1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ORF sichert sich Free-TV-Rechte für Europa League - auch in HD

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von josef.13, 5. Mai 2011.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.595
    Zustimmungen:
    15.169
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    ORF sichert sich Free-TV-Rechte für Europa League - auch in HD

    Auch im österreichischen Free-TV hat sich die Rechtesituation für die UEFA Europa League geklärt. Der öffentlich-rechtliche ORF sicherte sich den Zuschlag für die kommenden drei Spielzeiten.
    Der ORF verwies am Mittag auf eine "soeben" erzielte Einigung mit dem Ligaverband UEFA, der dem Sender die exklusiven Free-TV-Rechte an der UEFA Europa League für die Saisonen 2012/13, 2013/14 und 2014/15 garantiert. Dabei seien alle Gruppenspiele mit österreichischer Beteiligung live auf ORF Eins sowie im Rahmen der ORF-TVthek

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zu sehen, hieß es.

    Die Partien würden parallel in

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ausgestrahlt, versicherte ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz. Auch auf die Qualifikationsmatches können sich die heimischen Fußballfans freuen, denn die Rechte für die Heimspiele der österreichischen Vereine zur Qualifikation für die Gruppenphase der UEFA Europa League habe der ORF bereits im Rahmen des Vertrags mit der Österreichischen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    erworben.

    Wrabetz zeigte sich erfreut, ein weiteres großes Sportrechtepaket für die Sendergruppe gesichert zu haben. Besonders stolz mache ihn, dass man durch den Vertrag mit der UEFA "bewusst ein Zeichen für mehr europäischen Fußball mit österreichischer Beteiligung im ORF" setze. Auch ORF-Sportchef Hans Peter Trost sprach von einer erfreulichen Einigung "im Sinne des heimischen Clubfußballs".

    Das Rechtepaket umfasst bis zu 25 Live-Spiele mit einem Donnerstags-Topspiel pro Runde auf ORF Eins. Auch die Ausstrahlung des Europa-League-Finales ist Teil der Vereinbarung. Schafft ein österreichischer Verein den Aufstieg in die Gruppenphase, sein dessen Partien automatisch als Top-Spiel gesetzt. Im Falle der Qualifikation von zwei oder mehr österreichischen Vereinen zeigt der ORF jeweils zwei Spiele pro Runde, immer am Donnerstag um 19.00 und 21.05 Uhr.

    Im

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    an die Übertragungen präsentiert ORF eins zudem eine Highlights-Sendung mit Zusammenfassungen der übrigen Spiele des jeweiligen Spieltages. Auch in den Sport-Nachrichtensendungen wird der ORF mittels aktuellen Berichten informieren. Beim Erwerb der österreichischen Pay-TV-Rechte hatte am Vormittag bereits Sky Austria Vollzug gemeldet (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ).

    Quelle: Digitalfernsehen
     
    #1
    hajuda, Borko23 und Pilot gefällt das.

Diese Seite empfehlen