1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Oscam dvbapi auf Synology NAS mit DVBLink

Dieses Thema im Forum "Allgemeiner Talk" wurde erstellt von jonny_137, 12. September 2012.

  1. jonny_137
    Offline

    jonny_137 Newbie

    Registriert:
    20. April 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo,

    da mir letztes mal so gut geholfen wurde auf ein neues :D

    Heute hat DVBLogic DVBLink für die Synology NAS rausgebracht und es funktioniert eigentlich ziemlich perfekt.
    Nur will ich natürlich auch die verschlüsselten Sender sehen.
    Dafür habe ich Oscam installiert und dvbapi eingetragen. Dem Webinterface nach scheint das auch zu funktionieren.

    Nun stellt sich mir die Frage wie verbinde ich DVBLink mit dem dvbapi account ? Als externer Receiver wird er schon mal nicht erkannt...

    Vielen Dank für eure Hilfe!!!

    Meine Conigs:

    oscam.conf
    [global]
    logfile = /usr/local/oscam/var/oscam.log
    nice = 0

    [monitor]
    hideclient_to = 15
    appendchaninfo = 0

    [cccam]
    port = 57920
    reshare = 0
    version = 2.0.11
    nodeid = 213C000010A71348

    [dvbapi]
    enabled = 1
    au = 1
    boxtype = dreambox
    user = dvbapi

    [webif]
    httpport = 83
    httpallowed = 127.0.0.1,0.0.0.0-255.255.255.255

    oscam.user
    [account]
    user = dvbapi
    pwd =
    group = 1
    au = 1
    suppresscmd08 = 1

    oscam.server
    [reader]
    label = fritz
    protocol = cccam
    device = ip,port
    caid=1838,1835
    user = user
    password = pw
    group = 1
    version = 2.0.11
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. November 2014
    #1
    Robotron und flemillas gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. h-man-kl
    Offline

    h-man-kl Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. August 2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Oscam dvbapi auf Synology NAS mit DVBLink

    Hi,
    na das würde mich auch interessieren.
    Hab auch gerade gelesen, dass man jetzt über die Synologys TV Schaun kann. Kann das aber mangels usb Tuner noch nicht testen.
    Wie schauts denn aus, geht das auch mit dem iphone von unterwegs?

    Wo hast du denn die OSCAM installiert? Auf dem NAS?

    Gruß
    H-Man
     
    #2
  4. T1x
    Offline

    T1x VIP

    Registriert:
    11. Juni 2010
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    2.719
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Oscam dvbapi auf Synology NAS mit DVBLink

    Das geht mit dem aktuellen dvbapi glaube ich nicht.
    Da müsst Ihr euch an die OScam Devs auf dem Streamboard wenden.
     
    #3
  5. jonny_137
    Offline

    jonny_137 Newbie

    Registriert:
    20. April 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Oscam dvbapi auf Synology NAS mit DVBLink

    Hi,

    ich hab die Oscam Version von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    genommen.
    Einfach als Paketquelle hinzufügen und dann kommts.

    Gruß
    Jonny
     
    #4
  6. h-man-kl
    Offline

    h-man-kl Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. August 2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Oscam dvbapi auf Synology NAS mit DVBLink

    hi Jonny,
    super, danke für den link da werd ich mich mal drüber her machen!
     
    #5
  7. bensch666
    Offline

    bensch666 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Oscam dvbapi auf Synology NAS mit DVBLink

    Sorry, das ich den Thread nochmal rauskrame, aber

    1. Bei SynoCommunity kann ich keine OSCAM-Paket finden. Wurde das zwischenzeitlich entfernt?

    2. DVB-Link läuft bei dir perfekt? Welche Clients hast du am laufen? (Android und Ipad (apps) laufen bei mir beide nicht, nur mein XBMC-Client kann problemlos tunen.)

    3. Ich habe mittlerweile tvheadend nun auch auf meiner Diskstation laufen, und connecte mittels Code Word Client einwandfrei zu meinen OScam-Server

    Ich ärgere mich ohne Ende, dass ich mir DVBlink gekauft habe. TVheadend funktioniert bei mir auf Anhieb.
     
    #6
  8. h-man-kl
    Offline

    h-man-kl Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. August 2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Oscam dvbapi auf Synology NAS mit DVBLink

    hi,
    ich weiß zwar nicht wen du (bensch666) mit deiner Frage 2 ansprechen willst, aber ich für meinen teil habe leider noch keine zeit gefunden weiter zu testen.
    Die OSCAM habe ich wie oben beschrieben installiert und die läuft auch soweit.
    Hast du eine TV-Karte an der Syno? und dieses TVheadend kann dann entsprechend auf einen Server zugreifen?
    Hast du da ein paar nähere Infos?

    Gruß
    H-Man
     
    #7
  9. bensch666
    Offline

    bensch666 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Oscam dvbapi auf Synology NAS mit DVBLink

    Ja, tvheadend ist ein bekanntes pvr-backend. An meinem nas habe ich ein dvbs2-stick und tvheadend hat ein Rubrick namens code word client. Damit kann ich direkt auf meinen Oscam-Sever zugreifen und das funktioniert soweit perfekt. Lediglich die Hd-Sender sind noch nicht hell, muss ich mir mal noch anschauen. Auf jeden Fall mal ausprobieren. Tvheadend ist gerade in Verbindung mit Xbmc super. Ps: Die Oscam Spk haben die Jungs von SynoCommunity wegen rechtlichen Bedenken vom Server genommen. Hat die noch jemand auf der Platte liegen? Der source-code ist zwar noch vorhanden, aber ich wollte ungern eine vm aufsetzen und manuell kompilieren.
     
    #8
  10. stargate2k
    Offline

    stargate2k Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. August 2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Oscam dvbapi auf Synology NAS mit DVBLink

    Hi,

    mich würde auch interessieren wie man dvblink dazu bringen kann oscam zu benutzen.. Leider gibt es dvblink noch nicht für x86 NAS soll ja aber noch kommen.. Auf meinem Syno Nas läuft bereits oscam, wenn es jetzt noch mit dvblink zusammenarbeiten würde wäre es perfekt.. Ich denke mit der Zeit wird es da hoffentlich was brauchbare geben wenn sich der Sache mal ein paar tüftler annehmen.. Bisher untersützt die DvBlink Software ja keine Plugins soll aber scheinbar auch noch irgendwann eingebaut werden.. vll schafft es auch einer die Videostation dazu zu bringen Oscam zu verwenden.. Mit tvHeadend kann man aber das Tv-Programm nicht auf ein ipad streamen oder ? und was meinst du mit HD-Sender gehen nicht ? funktionieren die generell nicht oder ist das nur eine Einstellungssache?

    mfg stargate
     
    #9
  11. h-man-kl
    Offline

    h-man-kl Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. August 2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Oscam dvbapi auf Synology NAS mit DVBLink

    ich komme zwar im moment nicht zum testen, aber ich lese weiter mit.
    Natürlich hab ich noch ein paar fragen:
    ob dvblink oder tvheadend, ist also (erstmal) egal, da beide das gleiche ermöglichen, oder hab ich das jetzt falsch verstanden?
    kann mir jemand sagen, wie ich die OSCAM upgedatet bekomme, bzw wie ich sie von einer DS auf eine andere bekomme, da ja das Paket nicht mehr existiert?
    Leider bekomme ich trotz usb treiber meinen Smargo nicht angezeigt :-(
    Ich bin echt gespannt wohin sich das hier entwickelt....

    Gruß H-Man
     
    #10
  12. bensch666
    Offline

    bensch666 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Oscam dvbapi auf Synology NAS mit DVBLink

    @stargate:

    Momentan ist es nicht möglich mit DvBlink zu einem Oscam Server zu connecten. Ob da noch was kommt, bin ich überfragt.

    Ich habe auch ein Ipad und dort läuft ebenfalls XBMC, darüber ist das Streamen in Verbindung mit TVheadend kein Problem. (Um XBMC auf dem Ipad nutzen zu können, ist ein Jailbreak Voraussetzung)

    Wegen den HD-Sendern. Das könnte an meiner ungewöhnlichen Konfig liegen. Ich glaube Tvheadend connected mittels Newcamd zu meinen Oscam-Server, dieser holt sich die Daten von einem CCam Server auf einer Fritzbox, welche schon seit 2 Jahren nicht mehr aktualisiert wurde. (Ja, ja ich weiß, blicke selbst bald nicht mehr durch). Wird mal ein Großprojekt, das Ganze umzustellen.

    @h-man-kl:
    Geupdatet bekommst du deine Oscam-Versionen erstmal nicht. Ich habe heute versucht, mittels Git der SynoCommunity Oscam selbst zu kompilieren, leider schlägt dies beim Download der Binaries fehl, da dieses momentan nicht vorhanden sind.

    In einem anderen Board, erstellen die User zwar fleißig neue Binaries, allerdings muss man die auch wieder selbst kompilieren, und da check ich leider noch nicht so ganz durch. Bricht immer während des Vorganges mit einem nichtssagenden Fehler ab.

    Sobald die Jungs von SynoCommunity das gefixt haben, ist das Erstellen einer SPK ein Kinderspiel. 3 Befehle ins Terminal und ab dafür. Ich halte dich auf dem Laufenden.
     
    #11
  13. h-man-kl
    Offline

    h-man-kl Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. August 2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Oscam dvbapi auf Synology NAS mit DVBLink

    hi,
    danke für die informationen!
    was ich allerdings noch nicht so ganz rauslesen konnte ist, ob tvheadend zu nem oscam server zugreifen kann..?

    Ich fände es zwar insgesammt sehr spannend, wenn der oscam server auch auf dem nas laufen würde, aber das ist erst der zweite schritt für mich.
    in erster linie möchte ich einen dvb-s Stick anschließen, aufnehmen können und auf nen OSCAM-Server zugreifen können. Ok, sind zwar drei Sachen, aber für mich nur ein Schritt :)

    Gruß
    h-man
     
    #12
  14. bensch666
    Offline

    bensch666 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Oscam dvbapi auf Synology NAS mit DVBLink

    Hi, ja selbstverständlich kann tvheadend sich mit einem Oscam-Server verbinden. (Das läuft auch wie gesagt bei mir seit einigen Wochen problemlos)

    Also kompatiblen Stick besorgen, tvheadend draufpacken, Suchlauf starten und los gehts. Wenn du Hilfe brauchst einfach melden, ist kein Hexenwerk.
     
    #13
  15. h-man-kl
    Offline

    h-man-kl Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. August 2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Oscam dvbapi auf Synology NAS mit DVBLink

    na das wollte ich doch hören...
    jetzt such ich mir mal das tvheadeand (?) und dann schau ich mal was für dvb-s da ran passt....
    hab irgendwo glaub ich noch ne cynergy und ein noname...
    ich komm bestimmt auf dich zurück :)

    gruß
    h-man
     
    #14
  16. Blackcadillac
    Offline

    Blackcadillac Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. März 2012
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Oscam dvbapi auf Synology NAS mit DVBLink

    Kann hier mal jemand die OScam spk hochladen ? Diese ist ja leider nicht mehr verfügbar :/
     
    #15

Diese Seite empfehlen