1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Orion liefert TV-32FX555BD aus

Dieses Thema im Forum "TV News" wurde erstellt von a_halodri, 4. November 2009.

  1. a_halodri
    Online

    a_halodri Guest

    Der japanische TV-Anbieter Orion will in den nächsten Tagen mit der Auslieferung eines LCD-Flachbildfernsehers mit integriertem Blu-ray-Player an den deutschen Handel beginnen.

    Das auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) Anfang September erstmals als Designstudie vorgestellte Modell TV-32FX555BD soll knapp 1.000 Euro kosten. Das Display verfügt über eine Bildschirmdiagonale von 80 Zentimetern und unterstützt native Full-HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) sowie den für Filmwiedergabe optimierten 24p-Modus.

    Der dynamische Kontrast des Panels wird mit 35.000:1 beziffert, die maximale Helligkeit mit 500 cd/m2. Das verbaute Laufwerk versteht sich neben Blu-ray-Medien auch auf die Wiedergabe von DVDs, Audio-CDs, MP3-Musik und selbstgebrannten JPG-Bildersammlungen und unterstützt das BD-Profil 2.0 sowie "BD-Live" zum Nachladen von interaktivem Bonusmaterial aus dem Internet. Weiterhin schlummern ein Kombi-Tuner für digitales Antennenfernsehen (DVB-T) und analoges Kabel-TV sowie ein Common-Interface-Einschub im Gehäuse.

    Zuspieler wie Spielekonsole oder DVD-Rekorder lassen sich über zwei HDMI-Anschlüsse digital andocken. Das Panel komplettieren zwei SCART-Buchsen, VGA-Anschluss, YPbPr-Komponenten-Video, digitaler Audio-Ausgang für die Verbindung mit der Stereoanlage sowie USB- und LAN-Schnittstelle zur Einbindung ins Netzwerk. Auf diesem Weg sollen sich auch die Dateitypen JPG, MP3 und WMA wiedergeben lassen.
    quelle: satundkabel
     
    #1

Diese Seite empfehlen