1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

oscam.dvbapi

Dieses Thema im Forum "OScam Wiki" wurde erstellt von Kermit, 20. Mai 2012.

  1. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    oscam.dvbapi

    Konfigurationsdatei für DVBapi. Damit können bei multicrypt Sendern die Entschlüsselung drastisch beschleunigt und unnötige Anfragen verhindert werden.
    Syntax

    Code:
    S: [device] [PMT file name] ÄNDERUNG - CHANGE - MODIFICATIONS - MODIFICA  svn 5472:06/23/2011
    P: [CAID][:][provider ID][:][service ID][:][ECM PID][:][CHID] [continue] 
    I: [CAID][:][provider ID][:][service ID][:][ECM PID][:][CHID] 
    D: [CAID][:][provider ID][:][service ID][:][ECM PID] delay 
    L: [CAID][:][provider ID][:][service ID][:][ECM PID] ECM length (hexa) 
    M: [CAID][:][provider ID][:][service ID][:][ECM PID] target CAID[:][target provider ID]  

    S
    = Setting für DVB API device name und PMT File name ( nur für STAPI gültig!)
    P = Settings für Priority, empfohlen für Pay-Per-View (PPV) services/EMMs (mit Vorsicht benutzen, lokale Karten werden höher priorisiert!):

    Code:
    = 1  # kann DVBAPI nichts entschlüsseln, wird auf dieser CAID so lange versucht bis es klappt                 
    # z.b. notwendig um eine Karte ohne Freischaltung zu öffnen (PPV)                 
    # [blank] = default, ohne Fortsetzen - es wird 3x versucht einen Kanal zu öffnen  


    I
    = Settings für Ignore
    D = Settings für Delay in Millisekunden für das Schreiben der CW's (wenn der Server zu schnell liefert ;-)
    L = Settings für Filterung auf eine angegebene ECM Länge (hexa)
    M = Settings für Mapping

    Beispiele


    Code:
    P: 0100:123456       # CAID 0100 mit Provider 123456 hat Vorrang
    P: 0100 1            # CAID 0100 wird so lange versucht bis eine Karte ohne Freischaltung offen ist
    P: : 1               # Client hört nicht nach 3 Versuchen mit Anfragen auf (alle CAIDs) 
    P: :1234             # ECM mit Provider ID 1234 hat auf jedem Service Vorrang 
    P: 0200              # CAID 0200 hat Vorrang 
    P: 0300::9ABC        # CAID 0300 hat nur auf Service 9ABC Vorrang 
    I: :654321           # Ignoriert Provider ID 654321 für jeden Service 
    I: 0                 # Ignoriert jede CAID, die nicht zuvor bearbeitet wurde
    D: 0600 200          # Wartet 200 ms bevor CW für CAID 0600 geschrieben wird
    L: 0700 8e           # Läßt bei dieser CAID nur ECM der Länge 8e (hexa) zu; um z.B. kaputte Mappings zu filtern 
    M: 0400 0500:123456  # Mapped CAID 0400 und 0500 ständig zu Provider ID 123456
     
    #1

Diese Seite empfehlen