1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Oscam mit freetz-devel-8330M über Smartmouse bzw. Phoenix an 7170

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von aeroalex, 3. Januar 2012.

  1. aeroalex
    Offline

    aeroalex Newbie

    Registriert:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi,
    nachdem ich diese besch.... Smargo entnervt entsorgt habe, verzweifel ich nun an der Smartmouse. Schön, dass das Teil Schieberegler hat. Nur was bringt mir das, wenn jeder was anderes sagt wie das Teil einzustellen ist. Tatsache ist, es geht nicht. :emoticon-0179-headb Momentan steht sie bei mir auf: 3,3V, Smartmouse, 6 MHz
    Ich habe auch zig mal gelesen, dass die Karte nicht komplett eingesteckt werden soll. Was soll das denn?

    Meine Konfiguration: Freetz-devel-8330M über Smartmouse 2 bzw. Phoenix an 7170, Client Vu+
    Seid bitte so nett und helft mir.

    Hier meine Configs:

    Oscam Config
    [global]
    usrfile = /var/media/ftp/uStor01/logs/oscamuser.log
    logfile = /var/media/ftp/uStor01/cs/oscam/oscam.log
    disableuserfile = 0
    fallbacktimeout = 2000
    cachedelay = 120
    nice = -1
    maxlogsize = 100
    preferlocalcards = 1
    saveinithistory = 1

    [monitor]
    port = 988
    nocrypt = 192.168.0.0-192.168.255.255
    hideclient_to = 30
    monlevel = 1
    appendchaninfo = 0

    [cccam]
    port = 12000
    reshare = 1
    version = 2.2.1
    nodeid = 856351E910E4154A

    [webif]
    httpport = 83
    httpcss = /var/media/ftp/uStor01/cs/oscam/
    httprefresh = 10
    httpallowed = 192.168.0.0-192.168.255.255
    httphideidleclients = 1


    Oscam Server
    [reader]
    label = v13
    enable = 1
    protocol = mouse
    device = /dev/ttyUSB0
    smargopatch = 0
    caid = 09C4
    boxid = 12345678
    detect = cd
    mhz = 600
    cardmhz = 357
    group = 1
    emmcache = 1,1,2

    Oscam User

    [account]
    user = xxx1
    pwd = xx1
    group = 1
    monlevel = 2
    au = 1
    caid = 09C4

    Die logfiles sagen folgendes:

    2012/01/03 15:48:39 400 s >> OSCam << cardserver started, version 1.10rc -DEB-Prof.Linux-, build #5990 (mipsel-router-linux-uclibc929)
    2012/01/03 15:48:39 400 s version=1.10rc -DEB-Prof.Linux-, build #5990, system=mipsel-router-linux, nice=-1
    2012/01/03 15:48:39 400 s client max. idle=120 sec, debug level=0
    2012/01/03 15:48:39 400 s max. logsize=100 Kb, loghistorysize=4096 bytes
    2012/01/03 15:48:39 400 s client timeout=5000 ms, fallback timeout=2000 ms, cache delay=120 ms
    2012/01/03 15:48:39 400 s Cannot open file "/var/media/ftp/uStor01/cs/oscam/oscam.services" (errno=2 No such file or directory)
    2012/01/03 15:48:39 400 s userdb reloaded: 6 accounts loaded, 0 expired, 0 disabled
    2012/01/03 15:48:39 400 s signal handling initialized (type=sysv)
    2012/01/03 15:48:39 400 s can't open file "/var/media/ftp/uStor01/cs/oscam/oscam.srvid" (err=2 No such file or directory), no service-id's loaded
    2012/01/03 15:48:39 400 s can't open file "/var/media/ftp/uStor01/cs/oscam/oscam.tiers" (err=2 No such file or directory), no tier-id's loaded
    2012/01/03 15:48:39 400 s can't open file "/var/media/ftp/uStor01/cs/oscam/oscam.provid" (err=2 No such file or directory), no provids's loaded
    2012/01/03 15:48:39 400 s can't open file "/var/media/ftp/uStor01/cs/oscam/oscam.ird" (errno=2 No such file or directory) irdeto guessing not loaded
    2012/01/03 15:48:39 400 s monitor: initialized (fd=9, port=988)
    2012/01/03 15:48:39 400 s camd33: disabled
    2012/01/03 15:48:39 400 s camd35: disabled
    2012/01/03 15:48:39 400 s cs378x: disabled
    2012/01/03 15:48:39 400 s newcamd: disabled
    2012/01/03 15:48:39 400 s cccam: initialized (fd=10, port=12000, crypted)
    2012/01/03 15:48:39 400 s radegast: disabled
    2012/01/03 15:48:39 400 s http thread started
    2012/01/03 15:48:39 400 s creating thread for device /dev/ttyUSB0
    2012/01/03 15:48:39 400 s loadbalancer: can't read from file /tmp/.oscam/stat
    2012/01/03 15:48:39 400 s waiting for local card init
    2012/01/03 15:48:39 C04 h HTTP Server listening on port 83
    2012/01/03 15:48:39 1005 r reader thread started (thread= 1005, label=v13, device=/dev/ttyUSB0, detect=cd, mhz=600, cardmhz=357)
    2012/01/03 15:48:42 1005 r v13 card detected
    2012/01/03 15:48:46 1005 r ATR: 3F FF 11 25 03 10 80 41 B0 07 69 FF 4A 50 70 00 00 50 31 01 00 11
    2012/01/03 15:48:48 1005 r Maximum frequency for this card is formally 5 Mhz, clocking it to 6.00 Mhz
    2012/01/03 15:48:52 1005 r card system not supported
    2012/01/03 15:48:52 1005 r Normal mode failed, reverting to Deprecated Mode
    2012/01/03 15:48:57 1005 r ATR: 3F FF 11 25 03 10 80 41 B0 07 69 FF 4A 50 70 00 00 50 31 01 00 11
    2012/01/03 15:48:58 1005 r Maximum frequency for this card is formally 5 Mhz, clocking it to 6.00 Mhz
    2012/01/03 15:49:02 1005 r card system not supported
    2012/01/03 15:49:02 1005 r card initializing error
    2012/01/03 15:49:02 400 s init for all local cards done
    2012/01/03 15:49:02 400 s anti cascading disabled
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Lordduckstein
    Offline

    Lordduckstein Ist oft hier

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Süddeutschland
    AW: Oscam mit freetz-devel-8330M über Smartmouse bzw. Phoenix an 7170

    Hallo Aerolux,

    für V13 ist die richtige Einstellung: 3,3 V, Phoenix, 357 Mhz, letzter Schalter nicht relevant außer du verstellt Schalter drei nach oben für Overclocking!

    Oscam Server
    [reader]
    label = v13
    enable = 1
    protocol = mouse
    device = /dev/ttyUSB0
    caid = 09C4
    boxid = 12345678
    detect = cd
    mhz = 357
    cardmhz = 357
    group = 1
    emmcache = 1,1,2

    So ist die richtige Einstellung für Oscam.server und bei der V13 brauchst
    Du nicht aufpassen mit dem 2 mm weniger einstecken, das ist nur bei der S02 so!

    Noch was nimm erstmal eine Oscam stable, nicht eine unstable mit ins7e11
    kannst nachher noch umsteigen, wenn es erstmal läuft!

    Reboot nicht vergessen

    Gruß
    Lordi
     
    #2
    aeroalex gefällt das.
  4. aeroalex
    Offline

    aeroalex Newbie

    Registriert:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Re: AW: Oscam mit freetz-devel-8330M über Smartmouse bzw. Phoenix an 7170

    Hi Lordi,

    Du bist der Größte!
    Vielen Dank für die super schnelle Hilfe. Exzellent!
    Du wirst es nicht glauben, diese Konfiguration hatte ich auch schon. Mein Fehler: der fehlende Reboot!
    Doof, ich weiß.

    Noch mal ne blöde Frage :ja:
    Wie krieg ich eine andere , Deiner Meinung nach stabilere, Oscam Version auf die Box? Muss ich da ein anderes Image drauf spielen?

    Nochmal Danke,
    AEROALEX
     
    #3
  5. Xerolux
    Online

    Xerolux Guest

    AW: Oscam mit freetz-devel-8330M über Smartmouse bzw. Phoenix an 7170

    - enweder per Webinterface / Freetz über reiter Oscam und Update oder per Putty / WinSCP ( rechte nicht vergessen ) , Toolbox und Update je nach image

    Oscam sollte bei dir unter /var/media/ftp/uStor01/cs/oscam/ liegen
     
    #4
  6. aeroalex
    Offline

    aeroalex Newbie

    Registriert:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Re: AW: Oscam mit freetz-devel-8330M über Smartmouse bzw. Phoenix an 7170

    OK, danke.
     
    #5
  7. Lordduckstein
    Offline

    Lordduckstein Ist oft hier

    Registriert:
    20. September 2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Süddeutschland
    AW: Oscam mit freetz-devel-8330M über Smartmouse bzw. Phoenix an 7170

    Nein, nur die Oscam brauchst du wechseln!

    Hast Du eine Freetz-image mit Stick. Mußt Du die "oscam" sie heißt auch nur so!! nicht oscam.config oder sonst einer Endung.
    Sie liegt bei den meisten auf dem USB-Stick unter "usb-Stick(uStor01)/cs/oscam/" .

    Solltest Du eine Non-Stick image haben liegt Sie auf der Box und du kannst Sie hochladen unter "Freetz" Untermenü "Oscam"

    Auch nochwas Die oscam beim wechseln auch umbennen damit sie auch nur "oscam" heißt!

    An deiner Stelle würde ich mich ans Overclocking machen damit Du mehr als 3-4 Reciever anschließen kannst

    hier dazu die Links

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Jetzt würde ich eine neue Oscam nehmen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    den Reader auf:

    5V, phoenix, oberste Stellung, 6 Mhz (oberste Stellung)

    Oscam.server:

    [reader]
    label = v13
    enable = 1
    protocol = mouse
    device = /dev/ttyUSB0
    caid = 09C4
    boxid = 12345678
    detect = cd
    mhz = 600
    cardmhz = 357
    group = 1
    emmcache = 1,1,2
    ins7e11=15

    reboot machen und mal
    berichten ob der Reader schneller geworden ist

    Gruß
    Lordi
     
    #6
  8. aeroalex
    Offline

    aeroalex Newbie

    Registriert:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi Lordi,
    alles lief super. Bis ich eben eine neuere oscam (svn6105) per filezilla rüber geschoben hab. Oscam startete, stoppte aber sofort wieder.
    Nachdem ich die "alte" Oscam wieder eingefügt hatte (ja, ich hab an die Rechte gedacht), ging auch die nicht mehr.
    So ein Sch...
     
    #7

Diese Seite empfehlen