1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ORF muss Sportkanal einstellen

Dieses Thema im Forum "TV SPORT NEWS" wurde erstellt von Bessat, 16. Juli 2009.

  1. Bessat
    Offline

    Bessat Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    21. November 2008
    Beiträge:
    1.506
    Zustimmungen:
    723
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Moderator
    Ort:
    MediaWelt
    Finanzmisere: ORF muss Sportkanal einstellen
    Der Österreichische Rundfunk muss wegen der aktuellen Finanzmisere seinen Sportsender ORF Sport Plus einstellen. Das kündigte der Informationsdirektor der Sendeanstalt, Elmar Oberhauser, gegenüber der Nachrichtenagentur APA an. Ihm zufolge sei das sieben Millionen Euro schwere Budget für den Sportspartensender für das kommende Jahr komplett gestrichen. Grund: die straffen Sparvorgaben des Kontrollgremiums. ORF Sport Plus wurde unverschlüsselt über Satellit Astra, 19,2° Ost, im Kabel und über DVB-T verbreitet.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. thaminder
    Offline

    thaminder Newbie

    Registriert:
    23. August 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: ORF muss Sportkanal einstellen

    also mal ganz ehrlich der sender war eh fürn a.....

    a) keine live übertragungen und b) nur randsport oder ganz alte fußball übertragungen die keinen interessiert hat...

    also wirklich vermissen tu ich den sender nicht, auch wenn ich gis bezahlte +gg+
     
    #2
  4. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.058
    Zustimmungen:
    15.717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: ORF muss Sportkanal einstellen

    ORF stellt TV-Spartensender ORF Sport Plus ein - Geldmangel

    Der erst am Dienstag inthronisierte neue Sportchef des Österreichischen Rundfunks (ORF), Hans Peter Trost, hat dem öffentlich-rechtlichen Sender kein Glück gebracht.

    Am Mittwochnachmittag kündigte ORF-Informationsdirektor Elmar Oberhauser gegenüber der Nachrichtenagentur APA an, das sieben Millionen Euro schwere Budget für den Sportspartensender ORF Sport Plus im kommenden Jahr komplett gestrichen zu haben. Als Grund gab Oberhauser die straffen Sparvorgaben des Kontrollgremiums Stiftungsrat an. Das Aus des Kanals sei "fürchterlich".

    Auch Sportchef Trost befürchtet schlimme Konsequenzen vor allem für Randsportarten. Diese könnten bald nicht mehr ausführlich im Fernsehen gezeigt werden und litten deshalb unter wegbrechenden Einnahmen, sagte er der Tageszeitung "Der Standard" (Donnerstagsausgabe).

    Trost ließ ebenfalls offen, ob und in welchem Rahmen der ORF in Zukunft noch die österreichische Bundesliga zeigen kann. In diesem Bereich laufen die Verhandlungen um die TV-Rechte erst an. Konkurrenten sind neben Servus-TV von Red-Bull-Gründer Dieter Mateschitz auch der Privatsender ATV und der Pay-Kanal Sky.

    Auch auf die Formel1-Rechte angesprochen, die 2011 auslaufen, reagierte der neue Sportchef im "Standard" ausweichend: "Schauen wir uns in Ruhe an, auch wie wir ökonomisch dastehen". Der Österreichische Rundfunk kämpft derzeit mit erheblichen finanziellen Problemen.

    Quelle: sat+kabel
     
    #3
  5. scythe-man
    Offline

    scythe-man Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: ORF muss Sportkanal einstellen

    Ich wusste noch nicht mal das die nen seperaten sport sender haben/hatten.

    Habe/Hatte ich gar nicht in meiner senderliste einsortiert ^^


    mfg. Scythe-man
     
    #4
  6. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.058
    Zustimmungen:
    15.717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: ORF muss Sportkanal einstellen

    Ist noch auf dem Sender TW1 im Wechsel, 12662H 22000 5/6
     
    #5
  7. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.058
    Zustimmungen:
    15.717
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    AW: ORF muss Sportkanal einstellen

    ORF gibt Sportsender noch nicht verloren

    ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz hat am Donnerstag die Einstellung des Spartensenders ORF Sport Plus in Frage gestellt.

    Der Informationsdirektor des Senders, Elmar Oberhauser hatte am Mittwochnachmittag gegenüber der Nachrichtenagentur APA angekündigt, das sieben Millionen Euro schwere Budget für den Sportkanal im kommenden Jahr komplett gestrichen zu haben. Als Grund gab Oberhauser die straffen Sparvorgaben des Kontrollgremiums Stiftungsrat an. Das Aus des Kanals sei "fürchterlich" (SAT+KABEL berichtete).

    Wrabetz bestätigte, der Stiftungsrat verlange von der ORF-Geschäftsführung eine rigorose Umsetzung massiver Sparprogramme. Dementsprechend müsse es möglich sein, ohne Tabus zu diskutieren. Ob und mit welchen Auswirkungen für ORF Sport Plus werde er allerdings "zum gegebenen Zeitpunkt entscheiden". Es sei noch kein endgültiger Einstellungsbeschluss gefallen.

    Deutliche Einschränkungen möglich

    Der Generaldirektor des öffentlich-rechtlichen Sendeanstalt bezeichnete ORF Sport Plus als "ein für Österreichs Breiten- und Nischensport wichtiges Angebot". Der ORF werde auch künftig seine im Rundfunkgesetz festgelegten Aufgaben wahrnehmen. Art und Umfang müssten sich aber zwangsläufig nach den ökonomischen Möglichkeiten des Hauses richten, Dementsprechend seien deutliche Einschränkungen durchaus möglich.

    Wrabetz kündigte ein Gespräch mit Sportminister Norbert Darabos über die Zukunft des Senders an. Er kritisierte die Politik, es könnten nicht einerseits Nischenleistungen vom ORF eingefordert werden, andererseits aber über permanente Erlöseinschränkungen, etwa auf dem Werbemarkt, diskutiert werden.

    Quelle: sat+kabel
     
    #6
  8. Ranger79
    Offline

    Ranger79 VIP

    Registriert:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    4.390
    Zustimmungen:
    4.676
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    AL. TV/VIDEO/HIFI
    Ort:
    Keller
    ORF uneins über Abschaffung des TV-Senders Sport Plus

    17.07.09 ORF uneins über Abschaffung des TV-Senders Sport Plus

    Wien - Der Infodirektor des Österreichischen Rundfunk (ORF), Elmar Oberhauser möchte aus Sparzwängen den Sportsender Sport Plus einstampfen, ORF-Chef Alexander Wrabetz macht ihm einen Strich durch die Rechnung.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Darüber berichtet die österreichische Tageszeitung "Der Standard". ORF-Chef Alexander Wrabetz bekam demnach die Aussagen im Urlaub zu Gehör. Er ließ ausrichten, es gebe keine Entscheidung, Sport Plus einzustellen.

    Auch die Politik kritisiert den Alleingang von Oberhauser. Der Medienstaatssekretär Joseph Ostermayer (SP) sagte zu dem Vorhaben: "Unkoordinierte Einzelinitativen, die nicht abgestimmt sind, helfen dem Unternehmen nur bedingt. Ich würde einen akkordierten Gesamtplan notwendiger Einsparungen im ORF begrüßen, der dann beurteilt werden kann." Etwas später ÖVP-Mediensprecher Karlheinz Kopf: "Es wäre besser, würden nicht einzelne Ideen an die Öffentlichkeit getragen, die insgesamt nicht aufeinander abgestimmt sind."

    Q: digi tv
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2009
    #7
  9. berny1983
    Offline

    berny1983 Hacker

    Registriert:
    16. Mai 2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    145
    Punkte für Erfolge:
    43
    Beruf:
    Steuerzahler
    Ort:
    AT
    AW: ORF uneins über Abschaffung des TV-Senders Sport Plus

    na von mir aus können sie diese sender schon abschalten.:wacko1:
    habe noch nie irgendwas interessantes drauf gefunden bzw. geschaut.:JC_hmmm:
     
    #8

Diese Seite empfehlen