1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

oscam configuration bzw. web if unstable 1.20 r8917

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von head999, 22. September 2013.

  1. head999
    Offline

    head999 Hacker

    Registriert:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    28
    hi leutz!

    ich habe geschafft eine e2 box als server/client einzurichten,drin ist eine orf ice 0d95 sowie ein paar proxyreader sowie clients.eine e2 box in der küche ist client only im home nw,läuft auch oscam.
    hätte folgende fragen und unklarheiten:

    1.LB Value/ Reader im webif überall 'no data',was fehlt bei mir für conf datei,damit hier gezeigt wird welche karten der reader auch hat?
    2.Status wieder im webif steht überall ok oder connected,aber bei 2 reader connected(1 of 1 cards,sowie 2 of 3 cards) mit roter farbe dargestellt,was stimmt bei den 2 reader nicht?
    3.im log ist etwas nicht ganz ok,hier:
    '...2013/09/22 18:25:42 76F28C28 c plain dvbapi-client granted (dvbapi, au=on (2 reader))
    2013/09/22 18:25:42 0 >> OSCam << cardserver log switched, version 1.20-unstable_svn, build r8917 (mipsel-unknown-linux-gnu-ssl-libusb-pcsc)
    2013/09/22 18:25:42 76F28C28 c ERROR: Could not detect DVBAPI version... '
    was könnte man verbessern?
    4.bei der client only box schaffe ich leider nicht die configuration richtig zu machen trotzt tagelangem studieren der wiki.alles läuft zwar,aber im log werden die 2 reader connected(24 of 33 cards sowie 1 of 101 cards) mit rot dargestellt,sowie LB Value/ Reader no data.wo mache ich den fehler?

    welche dateien sollte ich posten um klarheit zu schaffen?
    thx im voraus!
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Radagast
    Offline

    Radagast Elite User

    Registriert:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    904
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: oscam configuration bzw. web if unstable 1.20 r8917

    Hi,

    1.
    'no data' steht dort immer solange bis mal auf den Reader auch zugegriffen wurde. Erst dann kann sich auch ein Wert errechnen lassen.
    Welche Karten der Reader zur Verfügung stellt, das kannst du rausfinden, wenn du auf Entitlements (ganz rechts in der Zeile) klickst.
    2.
    Die Frage hatten wir schon mehrfach hier im Board. Da stimmt eigentlich alles mit den Readern. Die unterschiedlichen Farben kommen iirc von unterschiedlichem Reshare auf den einzelnen Karten in der Line. Mußt mal suchen, aber das wurde schon erklärt.
    3.
    Ist deine OScam mit DVBAPI auch kompilliert worden?
    4.
    siehe Frage bzw Antwort 2
     
    #2
    head999 gefällt das.
  4. head999
    Offline

    head999 Hacker

    Registriert:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: oscam configuration bzw. web if unstable 1.20 r8917

    vielen dank für die antwort!

    also halbwegs kein grund zur panik,super!

    nun zu 3,ich habe leider k.a. was für dvbapi bzw. kompiliert.
    die tests hab ich mit der stable 1.10 direkt vom feed gezogen(pbnigma),und die andere vers. hat einer im bord gepostet.
    kommischerweise hat da etwas nicht ganz gepasst wenn auf der clientbox die unstable drauf war,denn bei orf sender hatte ich alle paar min hänger.die karte ist ja bei mir im server drin auch mit der gleichen oscam.vermutlich liegt es an nicht ganz richtige konfiguration,aber sobald ich wieder die 1.10 nahm funzt alles perfekt.
    irgendwie komme ich nicht ganz klar damit,hatte zuvor mit der cccam und die cccaminfo.php alles unter kontrolle gehabt,aber jetzt kenne ich mich gar nicht aus.wie sehe ich welche clients wieviel trafik verursachen wie bei der cccaminfo?
    thx!
     
    #3
  5. Radagast
    Offline

    Radagast Elite User

    Registriert:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    904
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: oscam configuration bzw. web if unstable 1.20 r8917

    Hi,

    die stable 1.10 ist inzwischen extrem veraltet und sollte nicht mehr verwendet werden. Da ist inzwischen zuviel weiter entwickelt worden.
    DVBAPI wird nur auf einem Receiver benötigt, da dies dazu verwendet wird um das entschlüsselt Bild darzustellen.
    Ob deine OScam Version mit DVBAPI oder auch ohne kompiliert wurde kannst du recht leicht feststellen, wenn du ins WebIf von OScam gehst, dort dann auf Files und ganz links gibt es den Eintrag oscam.version. Da steht dann drinnen mit welchen Optionen deine Version kompiliert wurde.
    Wenn mit einer aktuellen OScam etwas nicht funktioniert bitte nicht nur 1-2 Zeilen aus dem Logfile posten sondern auch die ganzen Konfig-Files (zumindest oscam.server, oscam.conf und oscam.user).
     
    #4
    head999 gefällt das.
  6. head999
    Offline

    head999 Hacker

    Registriert:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: oscam configuration bzw. web if unstable 1.20 r8917

    danke wieder Radagast!

    hier:

    Unix starttime: 1379881856
    Starttime: 22.09.2013 22:30:56
    Version: oscam-1.20-unstable_svn-r8917

    Web interface support: yes
    Touch interface support: yes
    SSL support: yes
    DVB API support: yes
    DVB API with AZBOX support: no
    DVB API with MCA support: no
    DVB API with COOLAPI support: no
    DVB API with STAPI support: no
    Anti-cascading support: yes
    Irdeto guessing: yes
    Debug mode: yes
    Monitor: yes
    Loadbalancing support: yes
    CW Cycle Check support: yes
    LCD support: yes
    LED support: no
    IPv6 support: no
    Cache exchange support: yes

    camd 3.3x: yes
    camd 3.5 UDP: yes
    camd 3.5 TCP: yes
    newcamd: yes
    CCcam: yes
    CCcam share: yes
    Pandora: yes
    ghttp: yes
    gbox: yes
    radegast: yes
    serial: yes
    constant CW: yes

    also es sollte mit dvbapi sein,das wäre mein server,der auch ein client ist.
    aber noch etwas,die client only box die hat auch dvbapi,zumindest hab ich das so eingestellt.ist das jetzt überflüssig,weil sie nur client ist?

    hier die clientbox:

    Unix starttime: 1379961489
    Starttime: 23.09.13 20:38:09
    Version: 1.10rc-svn Rev. 5775
    Max PID: unlimited


    Active modules:
    Web interface support: yes
    SSL support: yes
    DVB API support yes
    DVB API with STAPI support: no
    Anti-cascading support: yes
    ECM doublecheck: yes
    Irdeto guessing: yes
    Debug mode: yes
    LED support: no
    Q-Box HD LED support: no
    Log history: yes
    Monitor: yes
    Loadbalancing support: yes
    LCD support: no
    camd 3.3x: yes
    camd 3.5 UDP: yes
    camd 3.5 TCP: yes
    newcamd: yes
    CCcam: yes
    gbox: yes
    radegast: yes
    serial: yes
    constant CW: yes
    Cardreader: yes
    Nagra: yes
    Irdeto: yes
    Conax: yes
    Cryptoworks: yes
    Seca: yes
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. September 2013
    #5
  7. Radagast
    Offline

    Radagast Elite User

    Registriert:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    904
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: oscam configuration bzw. web if unstable 1.20 r8917

    Hi,

    leider hast du (zumindest konnte ich nichts anderes finden) nur von einem E2 Receiver gesprochen. Von daher kann es durchaus sein, dass ein Modul in deiner OScam Version fehlt. Um was für einen Hersteller handelt es sich genau?

    Es ist egal, ob die Karten lokal im Receiver stecken oder in einem entferntem Server. Das hat mit DVB API nichts zu tun.
     
    #6
  8. head999
    Offline

    head999 Hacker

    Registriert:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: oscam configuration bzw. web if unstable 1.20 r8917

    server vuduo,client et9200!
    es fehlen mir z.b. oscam.services,tierxs,whitelist denn ich verstehe nicht,wozu das ganze zeug gut sein soll.wenn man oscam.dvbapi hat beinhaltet ja eh alles was man kriegen sollte.
    da vermisse ich die cccam,wo alles so genial einfach ist...

    ps: ich mache die versuche mit oscam allein wg. 4aee und 5581 bulcrypt.ist es irgendwie möglich dass alles bei cccam 2.3.0 bliebe,nur die clients über oscam funktionieren,damit diese sender hell werden?also dass der server rein 2.3.0 bleibt zumindest?
    es ist zu kompliziert für jemanden wie ich,leider.
     
    #7
  9. Radagast
    Offline

    Radagast Elite User

    Registriert:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    904
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: oscam configuration bzw. web if unstable 1.20 r8917

    Hi,

    da hast du nicht ganz unrecht, CCcam ist wirklich wesentlich einfacher zu konfigurieren als OScam. Dafür ist Ocam wesentlich flexibler und mächtiger als CCcam.
    Die Dateien oscam.services ~.whitelist und ~.dvbapi sind für den rudimentären Betrieb nicht erforderlich. Sie dienen zur Feinjustage.
    Die Dateien ~.srvid, ~.provid und .tiers dienen nur um das Logfile bzw das WebIf leserlicher zu halten.
    Für den eigentlichen Betrieb werden nur oscam.conf (globale Konfiguration), oscam.user (wer darf drauf zugreifen) und oscam.server (einlesen der Karten) benötigt.

    Wenn du jetzt dann mal noch deine Konfigs postest, dann wird man dir wahrscheinlich auch weiter helfen können.
     
    #8
    head999 gefällt das.
  10. head999
    Offline

    head999 Hacker

    Registriert:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: oscam configuration bzw. web if unstable 1.20 r8917

    ok Radagast,thx nochmals für deine hilfsbereitschaft!
    also sofern man nur server,user und conf braucht hier werde ich allgemein diese einfügen,einmal serverbox und einmal clientbox(only).
    ausserdem ist mir etwas unklar-die dvbapi funktion,aber dazu mal später.
    nun:

    1.serverbox mit 1.20-unstable_svn-r8917:
    conf

    [global]
    logfile = /var/log/oscam.log
    failbantime = 15
    nice = -1
    maxlogsize = 20
    logduplicatelines = 1
    preferlocalcards = 1
    dropdups = 1
    lb_mode = 1
    lb_save = 100
    lb_savepath = /tmp/.oscam/stat
    fallbacktimeout = 2500
    clientdyndns = 1

    [monitor](brauche ich das überhaupt?)
    hideclient_to = 15
    appendchaninfo = 0

    [cccam]
    port = xxyyzz
    reshare = 0
    forward_origin_card = 0
    version = 2.3.0
    nodeid = CF4CxxvvccxFE

    [dvbapi]
    enabled = 1
    au = 1
    boxtype = dreambox
    user = dvbapi

    [webif]
    httpport = 11223344
    httphelplang = de
    httpuser = oscam
    httppwd = oscam
    httprefresh = 50
    httpallowed = 192.168.0.1-192.168.0.255
    -------------------------------------------------------------
    server
    [reader]
    label = orfice
    protocol = internal
    device = /dev/sci1
    caid = 0D95
    detect = cd
    mhz = 500
    cardmhz = 357
    group = 1
    emmcache = 1,1,2
    services = orf


    [reader]
    label = hdplus01
    enable = 0
    protocol = internal
    device = /dev/sci0
    caid = 1830
    ident = 1830:000000,003411,008011
    rsakey = BFxxyyzzDD5
    boxkey = AvvddaaC
    detect = cd
    mhz = 600
    cardmhz = 368
    group = 1
    emmcache = 1,3,2
    blockemm-unknown = 1
    services = hdplus


    [reader]
    label = dyndns.org
    protocol = cccam
    device = dyndns.org,112233
    user = user1
    password = pass1
    caid = 0000,1111,2222,3333,4AEE,5581,...
    group = 2
    cccversion = 2.3.0
    cccmaxhops = 0
    ccckeepalive = 1


    [reader]
    label = proxy2...
    usw.
    --------------------------------------------------------------------------
    user

    [account]
    user = dvbapi
    pwd =
    group = 1,2
    au = orfice,hdplus01
    betatunnel = 1833.FFFF:1702
    cccignorereshare = 0

    [account]
    user = user00
    pwd = pass00
    group = 1,2
    au = orfice,hdplus01
    cccmaxhops = 2
    cccreshare = 0

    [account]
    user = user11
    pwd = pass11
    group = 1
    cccmaxhops = 1
    cccreshare = 0

    [account]
    user = user7
    pwd = pass7
    hostname = dyndns.org
    group = 1
    cccmaxhops = 0
    cccreshare = 1

    usw...

    2.clientonlybox mit stable 1.10rc-svn Rev. 5775

    conf

    [global]
    logfile = stdout
    cachedelay = 120
    bindwait = 60
    nice = -1
    maxlogsize = 5000
    preferlocalcards = 1
    saveinithistory = 1

    [dvbapi]
    enabled = 1
    au = 1
    boxtype = dreambox
    user = et9x00

    [webif]
    httpport = xxyyzz
    httphelplang = de
    httpallowed = 192.168.0.0-192.168.0.255
    ---------------------------------------------------------------------------

    server

    [reader]
    label = proxy1
    protocol = cccam
    device = dyndns.org,xxyyzz
    user = user1
    password = pass1
    reconnecttimeout = 2
    group = 1
    cccversion = 2.2.1
    cccmaxhops = 1
    ccckeepalive = 1


    [reader]
    label = serverbox
    protocol = cccam
    device = 192.168.0.xyz,xxyyzz
    user = user00
    password = pass00
    reconnecttimeout = 2
    group = 2
    cccversion = 2.2.1
    cccmaxhops = 1
    ccckeepalive = 1

    -----------------------------------------------------------------

    user

    [account]
    user = et9x00
    pwd = pwdxyz
    group = 1,2
    betatunnel = 1833.FFFF:1702(wozu brauche ich das?)


    bzgl. dvbapi unklarheit:
    wer soll jetzt der karten au machen bzw. wie soll man das richtig konfigurieren:
    1.die eigene dvbapi der serverbox
    2.die dvbapi der clientonlybox(im eigenen nw)
    3.der user 'et9x00' im clientboxonly?

    und noch etwas:
    wenn oscam so mächtig sein soll,wieso muss ich den cccam protokol verwenden für die interne kommunikation der 2 eigenen boxen?
    gibt es nicht ein oscamonly protokol für rein oscam server-client?

    so das war jetzt hoffentlich nicht ein bisschen zuviel,ich freue mich sehr auf die antwort!
    thx im voraus!
     
    #9
  11. Radagast
    Offline

    Radagast Elite User

    Registriert:
    11. Mai 2013
    Beiträge:
    1.628
    Zustimmungen:
    904
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: oscam configuration bzw. web if unstable 1.20 r8917

    Hi,

    um ehrlich zu sein, könnte man als Antowrt auf deine Fragen ganze Romane schreiben - ich hab ehrlich gesagt nicht unbedingt die Lust dazu. Vieles könnte man sich durch lesen selber an Wissen aneignen.

    Ich fang aber trotzdem mal an.
    Deine Konfigs sehen eigentlich passend aus. Von daher ist mir deine Fehlermeldung:
    nicht ganz klar bzw ich kann sie mir nicht erklären.

    Ich könnte jetzt schreiben, wenn dir nicht klar ist wozu es dient brauchst du es auch nicht, aber das wäre unfair *g*
    Nein, das brauchst du wohl nicht. Wobei appendchaninfo seit svn 8546 eh veraltet ist.

    Wenn der LB aktiviert ist, dann darfst du nicht mit dem Parameter ident arbeiten. Er wird außerdem eh nur benötigt, wenn du mehrere Provider mit der selben Caid im System hast - sehe ich bei dir aber nicht.

    setz hier mal bitte lieber 1,1,2 (das sollte reichen und entlastet die Karte/n)

    Die S02/A02/P02 Karten von Sky können in zwei verschiedenen Betriebsarten verwendet werden. Einmal der etwas weniger gebräuchliche Nagra Modus und dann halt im Irdeto Modus.
    Im Irdeto Modus müssen die HD Sender mit der Caid 1833 auf die Caid 1702 der SD Sender gemappt werden da jede Karte immer nur eine Caid (je nach Betriebsmodus) verarbeiten kann. Ohne den Betatunnel könntst du nur die SD Sender entschlüsseln.

    OScam an sich ist ein Cardserver, der um eine Funktion erweitert wurde um auch auf einem Receiver auch das Bild entschlüsseln zu können. Von daher ist auf jedem Gerät/Receiver auf dem du auch ein entschlüsseltes Bild sehen möchtest die DVB API Funktion notwendig. Also sowohl auf dem Receiver der als Server fungiert als auch auf dem Receiver der als Client fungiert.
    Wobei es OScam letztendlich vollkommen egal ist, ob die Karte lokal zur Verfügung steht oder eben auch nicht.

    CCcam hatte lange Zeit eine (quasi) Monopolstellung in der Szene. Es war/ist recht leicht zu konfigurieren und dadurch hat sich auch das Verbindungsprotokoll zu einem "Standart" entwickelt.
    Du kannst natürlich auch andere Protokolle wie das von Camd3 oder Newcamd verwenden *g*
    Ein "oscamonly" Protokoll gibt es. Wenn du in der oscam.conf im Abschnitt [cccam] stealth = 0 setzt (was der Standartwert ist), dann erkennen sich OScam Dienste gegenseitig und verwenden ein erweitertes CCcam-Protokoll.
     
    #10
    head999 und Pilot gefällt das.
  12. head999
    Offline

    head999 Hacker

    Registriert:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: oscam configuration bzw. web if unstable 1.20 r8917

    thx für deine hilfe Radagast!

    also meine beobachtungen seit etwa 1 woche sind,diese unstable 1.20,die ich verwende ist nicht stabil,aber das steht ja auch dabei.momentan hat sich etwas aufgehängt und es sind 0 karten von mir zu sehen.genau sowas wollte ich vermeiden mit der stable,trotzt veraltung usw.denn ein server muss ja immer tadellos laufen.das kann cc viel besser,man kann jahrelang ohne irgendwelche probs und reboots funktionsfähig bleiben.aber gut,man kann nicht alles haben wie schon gesagt.
    ich werde hochwahrscheinlich im server wieder die stable nehmen,nur muss ich in dem fall die conf bearbeiten.werde demnächst noch einen versuch starten und berichte wieder.
    was wird eigentlich entfallen bzw. geändert?müsste ich zur sicherheit forvard_origin_card=1 setzen und auf lb verzichten?
    vielen dank nochmals!
     
    #11
  13. head999
    Offline

    head999 Hacker

    Registriert:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: oscam configuration bzw. web if unstable 1.20 r8917

    nun hab ich eine weitere frage bzgl. oscam.services in verbindung mit lb:
    habe da folgendes eingetragen,aber im log sehe ich 'keine services eingetragen' od.so in der art:

    [hdplus]
    caid = 1830
    provid = 000000,003411,008011
    srvid = 1519,277E,5273,5274,EF10,EF11,EF14,EF15,EF74,EF75,EF76,EF77,2E9B,151A,157F


    [orf]
    caid = 0D95
    provid = 000004
    srvid = 132F,1330,3332,32C9,32CA,32CB,32CC,32CD,32CE,32CF,32D0,32D1,32D2,32D3,32D4,4E27

    ist noch etwas zu beachten?

    thx!
     
    #12

Diese Seite empfehlen