1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Oscam 2.0 und easymouse

Dieses Thema im Forum "Oscam Talk Archiv" wurde erstellt von Razor78, 25. Dezember 2012.

  1. Razor78
    Offline

    Razor78 Freak

    Registriert:
    17. April 2010
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    28
    hi...
    wollte mal ein problem darstellen was mich schon des öfteren genervt hat. vielleicht kann das der ein oder andere bestätigen oder hat ne lösung für das verhalten...

    Hardware:
    -1 x Dreambox HD800se (clone)
    -2 x USB Easymouse an die zwei USB Ports
    dort drinnen stecken 2 x S02 1702 karten von Sky

    - weiterhin hab ich noch ne 1830 HD+ sowie ne 0500 (PenthouseHD) beide im internen Schächte der Box.


    Ich bin immer bemüht die oscam aktuell zu halten. ich update also öfters mal das oscam in meiner box. Dabei nehme ich grundsätzlich von der art her die selbe oscam. nur die version ändert sich halt.

    festgestellt habe ich dabei das manche versionen super mit meinen karten harmonieren. Aber andere versionen zum beispiel können nie die S02 auslesen welche in den Easymouse stecken. die Easymouse werden garnicht eingebunden. als ob sie nicht angeschlossen wären.

    hier mal nen paar beispiele:

    oscams die funktionieren sind zum beispiel
    - oscam-svn7864-mips-tuxbox-oe2.0-webif-Distribution
    - oscam-svn7944-mips-tuxbox-oe2.0-webif-Distribution

    oscams die das problem mit den easymouse haben sind unter anderem
    -
    oscam-svn7983-mips-tuxbox-oe2.0-webif-Distribution
    -
    oscam-svn7979-mips-tuxbox-oe2.0-webif-Distribution
    -
    oscam-svn7969-mips-tuxbox-oe2.0-webif-Distribution


    woran liegt das???? es ist immer sehr lästig zig versionen auszuprobieren bis man eine erwischt die auch alle karten bzw reader unterstützt....
    hat noch jemand solche sachen festgestellt oder geht das nur mir so???


    MFG und Frohe Weihnacht

    RaZor

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: Oscam 2.0 und easymouse

    nun, das ist recht einfach erklärt:

    OSCam ist eine "permanent-Baustelle".
    Das heißt, es werden von den verschiedensten Developern immer irgendwelche kleine oder auch größere Änderungen in den Sourcen gemacht, die aber bei der Vielzahl von betroffenen Boxen/Images/Drivern/Readern/Karten natürlich niemals vollständig ausgetestet sein können.
    Und die zum Download verfügbaren OSCams werden halt einfach mit den Sourcen auf dem jeweiligen entwicklungsstand kompiliert und ins Netz gestellt (ebenfalls praktisch ungetestet).

    Es ist also KEINE gute Idee, einfach mal so auf Verdacht eine neue Version einzusetzen, wenn man nicht weiß, was sich möglicherweise zur vorhandenen funktionierenden geändert haben könnte.
    Dazu gibts ja auch auf dem Oscam-entwicklerboard (Streamboard) im Thread "Binaries" eine Timeline, wo vermerkt ist, was sich bei welcher Version geändert hat.
    Eine Vielzahl dieser Änderungen sind nur für Personen interessant, die sich ihre OSCam selber kompilieren, andere aber betreffen aber auch uns "user".
    Wenn also nach Durchsicht der Timeline dort nix drinsteht, was für Dich als "User" interessant oder erforderlich wäre, dann bleib bei der funktionierenden !!!
    und laß die Finger vom Upgrade !!
    oder leb halt damit wie jetzt schon.....

    R

    PS: und wenn Du im Streamboard ein wenig mitlesen tätest, dann wüßtest du, daß in letzter Zeit recht viel an den Readern rumgeschraubt wurde.......
     
    #2
    Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen