1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Original Toyota / Lexus Navi DVD E14 kopieren ?

Dieses Thema im Forum "Toyota Forum" wurde erstellt von ice_71, 14. Juni 2012.

  1. ice_71
    Offline

    ice_71 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    18. November 2009
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab schon einiges gelesen, bin nun aber so schlau wie vorher.
    R+ oder R- DL ? Einige sagen, das Laufwerk des Navis kann keine Rohlinge lesen.

    Ist für das Navi des Lexus SC 430.
    Ist das ein TNS 700 ?
    Habe wohl nach den Bildern von Lexus Mapupdate ein Generation 01 DVD

    Bin für Tips dankbar und teste das dann auch gleich.

    Danke

    Mist, nach mehr Lesen steht wohl fest, dass die letzte kopierfähige Scheibe die modifizierte E12 ist.
    Ich kann die E14 wohl auch kopieren, aber der Loader installiert eine Prüfung, ob die DVD PTP (parallel track path) ist.
    Das hat die E12 auch schon, aber hier kann man noch den Loader der E10 nehmen. Ab E13 sind die IDX Files neu gepackt und
    mit dem E10 Loader nicht mehr lesbar.

    Da es keine DL PTPs gibt, wäre der einzige Ansatz nun, die Daten des originals soweit zu verkleinern, dass sie auf eine einfache DVD passen,
    die kann man nämlich als PTP schreiben.
    Wenn man bei der North z.B. alles nach DK weglassen würde...
    Leider sind die Daten alle in großen Files zusammengepackt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2012
    #1

Diese Seite empfehlen