1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem oscam.dvbapi greift nicht zu 100%

Dieses Thema im Forum "OScam Archiv" wurde erstellt von Stinkbärchen, 21. Januar 2012.

  1. Stinkbärchen
    Offline

    Stinkbärchen Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hi,

    ich habe ein Problem mit der oscam.dvbapi, da sie nicht so greift wie ich es mir vorstelle. Ich habe folgende Einträge:

    I: 0D05:4462
    I: 0D05:4461
    I: 0D05:07FF
    I: 0D05:2EFE
    I: 0D05:0025
    I: 0D05:003B
    P: 0D05
    P: 1830
    P: 1702
    P: 1833

    Trotzdem wird die CAID 0D05 bei den Ignore Sendern genommen.

    Hintergrund: Da ich die ORF und Austria Sat per camd3 Keys in meinem Server eingebunden habe möchte ich falls diese Sender einen Keywechsel machen oder eines Tages nicht mehr laufen, weiterhin über meine Skykarte gehen und die Clients nicht neu bearbeitet werden müssen.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. remz
    Offline

    remz Stamm User

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    1.162
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: oscam.dvbapi greift nicht zu 100%

    Du hast die CAID 0D05:... einmal auf Ignore und dann weiter unten wieder auf Priority P: 0D05, so wird das wohl nix, für eins von
    beiden musst du dich schon entscheiden.
     
    #2
  4. Stinkbärchen
    Offline

    Stinkbärchen Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: oscam.dvbapi greift nicht zu 100%

    Ich hatte die Ignore I: 0D05:xxxx auch schon gegen P: 1702:xxxx getauscht. Das geht aber auch nicht. Wie kann ich es umsetzen?
     
    #3
  5. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: oscam.dvbapi greift nicht zu 100%

    dein Ignore-format ist falsch.
    I: CAID:pROVIDER:SID

    wenn Du also auf einer CAID nur die SID, ohne Angabe des Providers, ignorieren willst, brauchst einen Platzhalter für den Provid, also
    I: 0D05::SID (der zweite Doppelpunkt ist erforderlich !!)
    oder aber - in Deinem Fall handelt es sich ja bei den zu ignorierenden um AustriaSat Sender - du gibst den richtigen Provider an, also
    I: 0D05:000010:SID

    und ja, es funktioniert natürlich auch, wenn dann weiter unten eine P:0d05 steht - brauchst ja auch um die 0d05 vor der 1702 zu priorisieren, wenn du den ORF auf der SKy Karte freigeschaltet hättest.

    Razorback
     
    #4
  6. Bulldog3001
    Offline

    Bulldog3001 Meister Supporter

    Registriert:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: oscam.dvbapi greift nicht zu 100%

    Oder aber Du löschst in der oscam.services die CAIDs in der 0d05 und trägst sie bei den 1702 ein. Somit sollten die services über 1702 laufen.
     
    #5
  7. Stinkbärchen
    Offline

    Stinkbärchen Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: oscam.dvbapi greift nicht zu 100%

    Vielen Dank.

    Hiermit geht es:

    I: 0D05::4462
    I: 0D05::4461
    I: 0D05::07FF
    I: 0D05::2EFE
    I: 0D05::0025
    P: 0D05
    P: 1830
    P: 1702
    P: 1833

    Hiermit allerdings nicht:

    I: 0D05:000010:4462
    I: 0D05:000010:4461
    I: 0D05:000010:07FF
    I: 0D05:000010:2EFE
    I: 0D05:000010:0025
    P: 0D05
    P: 1830
    P: 1702
    P: 1833
     
    #6
  8. Stinkbärchen
    Offline

    Stinkbärchen Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: oscam.dvbapi greift nicht zu 100%

    Ist das für den Server oder für die Clients gedacht? Am Client wollte ich ohne Services arbeiten, da ich bei neuen Sender nicht meine Clients bearbeiten muss. Wenn das auch am Server greift und dadurch keine unnötigen Anfragen von den Clients kommen wäre es supi.
     
    #7
  9. Bulldog3001
    Offline

    Bulldog3001 Meister Supporter

    Registriert:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: oscam.dvbapi greift nicht zu 100%

    Wenn die Clients auf die Services zugreifen sollen Du aber Lokal nicht, dann müßte es über positive (services = sky) und negative (services = !sky) Services für jeden User und lokal definiert werden. Sicher muss dann bei einem Wechsel der Sender auch die services aktualisiert werden.

    Wenn es jedoch so läuft, wie Du es haben willst, indem Du die oscam.dvbapi definierst ist doch Alles bestens.

    Gruß,

    Bulldog3001
     
    #8
  10. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: oscam.dvbapi greift nicht zu 100%

    brauchst dir nur für die services, die Du NICHT von AustriaSat (also 0D05) bekommen willst, einen Services eintrag machen, wo halt nur die SIDs drinstehen, die du NICHT von der 0D05 bedienen willst.

    Also in der oscam.services einen eintrag z.B.

    [AustriaSat]
    caid = 0d05
    srvid = 0025,003B,07FF,2EFE,4461,4462

    in der oscam.server beim Eintrag für den 0d05 reader
    services = !AustriaSat

    damit kannst auch die I: Einträge in der dvbapi löschen, denn mit diesem Eintrag (wichtig ist das ! vor dem Service namen, der bedeutet "NICHT diese Services") weiß der Server, daß er diese CAID für die genannten Services gar nicht belästigen muß.

    Die unnötige Arbeit mit positiven UND negativen Services kannst dir damit sparen und auch die einträge bei jedem User


    Razorback
     
    #9
  11. Bulldog3001
    Offline

    Bulldog3001 Meister Supporter

    Registriert:
    19. Juni 2010
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    570
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: oscam.dvbapi greift nicht zu 100%

    Genau das meinte ich ja mit posiviten und negativen Services. Ist vielleicht etwas mißverständlich gewesen.

    Die services muss Du natürlich nur einmal in der oscam.services anlegen und bei den usern dann positiv oder negativ angeben:

    Positiv sieht dann so aus: services = sky # heißt der User mit solch einem Eintrag erhält die services, die bei sky eingetragen sind

    Negativ sieht dann so aus: services = !sky # heißt der User mit solch einem Eintrag erhält die services, die bei sky eingetragen sind NICHT

    Gruß,

    Bulldog3001
     
    #10

Diese Seite empfehlen