1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk OSCam - gleichzeitige Anfrage verteilen, entlasten...?!

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von suchmich1983, 20. Juli 2012.

  1. suchmich1983
    Offline

    suchmich1983 Freak

    Registriert:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    IT Administrator
    Hallo zusammen,

    ich habe nun meine v14 schon fast 14 Tage und mit OSCam auch erfolgreich an mehrere Clients verteilt. Mir ist nun aufgefallen, dass wenn mehrere Clients gleichzeitig angemeldet sind und sich zur selben Zeit einen Key (unterschiedliche Sender) holen wollen, dann steigen die Latenzzeiten ganz schön an. Bei 2 Clients zur gleichen Zeit schon mal von 175ms auf ca. 350ms.

    Gibt es eine Möglichkeit diese Zugriffe zu priorisieren bzw. gleichzeitige Anfragen zu verhindern? Als Beispiel, das OSCam die Clients immer nacheinander bedient und nicht gleichzeitig?

    Im Augenblick habe ich nur 5 Clients (mit mir), könnte mir aber vorstellen, dass im Endausbau (7 - 8) Clients es schon vorkommen kann, dass 3 oder mehr Clients gleichzeitig anfragen und so die Karte arg belasten.

    Hat da einer ne Idee für mich? Oder macht OSCam das vielleicht sogar automatisch?

    Danke und besten Gruß
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: OSCam - gleichzeitige Anfrage verteilen, entlasten...?!

    Du kannst und darfst Anfragen nicht "verhindern".
    der Client schickt ein ECM und braucht eine Antwort, sonst ruckelts bei ihm (bei der V13 ist die kritische antwortzeit so bei etwa 700ms)

    Und natürlich arbeitet OSCam die Anfragen hintereinander ab - das ist ja der Grund, warum der erste schneller bedient wird, als der zweite, denn DER muß darauf warten, daß die Karte mit dem dekodieren der ersten Anfrage fertig ist.

    Was die verträgliche anzahl an gleichzeitigen Clients auf unterschiedlichen Kanälen angeht, so weiß ich von der V14 leider nix zu sagen (da V13, und da gehen 5 noch richtig flüssig bei mir, natürlich auch mehr, wenn z.B. mehrere auf dem selben Kanal schauen).
    Da kannst nur abwarten und das Verhalten Deiner User beobachten.

    Wenn das z.B. lauter Sport-Fans sind, dann werden sie wohl überwiegend auf demselben Kanal rumhängen und dann kommen die antworten sowieso aus dem cache.

    Also lass es mal auf dich zukommen und du wirst sehen, daß diese gleichzeitigkeitsfrage auf verschiedenen Kanälen gar nicht so tragisch ist.

    R
     
    #2
    Pilot und suchmich1983 gefällt das.
  4. fragmike
    Offline

    fragmike Ist oft hier

    Registriert:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: OSCam - gleichzeitige Anfrage verteilen, entlasten...?!

    Razorback hat recht....erst mal abwarten und Tee drinken..oder ein Bier .....tödlich ist auch wenn die Clienten wie wild rumzappen...am besten EPG bemühen ...was will ich schauen???.......dann gezielt umschalten...habe dahingehend alle geimpft!!! bis dato alles FEIN
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2012
    #3
    suchmich1983 gefällt das.
  5. suchmich1983
    Offline

    suchmich1983 Freak

    Registriert:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    IT Administrator
    Hi,

    ich hatte heute schon wieder das Problem, dass die ecm Zeiten bei HD+ hochgeschossen sind auf über 500ms. Es waren 4 Clients, 1x auf ProSieben HD 1x auf Kabel1 HD und einer auf SAT1 HD. Ich selbst war auf den Sky Kanälen unterwegs.

    Bei dem User auf pro7 sind die ecm Zeiten so stark angestiegen, dass es zu Freezern kam. Kann das was mit den Sendern zu tun haben? Die anderen beiden Clients nutzen cccam in der Version 2.0.11-2892, der oscam Server simuliert cccam auch in Version 2.0.11. Kann es was damit zu tun haben?

    Jetzt gerade zum Beispiel auch wieder. Ich gucke kabel1 HD und ein zweiter Client guckt SAT1 und die ecm Zeiten steigen deutlich bei demjenigen an, der als 2tes den key bekommt. Kann es sein, dass d Sender irgendwas mitsenden oder etwas ähnliches?

    Wir sind schon am überlegen HD+ ad acta zu legen.

    Danke und Gruss

    Ich kriege es einfach nicht hin hier eine Verbesserung zu erziehlen. Wenn man die Anfrage nur ein paar Milisekunden voneinander trennen könnte, müsste es schon besser gehen.

    Als Beispiel:
    User A meldet sich an: 1te Sekunde
    User B meldet sich an: 2te Sekunde
    User C meldet sich an: 3te Sekunde

    Das würde für die User bedeuten, dass der letzte zu Beginn auch am längsten auf das Bild warten, da das Intervall aber gleich bleibt wäre dies ja nicht so schlimm.

    Wie man sehen kann, ist es für die Karte kein Problem die Abfragen mit etwas Zeitversatz zu beantworten. Nur wenn die Anfragen absolut gleichzeitig kommen wirds enge!
    Es scheint aber, das HD+ für Pro7, SAT1, Kabel1 bei mehr als 3 Clients gleichzeitig zu viel für die V14 ist.

    Grüße
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juli 2012
    #4
  6. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: OSCam - gleichzeitige Anfrage verteilen, entlasten...?!

    Hi,

    dann geh am besten hin und besorge dir eine zusätzlich HD+ Karte und entlaste die Sky Karte. Wenn die V14 wirklich so wenige Clients verträgt wirst du keine andere Möglichkeit haben.

    Grüße

    Kermit
     
    #5
  7. suchmich1983
    Offline

    suchmich1983 Freak

    Registriert:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    IT Administrator
    AW: OSCam - gleichzeitige Anfrage verteilen, entlasten...?!

    Ist ja nur bei SAT1, pro7 und kabel1. Dann werden diese eben wieder in SD genutzt.

    Kann das denn überhaupt an den Sendern liegen? Bei den Sky Kanälen bleibt selbst mit 6 Clients alles bestens!
     
    #6
  8. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: OSCam - gleichzeitige Anfrage verteilen, entlasten...?!

    Hi,

    es liegt unter anderem daran, welche Sender zur gleichen Zeit geschaut werden und wie diese auf den Transpondern verteilt sind. Bei einer ungünstige Konstellation wirst du es auch bei Sky feststellen können, dass die Zeiten in die Höhe gehen.

    Grüße

    Kermit
     
    #7
  9. suchmich1983
    Offline

    suchmich1983 Freak

    Registriert:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    IT Administrator
    AW: OSCam - gleichzeitige Anfrage verteilen, entlasten...?!

    Gibt's für die v13 ne Ausrede an der Sky Hotline? So nach dem Motto, ich hab den, oder den Receiver und brauche somit ne v13 oder s02.

    gibts ne Zusatzkarte für 12€, oder kommen da wieder x100€ Einrichtung hinzu?

    Danke und LG
     
    #8
  10. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: OSCam - gleichzeitige Anfrage verteilen, entlasten...?!

    Hi,

    um eine S02 zu bekommen mußt du den passenden Receiver angeben inkl der zugehörigen Seirennummer. Hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    gibt es den passenden SN-Generator.
    Wie du das jetzt aber Sky klar machen möchtest, das du nun einen anderen Receiver verwenden willst/mußt, das bleibt dir überlassen.
    Die Zusatzkarte kostet keine x100,- € zusätzlich. Da kommen Versandkosten und Aktivierungsgebühr auf dich zu (24,- und 9,- falls ich es noch richtig im Kopf habe).

    Grüße

    Kermit
     
    #9
  11. suchmich1983
    Offline

    suchmich1983 Freak

    Registriert:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    IT Administrator
    AW: OSCam - gleichzeitige Anfrage verteilen, entlasten...?!

    Wo ich gerade noch mal meinen Post lese fällt mir auf, dass es scheinbar bei Sendern ist, die auf dem gleichen Transponder sind. Pro7, SAT1 und Kabel1 sollten doch auf dem selben Transponder sein, oder? Hat noch jemand ne Idee?
     
    #10
  12. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.347
    Zustimmungen:
    1.276
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: OSCam - gleichzeitige Anfrage verteilen, entlasten...?!

    Ja, unter Windows mit Omnikey 3121 Reader ist sicherlich noch was anderes.

    Ich habe auch schon per Debian (ipc) mit Omnikey (pcsc) am Laufen,
    und fummel daran schon extreme Std. mit verschiedenen Reader.
    So genial wie das ipc auch ist.

    Windows oscam mit Omnikey Reader ist unschlagbar bei den NDS Karten und auch einiges schneller und belastbarer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2012
    #11
  13. speckthehut
    Offline

    speckthehut Hacker

    Registriert:
    2. April 2012
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    113
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Rebbe
    Ort:
    Beim Metzger
    AW: OSCam - gleichzeitige Anfrage verteilen, entlasten...?!

    Hi!

    Also eine S02 Karte zu bekommen wird richtig hart bis unmöglich werden :( Aber eine V13 ist noch ohne weiteres möglich! Sag einfach das du die Karte in mehreren Receivern nutzen möchtest, nicht nur im Original Receiver; das hat so bei mir funktioniert. Doch auch tun sich die V14 und die V13 nicht sehr viel in der maximalen Clienten anzahl. Aber da wird mit sicherheit noch was kommen wie ich die lieben Verschlüssler kenne.
     
    #12
    suchmich1983 gefällt das.
  14. suchmich1983
    Offline

    suchmich1983 Freak

    Registriert:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    IT Administrator
    AW: OSCam - gleichzeitige Anfrage verteilen, entlasten...?!

    Gestern Abend war alles in Ordnung, selbst beim HD+ schauen kein Problem. 5 Clients insgesamt waren Online und auf unterschiedlichen Sendern unterwegs. Einziger Unterschied, ein Kollege mit seinem cccam 2.0.11 Client war nicht online. Kann es sein, dass manche Clients solche Zeiten erzeugen? Habt Ihr das schon mal gehört?
     
    #13
  15. lullu08
    Offline

    lullu08 Elite Lord

    Registriert:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4.347
    Zustimmungen:
    1.276
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: OSCam - gleichzeitige Anfrage verteilen, entlasten...?!

    Nee,
    das liegt nur daran, das die Anfragen teilweise alle gleichzeitig ankommen.
    Die Transponder laufen mal mit Zeitunterschiede, dann gibt es Tage, da kommt alles gleichzeitig an Anfragen fast rein.
    Dann gibt es noch Überschneidungen alle 70 Sekunden von den Sendern die mit 7 Sekunden ECM Abfrage laufen
    und die Sender mit 10 Sekunden Intervalle.

    Ich schlage vor du beschränkst Dich bei den HD+ Sendern auf RTL HD, Sat1 HD , den Rest löscht aus den Services.
    Oder Du holst Dir eine weisse HD+ Karte für 50 Euro im Jahr, oder steigst um auf Windows7 mit Omnikey und Deiner NDS Karte,
    da geht einiges mehr an Clients.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2012
    #14
    suchmich1983 gefällt das.
  16. suchmich1983
    Offline

    suchmich1983 Freak

    Registriert:
    30. Juni 2012
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    IT Administrator
    AW: OSCam - gleichzeitige Anfrage verteilen, entlasten...?!

    so werde ich es mal versuchen! Dank dir.
     
    #15

Diese Seite empfehlen