1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Oscam läuft, dennoch ein paar Fragen

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von RonnyBZ, 10. Juli 2012.

  1. RonnyBZ
    Offline

    RonnyBZ Board Guru

    Registriert:
    27. August 2008
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    557
    Punkte für Erfolge:
    113
    Hallo,

    nachdem letzte Woche die V14 große Wellen geschlagen hatte, hatte ich mich entschlossen, auch auf anraten einiger Moderatoren (nochmals Danke dafür) mich mit der OScam zu beschäftigen. Hatte bisher CCCAM in Verbindung mit einem internen VIP und 2 PC's (über ACAMD) und 3 VIP 2 über extern (dyndns). Habe nun mich mit Oscam beschäftig und eingerichtet und es funktioniert soweit. Allerdings habe ich ein paar Merkwürdigkeiten.

    Was besitze ich:Fritz Box: 7141 mit freetz-devel-8454M, dazu einen Smargo Reader (kann aber die Version und die Serial nicht herausfinden) und eine S02. Der HUB wird passiv betrieben. Die VIP's und die 2 PC's verbinden sich über die CCCAM inerhalb der Oscam. Blöde Formulierung aber ich denke ihr wisst was ich meine.

    Hier meine Config's: oscam.config
    [global]
    logfile = syslog
    disablelog = 0
    disableuserfile = 0
    usrfileflag = 0
    clienttimeout = 5000
    fallbacktimeout = 2500
    clientmaxidle = 120
    cachedelay = 120
    bindwait = 120
    netprio = 0
    clientdyndns = 0
    resolvedelay = 30
    unlockparental = 0
    nice = -10
    #nice = -1
    #serialreadertimeout = 1500
    maxlogsize = 1024
    #maxlogsize = 2480
    waitforcards = 1
    preferlocalcards = 1
    #preferlocalcards = 0
    saveinithistory = 1
    readerrestartseconds = 5
    resolvegethostbyname = 0

    [monitor]
    port = 988
    aulow = 120
    hideclient_to = 0
    monlevel = 4
    appendchaninfo = 1

    # protocols
    #[camd35]
    #Port = 3333

    [cccam]
    port = xxxxx
    reshare = 0
    ignorereshare = 0
    version = 2.2.1
    reshare_mode = 0
    stealth = 1

    [webif]
    httpport = xxxxx
    httpuser = oscam
    httppwd = xxxxxxxx
    httpcss = /var/media/ftp/uStor01//cs/oscam//maerklin_Style_mit_Logo.css
    httprefresh = 7
    httpallowed = 127.0.0.1,192.168.0.0-192.168.255.255
    httphideidleclients = 0
    httpreadonly = 0
    httpsavefullcfg = 0
    httpdyndns = xxxxxxxx.dyndns.org
    httphelplang = de
    oscam.server
    [reader]
    label = S02
    protocol = smartreader+
    device = /dev/ttyUSB0
    caid = 1702
    boxid = 12345678
    detect = cd
    mhz = 800
    cardmhz = 600
    group = 1
    emmcache = 1,3,2
    Infos zur Oscam:
    Unix starttime: 1341906934
    Starttime: 10.07.12 09:55:34
    Version: 1.10rc -DEB-Prof.Linux- Rev. 5990
    Max PID: unlimited Active modules:
    Web interface support: yes
    SSL support: no
    DVB API support no Anti-cascading support: yes
    ECM doublecheck: yes Irdeto guessing: yes
    Debug mode: yes LED support: no
    Q-Box HD LED support: no
    Log history: yes Monitor: yes
    Loadbalancing support: yes
    LCD support: no
    camd 3.3x: yes
    camd 3.5 UDP: yes
    camd 3.5 TCP: yes
    newcamd: yes CCcam: yes
    gbox: no
    radegast: yes
    serial: yes
    constant CW: yes
    Cardreader: yes
    Nagra: yes
    Irdeto: yes
    Conax: yes
    Cryptoworks: yes
    Seca: yes
    Viaccess: yes
    NDS Videoguard: yes
    DRE Crypt: yes
    TONGFANG: yes
    Nun meine Fragen bzw. Problemchen oder Merkwürdigkeiten:

    Von CCCAM hatte ich Zeiten von 500ms bis 800ms bei 5 gleichzeitigen Zugriffen (unterschiedliche Kanäle mit und ohne HD). Jetzt habe ich Zugriffszeiten von 775ms wenn ein Client verbunden ist. Wenn mehrere verbunden sind kann schon mal ein Wert von 2000ms auftauchen. Liegt zwar noch alles im grünen Bereich, aber so ganz glücklich macht mich das nicht.

    Ich hatte auch bei dem zu verwendenden Reader-Protokoll meine Probleme und Merkwürdigkeiten. Bei "mouse" und "smargo" passierte nichts. Der Reader konnte nicht angesprochen und dem zu Folge die Karte nicht gelesen werden. "smartreader" konnte ich nicht verwenden, da ich die Serial nicht herausfinden konnte (auch nicht mit den hier im Board beschriebenen Möglichkeiten). Aus lauter Verzweiflung nahm ich dann das aus der CCCAM und zwar "smartreader+". Jetzt konnte der Reader initialisiert und die Karte gelesen werden, aber mit den obigen Werten. Testweise hatte ich das Protokoll wieder auf "smargo" geändert und es klappte mit Zugriffszeiten von ~600ms. Das war akzeptabel. Doch nach Neustart der Box konnte wieder der Reader nicht aktiviert und die Karte gelesen werden. Also wieder zurück zu "smartreader+".

    Meine Smargo-Konfiguration die funktioniert in Oscam:
    Mode: Autoswitch
    Kernel: Dreambox
    T-mode: T=1
    EGT: 0

    Ja und dann würde ich gerne wieder über dynds ins WebIf wollen, so wie ich es unter CCCAM konnte. Leider bekomme ich keinen Zugriff: Hier der Auszug aus dem Log:
    Jul 10 09:57:27 fritz daemon.info oscam: C04 h unauthorized access from xxx.xxx.xxx.xxx
    Was mache ich falsch oder ist das in Ordnung? Sage schon mal Danke für Eure Hilfe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Oscam läuft, dennoch ein paar Fragen

    Hi,

    um auf das WebIf auch von außerhalb zugreifen zu können muß auch der Bereich httpallowed angepasst werden in der oscam.conf. Versuch es mal mit
    httpallowed = 1.0.0.1,0.0.0.0-255.255.255.255
    Du solltest dir aber im klaren darüber sein, wie unsicher das ist. Du solltest dir evtl eine OScam mit SSL Unterstützung besorgen und dies in deine Konfig einbauen.

    Das Protokoll smartreader+ gibt es nicht bei OScam. Wenn ein ungültiges Protokoll angegeben wird, wird automatisch mouse verwendet. Die fehlende oder nicht auffindbare Serial des Smargo könnte an der Firmware liegen. Was hat denn dein Smargo?

    Grüße

    Kermit
     
    #2
  4. RonnyBZ
    Offline

    RonnyBZ Board Guru

    Registriert:
    27. August 2008
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    557
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam läuft, dennoch ein paar Fragen

    Hallo,

    nochmal kurz zu dem Protokoll. Wenn "mouse" direkt eingestellt geht gar nichts - eben nur "smartreader+". Das meine ich mit Merkwürdigkeiten. Ich kann leider nichts weiter zum Smargo sagen, außer er ist "blau". Nein im ernst, ich kann Dir leider nicht die Firmwareversion sagen. Wie kann ich das herausfinden. Das Programm "Smartreader.exe" sagt es mir jedenfalls nicht.

    LG Ronny.
     
    #3
  5. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Oscam läuft, dennoch ein paar Fragen

    Hi,

    versuch mal mit dem Tool Den Anhang 58137 betrachten deinen Smargo zu flashen.
    Bitte aber beachten, ein Flash des Smargo geschieht immer auf eigene Gefahr!
    Das Tool ist mit Admin Rechten zu starten.

    Grüße

    Kermit
     
    #4
  6. BlueHeart
    Offline

    BlueHeart Ist oft hier

    Registriert:
    18. April 2012
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    dann mach doch ein Update vom Smargo.
    1.04 oder besser 1.05.

    Vielleicht hast du eine falsche Oscam-Version erwischt?
    (ohne smartreader)


    MFG


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #5
  7. RonnyBZ
    Offline

    RonnyBZ Board Guru

    Registriert:
    27. August 2008
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    557
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam läuft, dennoch ein paar Fragen

    Hallo Kermit04,

    wäre ein Möglichkeit mit dem Flashen. Wie sind die Chancen das es "besser" werden könnte bzw. "schlechter".? Wie gesagt, es funktioniert ja. Gibts denn an den Configs was zu bemängeln bzw. zu verbessern?


    Hallo BlueHeart,

    die Oscam war im Freetz-Image mit drinne vom Märklin. Und von dem was Märklin macht kann man nur positives lesen. Ich denke nicht.

    Habe gerade gesehen, dass es wohl nicht neues gibt, als die Version (stable) die ich am laufen habe.

    LG Ronny.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2012
    #6
  8. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: Oscam läuft, dennoch ein paar Fragen

    Hi,

    die Firmware 1.03 hat keine Serial integriert. Dies ist erst bei Firmwar 1.4 und 1.5 der Fall. Bei Firmware 1.7 kannst du selber eine Serial vergeben. Ohne Serial kannst du den Reader aber nicht mit dem Smartreader-Protokoll ansteuern.

    Was soll ich auf die Frage anworten ob es etwas zu verbessern gibt? Mir persönlich würde es schon zu wundern geben, wenn mein Reader nicht über das 08/15 Protokoll mouse angesteuert werden kann. Da ist irgend etwas faul. Was kann ich aller dings aus der Ferne leider nicht beurteilen.

    Grüße
    Kermit
     
    #7
  9. RonnyBZ
    Offline

    RonnyBZ Board Guru

    Registriert:
    27. August 2008
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    557
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam läuft, dennoch ein paar Fragen

    Hallo Kermit04,

    nun ja, s gibt immer was neues was man so noch nicht gesehen hat. Habe im WebIf nochmal im Bereich "Reader" nachgesehen und da steht "mouse" drinne. Also ist schon so wie Du es sagtest, es wird das Standardprotokoll genommen. Hab erstmal vielen Dank. Ich werde noch etwas herum experimentieren. Vielleicht kennt ja noch ein anderer MOD diese Merkwürdigkeiten.

    LG Ronny.
     
    #8
  10. RonnyBZ
    Offline

    RonnyBZ Board Guru

    Registriert:
    27. August 2008
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    557
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam läuft, dennoch ein paar Fragen

    Hallo,

    melde mich noch einmal zurück. Habe noch etwas experimentiert. Der Effekt wie im Beitrag #1 beschrieben bleibt. In Freetz unter Toolbox > Update-Verwaltung > "USB-Support-Datei aktualisieren" ist folgendes zu lesen: "Es befindet sich momentan die VERSION: 2011.06.19 der USB-Support-Datei im System der FRITZ!BOX. Es ist eine aktuellere Version der USB-Support-Datei mit der Versions-Nr.: 2012.06.11 verfügbar. Sie können hier die aktuellere Version in das System auf Ihrer FRITZ!BOX übernehmen." Könnte das Problem daher kommen? Kann dieses Update bedenkenlos gemacht werden?

    LG Ronny.
     
    #9
  11. RonnyBZ
    Offline

    RonnyBZ Board Guru

    Registriert:
    27. August 2008
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    557
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam läuft, dennoch ein paar Fragen

    Hallo,

    hier die LÖSUNG: im Forum haben andere User berichtet, dass es zu ähnlichen Problemen kommt und im LOG was steht von "usb bulk write failed : ret = -7" (kann auch eine andere Zahl sein). Es wird beschrieben, dass es sich um eine Inkompatibilität handeln soll zwischen Linux Kernel + Oscam + Smargo. Abhilfe soll folgender Eintrag bringen:

    smargopatch = 1

    Nun ich habe es ausprobiert und kann das bestätigen. Jetzt funktioniert als Protokoll auch "mouse" und "smargo". Nur "smartreader" habe ich jetzt noch nicht getestet. Ich hoffe, ich konnte damit anderen auch weiterhelfen.

    LG Ronny.

    EDIT: Nach Neustart genau wieder das gleiche Problem. Scheint an dem Smargo zu liegen, da dieser wohl nicht die Version 1.4 oder 1.5 besitzt. Ich werde mit jetzt einen weiteren Smargo zulegen bit der Version 1.5 und schauen was passiert. Wenn es dann funktionier patche ich meinen anderen auf die Version 1.5. Ich melde mich dann hier wieder.

    Antwort: So Easymouse2 ist da. Eingestellt, Oscam angepasst (protocol und mhz), angeschlossen und reboot = alles läuft auf anhieb. Smargo gepatch auf Version 1.5 mit gleichem Ergebnis. Ursache war dann letztlich wohl ein Smargo mit Version < 1.4.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2012
    #10

Diese Seite empfehlen