1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo OScam als Server und Mgcamd am Client.

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von breeza, 28. August 2012.

  1. breeza
    Offline

    breeza Ist oft hier

    Registriert:
    4. April 2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo.
    Ich betreibe einen Smargo mit einer Sky V13 Karte unter Oscam ver.6089
    Nun möchte ich aber noch Mgcamd benutzen um die Ösis zu schaun.Mgcamd arbeitet alleine ohne Oscam so wie er soll.

    Nun will ich die Skykänale schaun und ei Ösis über mgcamd.
    WIe mach ich das nun am Besten ??


    oscam.server
    [reader]
    label = skydeV13
    enable = 1
    protocol = smartreader
    device = Serial:Reader XXX
    caid = 09c4
    boxid = 12345678
    detect = cd
    group = 1
    emmcache = 1,3,2
    #

    mg.cfg
    # EMM messages
    # 00 don't show any EMMs (default)
    # 01 show only valid EMMs
    # 02 show valid and bad EMMs with complete data display
    M: { 01 }

    # ECM messages
    # 00 don't show anything about ecm
    # 01 normal mode, show pids processed, decoded ecm and cw
    # 02 verbose mode, show valid and bad ECMs with data
    C: { 01 }

    # AU
    # 00 disable, no emm pids processed
    # 01 enable, emm pids always processed for soft-au and shared cards
    # 02 auto, emm started only if channel cant be decoded
    # 03 process emm pids for network cards update only
    A: { 01 }

    # key update (sum 01 or 02 with 04)
    # 01 update only new keys, default setting
    # 02 update all keys (used for valid PMK checking)
    # 04 enable TPS au
    # + tps SID, which pmt pid contains au pid
    U: { 02 } 0x12c0

    # config files folder (softcam, autoroll, ignore/priority)
    # 00 files in /var/keys
    # 01 files in /tmp
    T: { 00 }

    # network mode, use summ for several clients
    # 00 no network (default)
    # 01 newcamd netclient
    # 02 radegast netclient
    # 04 camd3 netclient
    # 08 gbox netclient
    # 32 cccamd netclient, card list saved as /tmp/cccamd.info
    # (ECM only, supported server version up to 2.1.1, later not work)
    G: { 32 }

    # network retry, use summ for several options
    # 00 disable
    # 01 retry every new ecm
    # 02 try to connect to offline shares every Q: seconds
    # 04 try to detect and fast reconnect to lost (and not used atm) server
    # + XX messages number and YY seconds to reconnect
    # mg will reconnect to server, if no answer to last XX ecm/keepalive or
    # if no answer for last ecm or keepalive sent for YY seconds
    # set to 0 to disable
    N: { 07 } 5 30

    # network ecm timeout in seconds
    K: { 05 }

    # newcamd dead routes connect retry, sec
    Q: { 120 }

    # network shares priority
    # 00 gbox, newcamd, cccamd, radegast, camd3 (default)
    # 01 camd3, radegast, cccamd, gbox, newcamd
    # 02 cccamd, newcamd, camd3, gbox, radegast
    P: { 02 }

    # on screen display type
    # 00 No OSD (default)
    # 01 neutrino
    # 02 enigma
    # 03 relook
    # + user password for http auth
    O: { 01 } root newcs

    # on screen display Options, summ of:
    # 01 show emu ecm
    # 02 show network shares messages
    # 04 show decoding failed / fta
    # 08 show emm keys update
    # + web port to use for osd
    S: { 03 } 8080

    # Log option, summ of:
    # 00 off
    # 01 network udp log
    # 02 log to console
    # 04 file, appended ! delete it by yourself, before it eat all your hdd
    # + IP udp-port log-file-name
    L: { 02 } 127.0.0.1 28007 /tmp/mgcamd.log

    # keep ecm cache, seconds
    # every cache entry takes 28 bytes, so 24h cache will take *only* 240-400kb of memory,
    # for openbox/elanvision users with remote shares make sense to set it higher than default value,
    # to not hammer cards while timeshifting or playing crypted recordings.
    E: { 15 }

    # cache option, summ of:
    # 00 Off (default)
    # 01 Ecm pids cache, store pids used to decode in /tmp/ca_cache.list at exit, load at startup, same syntax as restore.list
    # 02 Ecm data cache, remember CW for (E:) time
    # 04 Emm cache for network cards, do not resend the same emm twice, cache not cleared until restart
    H: { 07 }

    # reread files, summ of:
    # 00 No (default)
    # 01 reread config file on channel change (including priority and ignore, but not replace/cache)
    # 02 reread SoftCam.Key on channel change
    # 04 reread SoftCam.Key if file changed
    R: { 00 }

    # debug, summ of
    # 00 off (default)
    # 01 debug ecm
    # 02 debug emm
    # 04 debug network ecm
    # 08 debug network emm
    # 16 debug network login
    # 32 show mem/cpu stats every 1 min
    # 64 add timestamp to log messages
    D: { 00 }

    # box type
    # 00 autodetect, change only if you think wrong type detected.
    # 01 dbox2
    # 02 dreambox
    # 03 triple-******
    # 04 relook
    # 05 openbox
    # 06 dreambox/mips
    # 08 stapi/kathrein
    # 09 stapi/ipbox
    # 11 stapi/openbox
    B: { 11 }

    # map all 180x nagra caids to 1801
    # default is 01
    F: { 00 }

    Die Frage ist jetzt was ich einstellen muss , damit es geht. Ein CS im eigenlichen Sinn soll der Reciever nicht machen.

    Gruss
    Breeza
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Action
    Offline

    Action Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    26. August 2012
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    Energieelektroniker
    AW: OScam als Server und Mgcamd am Client.

    genau danach suche ich auch
     
    #2
  4. mixdvb
    Offline

    mixdvb Newbie

    Registriert:
    28. August 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: OScam als Server und Mgcamd am Client.

    Moin,
    @ breeza warum nimmst du nicht oscam mit cccam als client ist von der config einfacher:DDD
     
    #3
  5. breeza
    Offline

    breeza Ist oft hier

    Registriert:
    4. April 2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: OScam als Server und Mgcamd am Client.

    so die akuellen configs - endlich gehts

    mg_cfg
    EMM messages
    # 00 don't show any EMMs (default)
    # 01 show only valid EMMs
    # 02 show valid and bad EMMs with complete data display
    M: { 00 }

    # ECM messages
    # 00 don't show anything about ecm
    # 01 normal mode, show pids processed, decoded ecm and cw
    # 02 verbose mode, show valid and bad ECMs with data
    C: { 01 }

    # AU
    # 00 disable, no emm pids processed
    # 01 enable, emm pids always processed for soft-au and shared cards
    # 02 auto, emm started only if channel cant be decoded
    # 03 process emm pids for network cards update only
    A: { 01 }

    # key update (sum 01 or 02 with 04)
    # 01 update only new keys, default setting
    # 02 update all keys (used for valid PMK checking)
    # 04 enable TPS au
    # + tps SID, which pmt pid contains au pid
    U: { 05} 0x12c0

    # config files folder (softcam, autoroll, ignore/priority)
    # 00 files in /var/keys
    # 01 files in /tmp
    T: { 00 }

    # network mode, use summ for several clients
    # 00 no network (default)
    # 01 newcamd netclient
    # 02 radegast netclient
    # 04 camd3 netclient
    # 08 gbox netclient
    # 32 cccamd netclient, card list saved as /tmp/cccamd.info
    # (ECM only, supported server version up to 2.1.1, later not work)
    G: { 01 }

    # network retry, use summ for several options
    # 00 disable
    # 01 retry every new ecm
    # 02 try to connect to offline shares every Q: seconds
    # 04 try to detect and fast reconnect to lost (and not used atm) server
    # + XX messages number and YY seconds to reconnect
    # mg will reconnect to server, if no answer to last XX ecm/keepalive or
    # if no answer for last ecm or keepalive sent for YY seconds
    # set to 0 to disable
    N: { 07 } 5 30

    # network ecm timeout in seconds
    K: { 05 }

    # newcamd dead routes connect retry, sec
    Q: { 600 }

    # network shares priority
    # 00 gbox, newcamd, cccamd, radegast, camd3 (default)
    # 01 camd3, radegast, cccamd, gbox, newcamd
    # 02 cccamd, newcamd, camd3, gbox, radegast
    P: { 00 }

    # on screen display type
    # 00 No OSD (default)
    # 01 neutrino
    # 02 enigma
    # 03 relook
    # + user password for http auth
    O: { 00 } username password

    # on screen display Options, summ of:
    # 01 show emu ecm
    # 02 show network shares messages
    # 04 show decoding failed / fta
    # 08 show emm keys update
    # + web port to use for osd
    S: { 03 } 80

    # Log option, summ of:
    # 00 off
    # 01 network udp log
    # 02 log to console
    # 04 file, appended ! delete it by yourself, before it eat all your hdd
    # + IP udp-port log-file-name
    L: { 00 } 172.16.1.1 28007 /tmp/mgcamd.log

    # keep ecm cache, seconds
    # every cache entry takes 28 bytes, so 24h cache will take *only* 240-400kb of memory,
    # for openbox/elanvision users with remote shares make sense to set it higher than default value,
    # to not hammer cards while timeshifting or playing crypted recordings.
    E: { 15 }

    # cache option, summ of:
    # 00 Off (default)
    # 01 Ecm pids cache, store pids used to decode in /tmp/ca_cache.list at exit, load at startup, same syntax as restore.list
    # 02 Ecm data cache, remember CW for (E:) time
    # 04 Emm cache for network cards, do not resend the same emm twice, cache not cleared until restart
    H: { 07 }

    # reread files, summ of:
    # 00 No (default)
    # 01 reread config file on channel change (including priority and ignore, but not replace/cache)
    # 02 reread SoftCam.Key on channel change
    # 04 reread SoftCam.Key if file changed
    R: { 04 }

    # debug, summ of
    # 00 off (default)
    # 01 debug ecm
    # 02 debug emm
    # 04 debug network ecm
    # 08 debug network emm
    # 16 debug network login
    # 32 show mem/cpu stats every 1 min
    # 64 add timestamp to log messages
    D: { 00 }

    # box type
    # 00 autodetect, change only if you think wrong type detected.
    # 01 dbox2
    # 02 dreambox
    # 03 triple-******
    # 04 relook
    # 05 openbox
    # 06 dreambox/mips
    # 08 stapi/kathrein
    # 09 stapi/ipbox
    # 11 stapi/openbox
    B: { 11 }

    # map all 180x nagra caids to 1801
    # default is 01
    F: { 00 }

    newcamd.list
    CWS = 127.0.0.1 15000 HD-Kathi0 UFS-910 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14

    oscam.conf

    [global]
    Nice = -1
    ClientTimeout = 5
    CacheDelay = 120
    Level = 15
    BindWait = 10
    LogFile = /dev/null


    [monitor]
    Port = 988
    NoCrypt = 127.1.1.1
    NoCrypt = 10.0.0.0-10.255.255.255
    NoCrypt = 172.16.0.0-172.31.255.255
    NoCrypt = 192.168.0.0-192.168.255.255
    AULow = 120
    MonLevel = 4


    [newcamd]
    Key = 0102030405060708091011121314
    Port = 15000@09c4:000000

    [dvbapi]
    enabled = 0
    au = 1
    boxtype = ufs910
    user = local
    pmt_mode = 0

    [webif]
    httpport = 21200
    httpuser = XXX
    httppwd = XXX
    httprefresh = 10
    httpallowed = 192.168.1.4

    oscam.user
    [account]
    User = HD-Kathi0
    Pwd = UFS-910
    CAID = 09c4
    Group = 1
    MonLevel = 4
    Uniq = 1

    oscam.server
    [reader]
    label = skydeV13
    enable = 1
    protocol = smartreader
    device = Serial:Reader 123
    caid = 09c4
    boxid = 12345678
    detect = cd
    group = 1
    emmcache = 1,3,2
    #



    Danke an alle die mitgeholfen haben , damit es bei mir endlich geht.

    Vg
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2012
    #4
  6. breeza
    Offline

    breeza Ist oft hier

    Registriert:
    4. April 2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: OScam als Server und Mgcamd am Client.

    die config funktioniert bei sky select nicht.
    die sender werden nicht hell und ich muss die skykarte im skyreciever frei schalten.

    hat einer nen tipp was ich in der config ändern muss ?
     
    #5
  7. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: OScam als Server und Mgcamd am Client.

    Hi,

    in der Konfig von OScam fehlt die Funktionalität um die Karte mit EMMs zu versorgen.
    Trag beim lokalem User (der für DVBAPI zuständig ist am besten)
    au = skydeV13
    ein.

    Grüße

    Kermit
     
    #6
  8. breeza
    Offline

    breeza Ist oft hier

    Registriert:
    4. April 2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: OScam als Server und Mgcamd am Client.

    hi und danke für die antwort. mein oscam läuft ohne dvapi , da ich einen cardreader direkt mit serial ansteuere.

    ich hab jetzt in der oscam.user eine zeile mit
    au = skydeV13
    angelegt. Das sollte reichen , oder ?
    vorher hatte ich auf anraten versucht au = 1 reinzuschreiben , ob das klappt hab ich noch nicht versucht.

    ist denn die "sicherere Lösung" au= skydeV13 ?+

    Vg Breeza
     
    #7
  9. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: OScam als Server und Mgcamd am Client.

    Hi,

    die Option au = 1 geht auch. Mit dem Eintrag au = skydeV13 wird nur dieser eine Reader mit EMMs versorgt. Bei au = 1 wird dies bei allen im System eingebundenen Readern versucht.

    Grüße

    Kermit
     
    #8
  10. breeza
    Offline

    breeza Ist oft hier

    Registriert:
    4. April 2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: OScam als Server und Mgcamd am Client.

    ich hatte es auf AU=skydeV13 geändert- aber es wurde nicht frei...
    Ich hab 5 minuten bevor der film anfing auf den kanal geschaltet und bis zur startzeit gewartet.
    nun hab ich AU=1 eingestellt. Sollte es jetzt gehn ?

    was is an der config immer noch falsch ?

    oscam.server
    [reader]
    label = camd3
    enable = 1
    protocol = camd35
    device = 127.0.0.1,16000
    user = server
    password = server
    reconnecttimeout = 0
    caid = 0D05
    group = 1

    [reader]
    Label = Sky-V13
    enable = 1
    protocol = mouse
    device = /dev/ttyUSB0
    CAID = 09c4
    smargopatch = 1
    Detect = CD
    Group = 1
    boxid = 12345678
    mhz = 357
    cardmhz = 357
    ident = 09c4:000000
    EMMCache = 1,3,2

    oscam.user
    [account]
    User = Kathrein
    CAID = 09c4
    Group = 1
    MonLevel = 4
    Uniq = 1
    au = Sky-V13

    oscam.conf
    [global]

    usrfileflag = 0
    clienttimeout = 15
    fallbacktimeout = 3000
    clientmaxidle = 120
    bindwait = 120
    netprio = 0
    clientdyndns = 1
    resolvedelay = 15
    unlockparental = 0
    nice = -1
    serialreadertimeout = 1500
    maxlogsize = 25
    waitforcards = 1
    preferlocalcards = 1
    saveinithistory = 1
    readerrestartseconds = 30
    readerautoloadbalance = 0
    readerautoloadbalance_save = 0
    #lb_mode = 1
    LogFile = /var/swap/keys/oscam.log
    disablelog = 0
    disableuserfile = 0
    #usrfile = /var/swap/keys/oscamuser.log

    [monitor]
    port = 0
    nocrypt = 127.0.0.1,192.168.0.0-192.168.255.255
    aulow = 30
    hideclient_to = 0
    monlevel = 2
    appendchaninfo = 1

    [dvbapi]
    enabled = 1
    au = 1
    boxtype = ufs910
    user = Kathrein
    pmt_mode = 0

    [webif]
    httpport = 21200
    httpuser = XXX
    httppwd = XXX
    #httpdyndns = dyndns.com
    httprefresh = 10
    httpallowed = 192.168.1.1-192.168.255.255
    httphideidleclients = 0
    httpreadonly = 0

    [cccam]
    port = 12000
    version = 2.2.1
    updateinterval = 300
    keepconnected = 1

    oscam.dvbapi
    ############## Austria SAT Prios ##############
    P: 0d05::0046
    P: 0d05::07FF
    P: 0d05::0025
    P: 0d05::003E
    P: 0d05::31FA
    P: 0d05::07FA
    P: 0d05::4462
    P: 0d05::6FEF
    P: 0d05::6FEE
    P: 0d05::6FFF
    P: 0d05::6FF3
    P: 0d05::2EFE
    P: 0d05::4461
    P: 0d05::003B
    P: 0d05::0045
    P: 0d05::6FF0

    ########## Sky Germany V13 ##################
    P: 09c4
    I: 1702
    I: 1833
    I: 09c7
    I: 09af
    I: 1722
    I: 1836

    ############## HDplus HD01 ##################
    #M: 1830:000000 1830:003411
    #P: 1830 1
    ############## HDplus HD02 ##################
    M: 1843:000000 1843:003411
    P: 1843 1


    ############## ORF new ICE ################
    #P: 0d95
    #I: 0d05
    #I: 0648
    ############## ORF old CW ###################
    P: 0d05
    I: 0d95
    I: 0648

    ############## SRG V2.6 #########################
    P: 0500:023800
    I: 0500:040810
    ############## SRG V4.0 #########################
    #P: 0500:040810
    #I: 0500:023800
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2012
    #9
  11. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: OScam als Server und Mgcamd am Client.

    Hi,

    schau mal bitte im WebIf von OScam im Reiter Reader nach ob überhaupt schonmal EMMs auf der Karte geschrieben wurden. Hier sollten die Anzahl und die Art der geschreibenen EMMs zu sehen sein seit dem letztem Neustart von OScam.
    Sollte hier nichts stehen, so liegt der Fehler wohl auf Seiten von mgcamd, welches OScam nicht mit Updates versorgen kann.
    Sind hier EMMs aufgeführt, so hast du zum falschem Zeitpunkt den entsprechenden Kanal angehabt um die für Select gültigen EMMs zu erhalten. Bei Buchung eines Films am besten den Receiver auf dem Sender Sky Sport News HD (bei einer V13 Karte) laufen lassen.
    Bei einer solchen Aktion auch ruhig mal das Logfile mitlaufen lassen um zu sehen ob überhaupt und wenn ja welche EMMs ankommen.

    Grüße

    Kermit
     
    #10
  12. aragorn
    Offline

    aragorn Guest

    AW: OScam als Server und Mgcamd am Client.

    das eine hat mit dem anderen nichts zu tun..
    wenn der oscam server auf einem receiver läuft dann kannst du (unabhängig davon wie die karten eingebunden sind) ohne weitere software (mgcamd) installieren zu müssen mit diesem receiver über dvbapi gucken..



    wegen au würde ich das so machen wie Kermit bereits beschrieben hat: das label des readers eintragen
    wenn man eine "1" einträgt sucht sich oscam den reader sozusagen selber aus aber da du diesem user auf jedenfall emm's für eine bestimmte karten geben willst solltest du diese auch angeben

    ob letzlich emm's auch übertragen werden können hängt davon ab wie der client eingebunden ist also welche client software dieser nutzt und ob der verwendete receiver überhaupt emm's schicken kann (manche receiver können das nämlich nicht)
    das einfachste wäre wenn du das wie bereits erwähnt über dvbapi direkt auf dem receiver auf dem der oscam-server läuft machen würdest weiteren clients brauchst du eigentlich kein emm erlauben
     
    #11
  13. breeza
    Offline

    breeza Ist oft hier

    Registriert:
    4. April 2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: OScam als Server und Mgcamd am Client.

    das bedeutet ja , das ich wieder einen Film bestellen muss um es zu testen. Receiver hab ich nämlich gestern Abend aus gemacht.

    Ich hab gestern noch erfahren , das es an einer verbuggten Version vom MGcamd liegt.Es ist zwar schon eine raus, die "entbuggt" ist , aber nicht als sh4.

    Ich raff das aber trotzdem nicht. Os macht doch quasi "alles". und Mg nimmt nur das an was OS ihm schickt.
    So nun sendet Sky die EMMs, die werden von OS angenommen und der Sender frei gemacht,dann sendet OS doch nur an MG.
    Ich versteh nicht so ganz wie Mg dazwischen hängt und das blockiert.Also was hat MG mit der weiterleitung der EEMs zu tun ?

    @aragon
    bei mir funktioniert das nicht mit dem dvbapi , weil ich einen 2tem Emu einbinde.
    Oder könnte man auch diese gepachte Oscam nehmen , die auch ein Camfile einliest? , wichtig ist das es absturzfrei läuft und Skyselect funktioniert.
     
    #12
  14. Kermit
    Offline

    Kermit Guest

    AW: OScam als Server und Mgcamd am Client.

    Hi,

    nein du mußt nicht wieder einen Film bestellen. Die Karte muß ja ganz normal auch mit EMMs versorgt werden. Ohne diese EMMs würde es nach ca 4-6 Wochen dunkel werden.

    Grüße

    Kermit
     
    #13
  15. breeza
    Offline

    breeza Ist oft hier

    Registriert:
    4. April 2011
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: OScam als Server und Mgcamd am Client.

    ich glaube der reader wird mit eems versorgt. ich hab den screenshot mal geuppt

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    der recievr läuft grad schon 5 mins

    wie ist das mit der gepatchten oscam, sodass ich auf den 2ten emu verzichten könnte
     
    #14
  16. giorgos
    Offline

    giorgos Newbie

    Registriert:
    9. September 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: OScam als Server und Mgcamd am Client.

    ich will die port weiterleiten aber ich weiss nicht welche ports soll ich frei machen von mein router es gibt so viele fur cccam für oscccam u.s.w
    was mache ich nun:confused::confused::confused:
     
    #15

Diese Seite empfehlen