1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Oscam - regelmäßig Totalabstürze (by timeout) - Hilfe?

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von RollinCHK, 8. Januar 2014.

  1. RollinCHK
    Offline

    RollinCHK Board Guru

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo!

    Ich verwende eine Fritz!Box 7360 SL und habe seit einiger Zeit folgendes Problem:

    An der Fritz!Box hängen 3 Smargos. Gelesen werden eine Sky S02 Karte, eine ORF ICE Karte (im Irdeto Modus - 0648) und eine HD+ Karte (1843). Verwendet wird das Smartreader Protokoll (Oscams mit libusb). Obwohl die Fritz!Box einmal am Tag neu gestartet wird (per crontab), kommt es alle paar Tage vor, dass sich Oscam komplett weg hängt. Im Oscam-WebIF steht dann z. B. wenn RTL HD geguckt wird da nur hinter (by timeout). Ich muss dann Oscam neu starten, weil das eben alle Reader / Sender auf einmal betrifft. Die Clients sind via CCCam Protokoll verbunden. Verwendet wird jeweils CCCam 2.3.0. Ich habe überhautp keine Idee, woher das Problem kommen könnte. Natürlich update ich die Oscam-Versionen regelmäßig usw. An der Konfiguration wurde nichts verändert. Die einzige Veränderung ist, dass eine abgelaufene HD+ Karte (auch HD02) durch eine neue HD+ Karte ersetzt wurde.

    Ich habe jetzt gestern alles neu eingerichtet. Ich habe also die Fritz!Box recovert (Fritz! OS 6.01) und dann alles eingerichtet. Ich muss dazu sagen, dass es sich um eine Box handelt, die rein als Oscam-Server arbeitet (im IP Client Modus) hinter einer anderen Fritz!Box. Ich habe außerdem einen neuen USB Stick verwendet und dieses Image installiert: XS_TB-2.5_oRK_7360_SL_06.01-freetz-devel-11515M.de. Ein Backup der Configs habe ich nicht eingespielt. Ich habe in jede Oscam-Config Datei alles per Copy & Paste über die TBFlex eingefügt. Ich wollte eben auf Nummer sicher gehen. Online habe ich die Oscam-Version 9208 mit passender list_smargo installiert und dann eben später auch gestartet.

    Wie auch immer, nun gab es heute wieder mitten beim TV gucken den oben beschriebenen Ausfall und ich stehe wieder am Anfang. Hat Jemand vielleicht ein ähnliches Problem bzw. kann etwas dazu sagen? Ich bin wirklich ratlos und weiß nicht weiter...

    Gruß und danke...
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Oscam - regelmäßig Totalabstürze (by timeout) - Hilfe?

    Hallo,

    Ich hatte ein ähnliches Problem, kurz nachdem die HD01 verlängert wurde. Ob es einen Zusammenhang gibt weiß ich nicht. Fehler war immer auf HD01 Reader aber beide waren dann tot, auch s02. Angezeigt wurde am Ende timeouts oder not found, aber es begann mit "T1 re-sync error"
    Gleiche Konfig und Server liefen mehr als 6 Monate ohne Freezer und Aussetzer.

    Bei mir handelt es sich aber um 7170, die ist auch nur CS in 2. Reihe.
    Das Image war sehr alt, noch mit Toolbox 0.5 und allen AVM Diensten. OScam war bis zum Beginn der Probleme 7269.

    Ich habe jetzt ein XS TB 2.5 mit der enthaltenen OScam (9053).

    Das Update hat mein Problem allerdings anders als bei Dir gelöst.

    Du solltest mal versuchen das gesamte Log anzusehen und die Stelle zu finden, bei der der Absturz erfolgt, was dort im Log steht, denn timeouts ist oft der Folgefehler. Versuche evtl. OScam 9053 läuft sehr stabil bei mir.


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2014
    #2
  4. RollinCHK
    Offline

    RollinCHK Board Guru

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Oscam - regelmäßig Totalabstürze (by timeout) - Hilfe?

    Danke für den Tipp. Ich hab auch schon überlegt, obs irgnehdwie an den letzten Oscam-Versionen liegen könnte...
     
    #3
  5. PaterJan
    Offline

    PaterJan Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Oscam - regelmäßig Totalabstürze (by timeout) - Hilfe?

    Servus! Ich betreibe auch cs mit meiner 7240 in 2. Reihe, darauf läuft nur der Server. Gestern Nachmittag hatte ich komischerweise auch so einen Fehler, dass das Bild aufeinmal bei allen dunkel wurde. Da ich nicht Zuhause war konnte ich den Neustart leider nur per Telefon in Auftrag geben. Ist es eig schlimm nur den Stecker zu ziehen?

    Wenn ihr mir verraten könnt wie ich an die log Datei ran komme könnte ich nachsehen.

    Gruß

    Gesendet von meinem MI 2 mit Tapatalk
     
    #4
  6. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Oscam - regelmäßig Totalabstürze (by timeout) - Hilfe?

    Hi Rollin, hast Du es gefunden?

    Ich hätte nicht so tönen sollen :( Nachdem das neue XS Image 5-6 Tage ohne Absturz lief (darin seit dem Aufsetzen nur ein regulärer reboot, da ich die Fritz Box 2x Woche neu starten lasse), traten die Fehler heute früh wieder auf :( Wieder T1 Resync Error auf der HD01 gefolgt von Timeouts. Ich könnte ko....:emoticon-0183-swear


    Jetzt habe ich:
    - Smart Mäuse getauscht (S02 in HD01 Mouse und umgekehrt)
    - HD01 von 600 wieder runter auf die normalen 358 Mhz
    - 7170 rebootet (sowieso weil Reader umgehangen)

    Jetzt läuft es wieder länger als vorher... Aber wie man sieht will das ja nix heissen ;)

    Vielleicht hätte ich alles nacheinander machen sollen um zu sehen was jede Änderung bringt.

    Eine Idee: sollte ich vielleicht doch öfter rebooten, jede Nacht z.B.? Stört ja nicht.
    Aber ich habe / hatte Zweifel, weil auf dem alten Image habe ich rebootet und auch danach war es nicht stabil. Könnte aber mit dem neuen Image anders sein.

    @PaterJan:
    Der Log Speicherort steht im oscam.conf
    Außerdem kannst Du in TBFlex 2.5 (und höher?) auf der Konfig-Seite des OScam unten den Haken bei Logging setzen und entweder das Verzeichnis auswählen oder Standard. Der Standard ist dort auch angegeben.

    Dann musst Du per FTP auf den Stick und es abrufen.

    Ich schaue aber ehrlich meist im WebIF: wenn ich dabei bin und es abstürzt (was leider zuletzt wieder passiert) dann sehe ich ja auch im WebIF Log was die Ursache war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2014
    #5
  7. RollinCHK
    Offline

    RollinCHK Board Guru

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Oscam - regelmäßig Totalabstürze (by timeout) - Hilfe?

    Hallo!

    Ich hatte ne um einiges ältere Oscam Version probiert, ne 89xx er um sicher zu gehen, aber auch ohne Erfolg. Ich habe jetzt auch den Smargo der HD02 Karte getuascht gegen einen nicht genutzten Reader, den ich hier noch liegen hatte. Die HD02 Karte hatte ich vorher übertaktet, lief mit knapp 5 MHz. Auch hier habe ich nun den Rückschritt auf 3,69 MHz gewählt. Ich habe jetzt aber wieder eine ganz aktuelle Oscam Version installiert. Heute gabs noch keine Abstürze... mal gucken... Meine Box lass ich weiterhin jede Nacht neu starten...
     
    #6
  8. PaterJan
    Offline

    PaterJan Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Oscam - regelmäßig Totalabstürze (by timeout) - Hilfe?

    Wie richtet man so einen regelmäßig getimten restart ein?

    Gesendet von meinem MI 2 mit Tapatalk
     
    #7
  9. RollinCHK
    Offline

    RollinCHK Board Guru

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Oscam - regelmäßig Totalabstürze (by timeout) - Hilfe?

    Per Crontab...
     
    #8
  10. Türover
    Offline

    Türover Spezialist

    Registriert:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Oscam - regelmäßig Totalabstürze (by timeout) - Hilfe?

    Ich hatte eben nach all den genannten Aktionen wieder einen Absturz: HD01 sagt T1 Resync Error und S02 dann irgendwas von T4 Re-write oder sowas... muss nochmal schauen.

    Danach hatte ich die Konfigs nochmal angepasst: Ich hatte gesehen dass das Channel Lister Tool die Dateien nicht geschrieben hat, habe ich nochmal gemacht. Jetzt habe ich wieder Services und die Services in der oscam.user auch beschränkt.

    Im Moment läuft es aber das heisst noch nichts.

    Wenn es jetzt weiter abstürzt bestelle ich einen Raspberry PI, ich habe die Nase voll von der 7170 :(
     
    #9
  11. Homerj81
    Offline

    Homerj81 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. März 2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ort:
    NRW
    AW: Oscam - regelmäßig Totalabstürze (by timeout) - Hilfe?

    unter tb2.5 kann man es jetzt auch unter tbwatch einstellen wann und um wieviel Uhr die box neu starten soll.
     
    #10

Diese Seite empfehlen