1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ORF tauscht Cryptoworks-Smartcards im Herbst

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von kiliantv, 18. August 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.048
    Zustimmungen:
    15.715
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    ORF tauscht Cryptoworks-Smartcards im Herbst

    Beim ORF aus Österreich steht ein neuer Smartcard-Tausch im Herbst 2009 vor der Tür. Alle Digital-ORF-Karten mit Cryptoworks-Verschlüsselung sollen ausgetauscht werden. Aber nicht kostenlos, sondern für 27,- EUR, ansonsten bleibt das Bild des ORF zappenduster. Eine Gutscheinaktion ist voraussichtlich aber geplant. Inwiefern diese umgesetzt wird, ist noch nicht bekannt. Nur wer einen Wohnsitz in Österreich angemeldet hat, darf offiziell den ORF mit einer gültigen Smartcard beantragen und auch mit gültiger Smartcard empfangen.

    Zuschauer aus dem Europa-freundlichen Deutschland oder anderen EU-Ländern, die für alle Nachbarn in Europa unverschlüsselt über ASTRA oder Hotbird das Programm der öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten ausstrahlen, mittlerweile auch in scharfem HDTV für eine Übergangszeit, schauen ebenfalls in die schwarze ORF-Röhre. Denn der ORF muss aus Lizenzgründen die Programm ORF 1, ORF 1 HD und ORF 2 verschlüsseln.

    Im Frühjahr 2009 wurde schon aus Sicherheitsgründen ein Key-Wechsel beim ORF, ATV, Puls 4 und Austria 9 durchgeführt.

    Quelle: marcush
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.048
    Zustimmungen:
    15.715
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: ORF tauscht Cryptoworks-Smartcards im Herbst

    ORF tauscht im Herbst zehntausende Satkarten

    Die Decoderkarten des ORF für den Empfang über Satellit kommen in die Jahre - Im Herbst will der ORF Smart Cards aus 2003/04 austauschen und abschalten

    75.000 kleine grüne Karten gab der ORF laut eigener Statistik im Jahr 2003 aus für digitalen Satellitenempfang. Ende 2004 waren es schon insgesamt 250.000. Diese Jahrgänge stehen nun zum Tausch an: Fünf Jahre garantieren die Hersteller Funktionstüchtigkeit und vor allem Sicherheit ihrer Verschlüsselung, hier Cryptoworks.

    Der ORF rechnet, dass 50.000 bis 70.000 Karten aus der Zeit tatsächlich noch in Betrieb und auszutauschen sind. Die Überlegung: Vor allem technisch Interessierte hätten in der Frühphase diese Decoder gekauft. Der Großteil sei wohl inzwischen ohnehin auf modernere Modelle umgestiegen, die auch neuere Decoderkarten beigepackt hatten. Als Maximalvariante gelten im ORF 180.000 Karten aus der Zeit.

    Um 27 Euro dürften die neuen Decoderkarten kosten, ohne die der Bildschirm bei Langzeitnutzern aus 2003/4 bald schwarz bleibt.

    Angebote für die betroffenen Kunden

    "Sehr intensiv" denke man im ORF derzeit über Angebote für die betroffenen Kunden nach, deren Gegenwert höher ausfallen solle, als die Kosten für die Karte, heißt es intern. ORF-Sprecher Pius Strobl hat offenbar den Berater und früheren Werbeagenturchef Max Palla, mit dem er schon öfter zusammenarbeitete, im Frühjahr mit einem Konzept beauftragt, wie der Küniglberg seinen Kunden den Tausch schmackhafter machen kann. Vorgeschlagen hat Palla - für einigen Gegenwert - zum Beispiel ein Gutscheinheft.

    Mit 2003/2004 wärmt die Anstalt auf für wirkliche Kraftakte. Die fetten Jahrgänge folgen erst: 2005 kamen laut ORF-Statistik 210.000 Karten dazu, 2006 schon 350.000. Und allein im Jahr 2007 verdoppelten sie sich dann um zusätzlich 800.000 auf mehr als 1,6 Millionen. Diese Menge steht rechnerisch in drei Jahren zum Tausch an. (Harald Fidler, DER STANDARD; Printausgabe, 18.8.2009)

    Quelle: der standard
     
    #2
    Blizzard106, makev, Pilot und 2 anderen gefällt das.
  4. emil1
    Offline

    emil1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    22. März 2009
    Beiträge:
    2.490
    Zustimmungen:
    2.587
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ORF tauscht Cryptoworks-Smartcards im Herbst

    27 Euro ist nicht so billig für Kunden hoffentlich kommt nicht Freischaltung Gebühr noch dazu !!!<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:eek:ffice:eek:ffice" /><o:p></o:p>
     
    #3
    Pilot gefällt das.
  5. bwd
    Offline

    bwd Newbie

    Registriert:
    3. Oktober 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    wien - pressburg
    AW: ORF tauscht Cryptoworks-Smartcards im Herbst

    Und was passiert mit denen Kunden, die ORF mittels SKY (Premiere)
    Karte emfangen?
     
    #4
  6. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.048
    Zustimmungen:
    15.715
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: ORF tauscht Cryptoworks-Smartcards im Herbst

    Geht das den noch?

    Ich dachte das geht nicht mehr mit der Sky Card für Austria Kunden?
     
    #5
  7. AustriaBoy25
    Offline

    AustriaBoy25 Freak

    Registriert:
    15. Dezember 2007
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    daheim
    AW: ORF tauscht Cryptoworks-Smartcards im Herbst

    Da wird sich nix ändern wenn auf der sky karte orf ferigeschalten ist.
    da wird ja in nagra bzw. nds verschlüsselt und hier gehts um die uralten cw karten.
    @ kilian natürlich gehts weiterhin für sky kunden aus ö das sie sich orf freischalten lassen.
    hab das selbst auf beiden karten ...

    Greetz A
     
    #6
    Pilot und kiliantv gefällt das.
  8. aznutzer
    Offline

    aznutzer Stamm User

    Registriert:
    24. April 2009
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: ORF tauscht Cryptoworks-Smartcards im Herbst

    der grund wird wohl sein, dass alle digitalkunden von orf diese neuen ice karten kriegen sollen, die sowohl irdeto als auch cryptowoks mit an board haben...vielleicht will sich der orf mittelfristig von cryptoworks verabschieden..
     
    #7
  9. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.048
    Zustimmungen:
    15.715
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: ORF tauscht Cryptoworks-Smartcards im Herbst

    Kritik an kostenpflichtigen ORF-Smartcardtausch - "51-Millionen-Abzocke"

    Als "51-Millionen-Abzocke" hat das rechtspopulistische FPÖ-Nachfolger "Bündnis Zukunft Österreich" (BZÖ) den anstehenden Austausch von ORF-Smartcards für Satellitenempfang bezeichnet.

    "Der ORF kassiert doppelt ab", wetterte BZÖ-General Martin Strutz gegenüber der Tageszeitung "Österreich" (Freitagsausgabe). Zunächst müsse der Zuschauer bei Kauf eines neuen Digital-Receivers einen Aufpreis von 18 Euro für die Karte zahlen. Im freien Verkauf würden sogar 45 Euro fällig. Jetzt erhebe der Sender für die Tauschkarte eine neuerliche Gebühr von 27 Euro. "Das ist Raubrittertum", so Strutz.

    Hintergrund ist das Vorhaben des öffentlich-rechtlichen Senders, die erste Generation von Cryptoworks-Smartcards, die seit mehr als fünf Jahren für die Entschlüsselung der über Astra 19,2 Grad Ost verbreiteten Satellitensignale ausgegeben werden, aus dem Verkehr zu ziehen (SAT+KABEL berichtete).

    ORF weist BZÖ-Kritik zurück: "Gratis-Tausch nicht möglich"

    Der öffentlich-rechtliche Sender begründet die Maßnahme mit fehlenden Lizenzrechten für Spielfilme, Serien und Live-Sport außerhalb der Landesgrenzen. Aus diesem Grund werden die für den Empfang benötigten Smartcards für Digital-Receiver nur an österreichische Staatsbürger, die als Gebührenzahler registriert sind, ausgegeben. Für Zuschauer in Resteuropa wird mit ORF 2 Europe ein unverschlüsseltes Programm veranstaltet. Bei fehlenden Rechten sind statt des Live-Programms mit Musik unterlegte Videotext-Seiten zu sehen. Deutsche Zuschauer gelangen oft über Versandhändler oder Internet-Auktionen in den Besitz der ORF-Smartcards und bewegen sich damit rechtlich in einer Grauzone.

    Laut ORF sind nicht alle 1,9 Millionen im Umlauf befindlichen Karten, sondern lediglich "zwischen 50.000 und 70.000" von der Maßnahme betroffen. Der Sender bezeichnete die vom BZÖ errechneten 51 Millionen Euro gegenüber "Österreich" als überhöht. Ein Gratis-Kartentausch sei nicht möglich, weil der ORF die Karten selbst bezahlen müsse, sagte Sprecher Pios Strobl dem Blatt. Der ORF erhalte lediglich 22 Euro. Das sei "gerade kostendeckend". Einen Finanzierung aus Gebührengeldern scheitere dagegen am Gesetz. Damit würden Kabel- und DVB-T-Zuschauer benachteiligt.

    Quelle: sat+kabel
     
    #8
    makev und Pilot gefällt das.
  10. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: ORF tauscht Cryptoworks-Smartcards im Herbst

    ORF auf Sky ist nach wie vor möglich. (hab eine V13 samt ORF in DM-800)

    umgekehrt nicht mehr (ging früher mit Premiere).

    razorback
     
    #9
    emil2 und kiliantv gefällt das.
  11. charging4
    Offline

    charging4 Newbie

    Registriert:
    26. März 2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: ORF tauscht Cryptoworks-Smartcards im Herbst

    na ja die össis,klar die zahlen für die filmrechte nur für ihr land,die sparfüchse aber auf lau das deutsche fernsehn ansehn.typisch ausputzerland so kennt man sie-:diablo:
     
    #10
  12. schnupfen
    Offline

    schnupfen Newbie

    Registriert:
    21. November 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ORF tauscht Cryptoworks-Smartcards im Herbst

    was ist mit du? stromausfall im luftleeren raum - bei dir kopf genannt?
     
    #11
  13. berny1983
    Offline

    berny1983 Hacker

    Registriert:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Steuerzahler
    Ort:
    AT
    AW: ORF tauscht Cryptoworks-Smartcards im Herbst

    hast du ein problem mit uns österreichern???? wenn schnupfen hier keine antwort gegeben hätte, hätte ich es e nie gefunden...
     
    #12
  14. Kalso
    Offline

    Kalso Board Guru

    Registriert:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    619
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt
    AW: ORF tauscht Cryptoworks-Smartcards im Herbst

    kannst du uns das näher erklären, ich kann mit dem begriff nichts anfangen.
     
    #13
  15. berny1983
    Offline

    berny1983 Hacker

    Registriert:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Steuerzahler
    Ort:
    AT
    AW: ORF tauscht Cryptoworks-Smartcards im Herbst

    ich glaube eher das soll ausnutzerland heißen.
     
    #14
  16. sleepy789
    Offline

    sleepy789 Ist oft hier

    Registriert:
    18. August 2008
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: ORF tauscht Cryptoworks-Smartcards im Herbst

    Hi,

    habe meine Karte erst heuer im April bekommen. Muss ich dann trotzdem die Karte wechseln ab Herbst?
     
    #15

Diese Seite empfehlen