1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ORF sichert sich Rechte für alle 64 Fußball-WM-Partien - RTL-Sublizenz

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von kiliantv, 10. Dezember 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.034
    Zustimmungen:
    15.702
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    ORF sichert sich Rechte für alle 64 Fußball-WM-Partien - RTL-Sublizenz

    Gute Nachricht für alle Fußballfans in Österreich. Der ORF hat sich für die WM 2010 in Südafrika die Rechte an sämtlichen Spielen gesichert. Bislang verfügte der Sender über die Übertragungsrechte an 46 Partien. Am Donnerstag wurde eine Einigung über eine Sublizenz für die verbleibenden 18 Begegnungen mit dem Rechteinhaber RTL erzielt.

    Nach dem jüngsten Verhandlungserfolg von ORF-Informationsdirektor Elmar Oberhauser und Sportchef Hans Peter Trost sind damit die beiden folgenden Fußball-Weltmeisterschaften vollständig im ORF zu sehen, teilte der Sender am Nachmittag mit. Neben der Schweizer SRG sei man der einzige Free-TV-Sender im deutschen Sprachraum, dem dieses Kunststück gelungen sei.

    Am Donnerstag hatte FPÖ-Medienpolitiker Stefan Petzner massive Kritik am ORF geübt, weil künftig deutlich weniger Spiele der nationalen Fußball-Bundesliga im nationalen Free-TV zu sehen sind und es der Sender versäumt hatte, Übertragungsrechte für die UEFA Europa League, an der vier österreichische Vereine beteiligt sind, zu erwerben.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1
    Borko23 und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen