1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ORF 1 HD wechselt Transponder

Dieses Thema im Forum "PayTV Anbieter News" wurde erstellt von Klausnolle, 19. Juni 2009.

  1. Klausnolle
    Offline

    Klausnolle Ist oft hier

    Registriert:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    223
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    mal dies, mal das
    Ort:
    Deutschland
    Hochauflösendes ORF1-HD wechselt zum 1. Juli den Astra-Transponder

    ORF1-HD bezieht neue Heimat

    Der österreichische Rundfunk zieht mit seinem hochauflösenden Kanal ORF1-HD am 1. Juli auf einen neuen Satellitentransponder um.
    Wie der technische Dienstleister ORS gegenüber der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    am Freitagnachmittag bestätigte, ist ORF1-HD ab diesem Zeitpunkt über die Frequenz 11,303 GHz (Polarisation horizontal, Symbolrate 22.000 MSym/s, FEC 2/3) zu empfangen. Bislang war die Verbreitung über 10,832 GHz erfolgt. Gründe für die Umschaltung wurden zunächst nicht bekannt. Der Sprecher versicherte aber, Zuschauern bleibe genug Zeit für eine Umstellung am Digital-Receiver. Bis Ende September soll auf beiden Frequenzen im Simulcast gesendet werden.


    Quelle: sat+kabel
     
    #1
    Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.054
    Zustimmungen:
    15.716
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    ORF 1 HD wechselt Transponder

    Wien - Der hochauflösende Sender des österreichischen Rundfunks, ORF 1 HD, wechselt am 1. Juli den Transponder.

    Bislang wird ORF 1 HD über die Position 19,2 Grad Ost auf Transponder 57 verbreitet. Ab 1. Juli soll das Programm auf den Transponder 7 wechseln. Das berichtet der "ORS Team Blog" der österreichischen Rundfunksender.

    Um den Kunden den Umstieg (Suchlauf) zu erleichtern, werde das Programm als Simulcast bis Ende September 2009 sowohl auf Transponder 57 als auch auf Transponder 7 abgestrahlt. Um
    Zuschauer für den Wechsel vorzubereiten, sollen zudem Einblendungen und weitere Kommunikationsmassnahmen erfolgen.

    Auf Transponder 7 ist ORF 1 HD ab 1. Juli über die Frequenz 11,303 Megahertz horizontal, (SR 22 000, FEC 2/3) im Komprimierungsstandard MPEG-4 zu empfangen.

    Quelle: digitalfernsehen
     
    #2
    razorback, Nokeboot, Pilot und 3 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen