1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

OSCAM fähige SAT Receiver (Server/Client)

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von Maza17, 8. Juni 2012.

  1. Maza17
    Offline

    Maza17 Ist oft hier

    Registriert:
    5. November 2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe Community,

    wie der Name schon erahnen lässt, suche ich einen Receiver für (vorwiegend Home-) CS, der aufgrund einer V13 mit Sky und HD+ OSCAM unterstützen muss. (Das stimmt doch so, oder?)

    Ich habe versucht, einen Thread zu finden, indem bereits OSCAM fähige Receiver aufgestellt werden. Leider vergebens.

    Der Thread ist ja leider nicht ganz passend und sehr unübersichtlich:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Daher meine Frage: welche Rec. sind für CS mit OSCAM als Server geeignet?

    Ich habe bisher:

    DM800 HD / HDse (würde eine HD ohne se reichen)
    Xtrend ET 6000
    Pingulux
    Gigablue

    Wäre euch für weitere Eindrücke Dankbar.

    Grüße,

    Maza
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Maza17
    Offline

    Maza17 Ist oft hier

    Registriert:
    5. November 2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Als preisliche Obergrenze würde ich gerne 150 Euro einhalten wollen, da ich zwei Receiver kaufen muss. Dafür bin ich euch bereit, Abstriche hinzunehmen. Es muss also nicht das non plus ultra sein.
     
    #2
  4. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.935
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Bei deinem Budget von 150€ pro Box, bleibt dir doch e nur der Pingulux!


    Wobei ich würde dir eher ne XT6000 oder ne 800se empfehlen! Da zahlst du zwar jetzt etwas mehr, hast aber dafür länger ne Freude mit.
     
    #3
    Maza17 gefällt das.
  5. Maza17
    Offline

    Maza17 Ist oft hier

    Registriert:
    5. November 2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für deinen Beitrag.

    Diese beiden Rec. sind bereits in der engen Auswahl.

    Ich habe durch Suchen noch diesen hier gefunden:

    Amiko Alien SHD 8900

    Was würde dagegen sprechen?

    Grüße,

    Maza
     
    #4
  6. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.935
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Wenn ich mich hier im Forum mal so umsehe und in der Datenbank,

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    , findet man jetzt nicht soooo viele Beiträge!
    Was aber nicht heißen soll, das der Receiver schlecht ist.
    Aber der Reci kostet auch 130€, da bekommste einen mit mehr Support und größerer Fangemeine auch schon.
     
    #5
  7. Maza17
    Offline

    Maza17 Ist oft hier

    Registriert:
    5. November 2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo moddi00,

    gut das du das erwähnst. Diesen Aspekt verliere ich zu schnell aus dem Auge :/

    Ich bin aber mittlerweile auf eine andere Variante gestoßen: Thin Client als Server (Sky V13 mit Smargo an 50 Euro Thin Client Igel 564 LX, OSCAM)

    Hier die Anleitung:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Das ist eine für mich ebenfalls ziemlich interessante Variante, da ich so nicht an einen Starken Receiver als Server gebunden bin, da ich mit diesem zugleich ja auch TV gucken wollte.

    Bei einem Rec der zugleich Server sein soll, wir die Xtrend ET-6000 wohl als Einstiegsklasse gelten.

    Grüße,

    Maza
     
    #6
  8. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.935
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Ja, das wäre natürlich auch eine Möglichkeit!

    Wenn du dir nen ThinClienten einrichten willst, schau dir auch noch folgendes an:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Der Vorteil von nem Thin oder Fritzbox ist, du bist vom Receiver gelöst und kannst mit dem Receiver machen was du willst, ohne dass es die Clients mitbekommen!
    Die Kosten haste hald, aber sonst super Sache!

    Thin/Fritzbox: ~30-50€
    USB-Hub: ~ 25€
    CardReader: je Stück ~20€

    und dann eben noch Clientboxen!
     
    #7
    Maza17 gefällt das.
  9. Maza17
    Offline

    Maza17 Ist oft hier

    Registriert:
    5. November 2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo moddi00,

    ich schätze die Kosten werden am Ende niedriger sein, als eine reine Receiver-Lösung. Denn es scheint, als gebe es keinen Receiver, der als Server (und als Client zum TV gucken) geeignet und um die 150 Euro zu erwerben wäre.

    Da kommt mir die Thin Client Lösung wie gelegen. Die Client Rec. können naturgemäß schwächer als Server Rec. ausfallen, sodass ich auch dort ein Ersparnis hätte. Mal schauen, vielleicht kann ich meine Lösung mit etwa 300 Euro realisieren (Thin Client + Equipment, 2 x Clients für HS).

    Vielen Dank auch für die weiteren Thread-Empfehlungen. Jede Quelle ist willkommen.

    Bzgl. des Hubs: ich werde wohl statt einer Smargo eine Easymouse 2 Premium einsetzen. Außerdem nur eine, da ich nur eine V13 bekommen werden (aller Wahrscheinlichkeit nach). In dieser Konstellation entfällt doch ein Hub, oder nicht?

    Grüße,

    Maza
     
    #8
  10. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    Hi,

    wenn du dich für die Lösung mit dem Thin Client entscheidest, so kann der USB Hub auf jeden Fall weg fallen. Die Dinger haben in aller Regel 3-4 USB Anschlüsse.

    Edit:
    Aufpassen bei den Receivern. Zumindest einer muß dabei sein, der auch die Karte mit EMMs (Updates) versorgen kann. Die günstigen Receiver können dies in aller Regel nicht. Bitte vorher informieren, welcher Receiver dafür geeignet ist!

    Grüße

    Kermit
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Juni 2012
    #9
  11. Maza17
    Offline

    Maza17 Ist oft hier

    Registriert:
    5. November 2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Kermit,

    vielen Dank für deine Antwort und den sehr nützlichen Tipp mit EMM. Allerdings kann ich das noch nicht ganz nachvollziehen. Wofür genau ist EMM und wieso kann das mein Server nicht? (Thin Client, wegen fehlendem SAT-Anschluss?)
    Und wie genau würde ablaufen? Ich nehme regelmäßige die Karte aus dem Server und stecke sie in den Rec., der dann vollautomatisch ohne mein Zutun "die Karte updated"?

    Außerdem schreibst du, dass man bei billigen Rec. aufpassen sollte. Fällt der Avira 202e darunter? (wäre mir wichtiger zu wissen, da ebenfalls Favorit)

    Mein bisheriger Favorit ist der Golden Media Spark Reloaded mit E2, ich schätze damit sollte es definitiv keine Probleme geben.

    Wäre dir für eine kurze Einschätzung sehr dankbar :)

    Grüße,

    Maza
     
    #10
  12. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    Hi,

    mit EMM sind die Updates gemeint, mit denen die Karte auf dem aktuellem Stand gehalten wird. Ansonsten verliert die Karte ihre Gültigkeit und es wird nach 4 spätestens 6 Wochen duster. Diese EMMs werden mit dem TV-Signal ausgesendet und der Receiver muß sie dann an den CS-Server weiter schicken.
    Wenn du einen Receiver in deinem Verbund hast, der die Karte im CS-Server mit EMMs versorgen kann, so brauchst du die Karte nicht alle paar Wochen in den Receiver zu stecken und sie wird im Thin Client oder was auch immer du als CS-Server verwenden willst aktuallisiert.

    Welcher Receiver das kann und bei welchem evtl mit Problemen zu rechnen ist schau dich bitte selber in den entsprechenden Unterrubriken hier im Board um.
    Ich kenne beide von dir genannten Modelle nicht näher und müßte mich genauso wie due erst einlesen. Das Einlesen kannst du aber auch genauso gut selber machen. Hier ist Eigeninitiative gefragt.

    Grüße

    Kermit
     
    #11
  13. Maza17
    Offline

    Maza17 Ist oft hier

    Registriert:
    5. November 2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Kermit,

    zunächst vielen Dank für deine Erklärung. Ich werde mich entsprechend im Forum umschauen. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass ich das Problem umgehen könnte, wenn ich die Karten in regelmäßigen Abständen in den originalen Sky Receiver zum updaten Stecke. Zum Beispiel über Nacht.

    Aber noch einmal vielen Dank für den Hinweis.

    Was den Teil angeht:

    Ich fasse es als konstruktive Kritik / Reminder für ein Verhalten auf, das ich ohnehin grundsätzlich beherzige :)

    Herzlichen Dank und viele Grüße,

    Maza
     
    #12
    1 Person gefällt das.
  14. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.314
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ja, Du kannst es so umgehen, von daher ist es auf diese Art und Weise kein Problem.

    Aber es können beide Recis, die XTrend6000 anfangs aus dem Thema und die Golden Media, beim Ariva 202e hast Du das Problem, das das CCCam fest eingebaut ist, bei den beiden anderen Boxen, kannst Du neue Versionen von Oscam, bzw. CCCam einspielen

    LG
    extra
     
    #13
    Maza17 gefällt das.
  15. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.935
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    Und bedenkt, wenn du die Karten aus dem Thin nimmst um diese upzudaten, ist es derweilen bei den Clients finster!
     
    #14
    Maza17 gefällt das.
  16. Maza17
    Offline

    Maza17 Ist oft hier

    Registriert:
    5. November 2009
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Extra,

    danke für deine Anmerkungen. Ich würde ja gerne die 102e/202e nehmen, wird aber wohl doch die Golden Media. Oder ich muss genauer recherchieren wg. EMM. Eine Enigma2 wäre aber, so denke ich, dann doch schon was feines. Mehre möchte ich aber keinesfalls ausgeben.

    Grüße,

    Maza

    Hi moddi00,

    das ist kein Thema. HS findet nur bei mir im Haus statt ;) Und da ich Nachts schlafe, hält es sich in Grenzen ;)

    So zumindest am Anfang. Sollte ich CS mal erweitern (mit Freunden außer Haus), müsste ich mir eine Alternative anschaffen.
    Ich glaube dann wäre es ohnehin schlauer, sich gleich eine "bessere" zu nehmen.

    Verdammt, ich bin unschlüssig...

    :p

    Maza
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Juni 2012
    #15

Diese Seite empfehlen