmiert dauernd/unregelmäßig ab

    kannst du danach die oscam einfach wieder starten?
    hast du deinen HUB passiv oder aktiv ?
    stell ihn auf passiv....
    kannst ja mal

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    aktivieren, vielleicht hilft es beim RAM...
     
    #3
  5. Anubis87
    Offline

    Anubis87 Ist oft hier

    Registriert:
    25. August 2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Re: AW: Oscam schmiert dauernd/unregelmäßig ab

    Jupp Oscam kann ich danach einfach so wieder Starten. Ich habe auch schonmal versucht die Vorgänge zu loggen, aber im Oscam-Log konnte ich nichts feststellen, der Log hört dann einfach auf. Im Syslog steht auch nichts. Habe die Logs nun deaktiviert.

    Swap läuft schon seit einiger Zeit, wird aber wohl nie benutzt. (siehe Anhang)

    Ist ein aktiver 7-fach Hub von Hama. Bekommt der überhaupt genug Strom, wenn ich den Stecker ziehe um ihn auf passiv zu stellen? Habe hier auch noch einen 4-fach Hub von Logitech rumliegen, den hatte ich früher mal an der fritzbox als ich nur die S02 angeschlossen hatte.

    Ich hab Crond aktiviert, aber wird nicht mitgestartet beim Neustart, ka warum.

    Im Syslog steht:

    Starting crond.... done

    Wird aber als stopped geführt und somit hat der Restart heute Nacht um halb 5 auch nicht funktioniert. Hmpf

    Aktuell: Habe mal ne alte Oscam-Version (3086) aufgespielt, wie in einem anderen Thread hier im Freetz-Bereich auch vorgeschlagen, der ein ähnliches Prob hat wie ich, allerdings läuft bei ihm wohl Oscam weiter und crashed nicht total, so wie bei mir.

    Wie ich das sehe, bekomme ich aber keine Kartenupdates durch meine Dbox auf die S02. Und dazu noch Fehlermeldungen =P

    Starting crond ... done.
    AVM telnetd is disabled.
    Starting Freetz webinterface ... done.
    swap is enabled.
    syslogd is disabled.
    Starting inetd ... done.
    Setting up SSH authorized_keys for root ... done.
    dropbear SSH server is disabled.
    vsftpd is disabled.
    oscam is disabled
    cccam is disabled
    ZebraDem.com Watchdog is disabled.
    Starte oscam...
    USB-Device /ttyUSB0 bis /ttyUSB9 geladen
    Warning: keyword 'ignorereshare' in cccam section not recognized
    Warning: keyword 'keepconnected' in cccam section not recognized
    Warning: keyword 'stealth' in cccam section not recognized
    Warning: keyword 'reshare_mode' in cccam section not recognized
    Warning: keyword 'httphelplang' in webif section not recognized
    Warning: keyword 'httpsavefullcfg' in webif section not recognized
    oscam gestartet
     
    #4
  6. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.219
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam schmiert dauernd/unregelmäßig ab

    Ich suche mal das restart script, dauert aber etwas da ich auf Arbeit bin.

    Eine ganze einfache Lösung, ohne scripting, ist eine Zeitschaltuhr an der Fritte zu installieren.
    Starte jeden Tag die Box einmal neu, vorzugsweise nach dem DSL Trenner, und beobachte ein paar Tage wie sich die Oscam verhält.

    Grüsse
    szonic

    EDIT:
    Habs gefunden:

    Freetzmenü -> Einstellungen -> crontab

    00 05 * * * reboot

    Dazu in der rc.custom:
    Freetzmenü -> Einstellungen -> rc.custom

    /etc/init.d/rc.Oscam start
    sleep 20
    /etc/init.d/rc.cccam start

    Und, tausche mal die Oscam, die ist echt alt!
    Wenn Du Probleme mit crond hast, tausche mal das Image, das funzt eigentlich beste Bohne!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2011
    #5
    LaLey gefällt das.
  7. Anubis87
    Offline

    Anubis87 Ist oft hier

    Registriert:
    25. August 2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Re: AW: Oscam schmiert dauernd/unregelmäßig ab

    Wie das mit Crond funzt weiß ich wohl;) Habe ja um halb 5 einen Restart drin und über rc.custom wird Oscam gestartet. Newcs und CCCam nutze ich nicht.

    Mit dem Onestep Image lief crond auch ohne Probleme, mit dem ProfLinux Image bis jetzt noch nicht, find das OneStep Image aber zu überladen, würde gerne beim ProfLinux bleiben.

    Vielleicht weiß ProfLinux ja noch woran das mit dem nicht starten von Crond liegen könnte, kann man crond auch über rc.custom starten?

    Zur Not muss ichs wie du schon geschrieben hast mit ner Zeitschaltuhr machen.

    Ich hatte ja schon alle möglichen Oscam-Versionen drauf. Hatte die 3086 jetzt nur draufgespielt, weil diese in einem anderen aktuellen Thread empfohlen wurde.

    Zum aktiven/passiven Hub, ohne Strom sind die Easymäuse wohl nicht erkannt worden. Im Oscam stand OFF, beim Hama und auch beim Logitech-Hub.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. März 2011
    #6
  8. C3PO
    Offline

    C3PO Stamm User

    Registriert:
    13. März 2011
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    685
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam schmiert dauernd/unregelmäßig ab

    Hallo Anubis87,

    die Fehlermeldungen in deinem log kommen daher, weil du vorher eine neuere svn drauf hattest und jetzt wieder eine alte.
    Bei der alten gab es versch. Parameter noch nicht die jetzt noch in der config sind.
    Deshalb mußt du die config auf die alten Parameter zurücksetzen - wenn du die alte behalten willst.

    Starte doch crond einfach in der rc.custom mit: /etc/init.d/rc.crond start
    Vielleicht klappt das.

    Im Anhang ist mein restart-script für Oscam.
    In crontab habe ich dies: 21 04 * * * /var/media/ftp/uStor01/oscam_restart.sh

    Einen Reboot der gesamten Box brauche ich nicht, weil nach OScam-Restart der freie RAM wieder im "grünen" Bereich ist.
    Hast du mal den freien RAM beobachtet, während der Laufzeit von OScam?


    MlG C3PO
     
    #7
  9. märklin
    Offline

    märklin Guest

    AW: Oscam schmiert dauernd/unregelmäßig ab

    hi....der HUB muss passiv laufen weil aktiv gibt es bei vielen Probleme....
    das mit crond ? bei mir geht es ohne Probleme...
    hast du den vorher ein Recovery durchgeführt ?
    kannst du crond den von Hand starten ?

    EDIT: mal gucken ob ich am Wochenende dazu komme die Image auf den aktuellen Stand zu bringen...
     
    #8
  10. Anubis87
    Offline

    Anubis87 Ist oft hier

    Registriert:
    25. August 2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Re: AW: Oscam schmiert dauernd/unregelmäßig ab

    Argh, gerade werden meine Karten oder meine Reader nicht mehr erkannt =( Weder mit Netzteil oder ohne. Es steht immer "OFF" hinter beiden Readern. Kann mir das nicht erklären, kann man die evtl. hochjagen, wenn man das Netzteil im Betrieb zieht bzw. ansteckt?

    Crond startet nun mit rc.custom automatisch. Hab vorher Recovery durchgeführt.

    Von Hand starten geht natürlich auch.

    Kann mir mal wer die Easymouse Einstellungen für HD+ und die S02 schreiben? Vielleicht habe ich die Dip-Schalter beim Wechseln der Hubs verstellt.

    Bei HD+ sind alle Dip-Schalter unten und bei der S02 unten unten oben oben.

    Edit: Geht wieder, ohne Netzteil wurde aber nur ein Cardreader erkannt und ich kam mit den Clients nicht drauf. Mit Netzteil geht nun wieder alles wie gewohnt, hatte wohl die Karten nicht ganz drin -,-

    EDIT2: Hab nun wieder Oscam 1.00 #4698 am Laufen
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2011
    #9
  11. szonic
    Offline

    szonic MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    4. März 2009
    Beiträge:
    10.219
    Zustimmungen:
    8.445
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam schmiert dauernd/unregelmäßig ab

    Hi,

    ich habe oben Copy/Paste Fehler gehabt, sollte natürlich Oscam starten in der rc.custom.

    Hier die bilder der Easymouse2

    Grüsse
    szonic
     
    #10
    basque gefällt das.
  12. Anubis87
    Offline

    Anubis87 Ist oft hier

    Registriert:
    25. August 2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hab ich mir schon gedacht;) Crond läuft nun soweit ohne Probleme. Oscam und Crond werden gestartet.

    Easymäuse habe ich so eingestellt gehabt wie auf den Bildern. Läuft

    Der freie Ram liegt immer so bei 4-9% Manchmal auch 12% freier Ram. Ob der nun auch mal unter 4% fällt kann ich nicht mit Gewissheit sagen.

    Sind eigentlich meine Configs soweit ok oder sind da Fehler drin? Vielleicht zu überladen?

    Edit:

    Habe ja nun die #4698 wieder drauf und EMMs funktionieren wieder!

    2011/03/14 13:23:24 1005 r Schlafzimmer emmtype=global, len=137, idx=13, cnt=1: written (439 ms) by reader_sky
    2011/03/14 13:23:27 3806 c Schlafzimmer (1702&000000/00DD/93:857B): found (519 ms) by reader_sky (of 1 avail 1) - Sky Sport 1
    2011/03/14 13:23:31 1005 r Schlafzimmer emmtype=global, len=137, idx=2, cnt=2: written (544 ms) by reader_sky
    2011/03/14 13:23:34 3806 c Schlafzimmer (1702&000000/00DD/93:D2D9): found (521 ms) by reader_sky (of 1 avail 1) - Sky Sport 1
    2011/03/14 13:23:40 1005 r Schlafzimmer emmtype=global, len=137, idx=3, cnt=2: written (532 ms) by reader_sky
    2011/03/14 13:23:41 3806 c Schlafzimmer (1702&000000/00DD/93:0752): found (522 ms) by reader_sky (of 1 avail 1) - Sky Sport 1
    2011/03/14 13:23:48 3806 c Schlafzimmer (1702&000000/00DD/93:0EB8): found (510 ms) by reader_sky (of 1 avail 1) - Sky Sport 1
    2011/03/14 13:23:48 1005 r Schlafzimmer emmtype=global, len=137, idx=4, cnt=2: written (545 ms) by reader_sky
    2011/03/14 13:23:55 3806 c Schlafzimmer (1702&000000/00DD/93:C67E): found (524 ms) by reader_sky (of 1 avail 1) - Sky Sport 1
    2011/03/14 13:24:02 3806 c Schlafzimmer (1702&000000/00DD/93:0BF6): found (525 ms) by reader_sky (of 1 avail 1) - Sky Sport 1

    Ist das normal, dass die so oft geschrieben werden?
     
    #11
  13. C3PO
    Offline

    C3PO Stamm User

    Registriert:
    13. März 2011
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    685
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam schmiert dauernd/unregelmäßig ab

    Nach deinen config's hat doch nur ein User die Erlaubnis für das AU und emmcache hast du auf 1,3,2.
    Das ist schon OK.
    Wenn du lange genug Sky geschaut hast, sollten die EMM's dann irgendwann aufhören, bzw. bei "EMM skipped" landen.

    Habe mich falsch ausgedrückt. Ich meinte ob du auch feststellen kannst, wenn OScam länger läuft dann auch mehr RAM verbraucht wird - eigentlich geht es um den belegten RAM.
    Und der steht bei mir proportional zur Länge der Laufzeit von OScam.
    Deshalb habe ich alle paar Stunden nachgeschaut, wie viel RAM gerade belegt ist.
    Wenn der belegte RAM dann auf die 90% zusteuerte brauchte ich nicht mehr lange warten bis OScam dann abgeschmiert ist.

    Daraufhin habe ich dann den täglichen Restart von OScam eingebaut (wie bereits schon geschrieben).


    MlG C3PO
     
    #12
  14. Anubis87
    Offline

    Anubis87 Ist oft hier

    Registriert:
    25. August 2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Re: AW: Oscam schmiert dauernd/unregelmäßig ab

    Achso meinst du das, ich hab bis jetzt immer nur den freien Ram im Auge behalten.

    Akutell siehts gerade so aus:

    32912 kB (+ 24404 kB Cache) von 60584 kB belegt, 3268 kB frei

    Nach 2:08 Stunden online. Mal gucken wies nachher aussieht.

    Edit2:

    33244 kB (+ 23832 kB Cache) von 60584 kB belegt, 3508 kB frei

    Nach 3:30 Stunden

    Edit 3:

    33968 kB (+ 23260 kB Cache) von 60584 kB belegt, 3356 kB frei

    Nach 5:42 Stunden
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2011
    #13
  15. lustig63
    Offline

    lustig63 Ist oft hier

    Registriert:
    23. Dezember 2010
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Legoland
    AW: Oscam schmiert dauernd/unregelmäßig ab

    Hallo Anubis87,

    hoffe Du konntest mit der Configs etwas anfangen.

    Interessanter Thread mit Crond, RAM und Swap.....
    Was es nicht alles so gibt!
    Werds mal bei mir beobachten.

    Gruß
    lustig63
     
    #14
  16. Anubis87
    Offline

    Anubis87 Ist oft hier

    Registriert:
    25. August 2010
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Re: AW: Oscam schmiert dauernd/unregelmäßig ab

    Jupp ich hab meine Configs nun mal deiner angepasst, die haben ja schon einige Optimierungen hinter sich oder;)?

    oscam.conf
    Code:
    [global]
    cachedelay = 120
    logfile = /var/media/ftp/uStor01/oscam.log
    #logfile = stdout
    disablelog = 0
    maxlogsize = 2480
    clienttimeout = 5000
    fallbacktimeout = 2500
    clientmaxidle = 120
    bindwait = 120
    netprio = 0
    nice = -1
    serialreadertimeout = 1500
    waitforcards = 1
    preferlocalcards = 1
    readerrestartseconds = 5
    saveinithistory = 1
    
    [monitor] 
    port = 988
    aulow = 120
    monlevel = 4
    hideclient_to = 0
    appendchaninfo = 1
    
    [cccam] 
    port = 50000 
    reshare = 1 
    ignorereshare = 0 
    version = 2.1.1 
    updateinterval = 240 
    minimizecards = 0 
    keepconnected = 1 
    stealth = 0 
    reshare_mode = 0 
    
    [webif] 
    httpport = 83
    httpuser = ***
    httppwd = ***
    httprefresh = 10 
    httpallowed = 0.0.0.0-255.255.255.255
    

    bei den Oscam.users
    Code:
    cccmaxhops = 10 (von vorher 1)
    
    geändert.

    Ich habe bei den Servers noch

    ident = 1830:000000,003411,008011
    bzw.
    ident = 1702:000000;1833:000000

    drin, brauch ich das oder kann/sollte das raus?

    Gruß
    Anubis
     
    #15

Diese Seite empfehlen