1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ordnerfreigabe im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Brazzo2006, 28. September 2010.

  1. Brazzo2006
    Offline

    Brazzo2006 Hacker

    Registriert:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kochbob
    Ort:
    Auf dem platten
    Hi,

    wer von euch kann mir erklären wie ich einen Ordner unter Win7 im Netzwerk freigebe?? Unter xp kein Problem, unter win7 krieg ich es nicht hin. Bitte so erklären das es ein Kleinkind versteht, denn alles was man so im Netz findet begreide ich anscheinend nicht, sorry.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. camouflage
    Offline

    camouflage VIP

    Registriert:
    21. März 2008
    Beiträge:
    5.440
    Zustimmungen:
    3.516
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Ordnerfreigabe im Netzwerk

    Oben in der Menüleiste klickst du auf "Freigeben für". Hier habst du vier Möglichkeiten zur Auswahl:​

    • Niemand - Bedeutet, dass keine Freigabe gesetzt wird
    • Homegroup (Lesen) - Freigabeberechtigungen nur zum Lesen
    • Homegroup (Lesen/Schreiben) - Freigabeberechtigungen zum Lesen und Schreiben
    • Bestimmte Personen - Sie Personen (siehe Bild) für die Freigaben auswählen
    • Damit die Freigabe über das Netzwerk erkannt werden kann, klickst du dazu mit der rechten Maustaste auf den Ordner den du freigeben möchtst und wählst "Eigenschaften" aus.
    Wechsel oben zum Reiter "Freigabe" und klicke auf die Schaltfläche "Erweiterte Freigabe...".
    Und aktivieren, setze ein Häkchen bei "Diesen Ordner freigeben".
    Du kannst zusätzlich, wenn du auf die Schaltfläche "Berechtigungen" klickst spezielle Berechtigungen setzen.
     
    #2
  4. Brazzo2006
    Offline

    Brazzo2006 Hacker

    Registriert:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kochbob
    Ort:
    Auf dem platten
    AW: Ordnerfreigabe im Netzwerk

    Hi,

    wenn ich "Freigeben für" klicke kommt bei mir nur "erweiterte Freigabe":wacko1:, unter den Eigenschaften hab ich alles freigegeben.
    Ich bin jetzt über "Netzwerk- und Freigabecenter" gegangen, dann "erweiterte Freigabeeinstellungen ändern" da hab ich ein Haufen Zeugs angeklickt, also alles so das es für ein Netzwerk Sinn macht. Dann kam ein Fenster mit einen 10stelligen Passwort, das hab ich geändert in ein mir gefallendes 10stelliges. Neustart vom PC. Nu ist mein Win7 PC im Netzwerk sichtbar, auch für den xp-Rechner meiner Frau, wenn man dann aber versucht von dort auf die Ordner zuzugreifen, steht dort Sinngemäß das man nicht berechtigt sei. Und wo könnte ich denn dann am xp-Rechner das dusselige Passwort eingeben?
    Das lustige ist jetzt wo ich mein Win7 PC zumindest im Netzwerk sichtbar habe komme ich mit meiner Cinema-Analge nicht mehr in das Netzwerk, und darum geht es eigentlich, ich will mit meiner Anlage auf meinen PC zugreifen und streamen (das hab ich auch aktiviert unter Win7). Echt zum kotzen, ich dachte diese dähmlichen Dinger von PCs sollen das Leben leichter machen:diablo:.
     
    #3
  5. discman66
    Offline

    discman66 Newbie

    Registriert:
    6. September 2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    sandstrahler
    Ort:
    hinter dem Hof
    AW: Ordnerfreigabe im Netzwerk

    Du kannst auch freigabe nur für freunde aktivieren dann kann das nicht jeder lesen
     
    #4
  6. Tina Redlight
    Offline

    Tina Redlight Elite Lord

    Registriert:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    5.276
    Zustimmungen:
    4.703
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Ordnerfreigabe im Netzwerk

    Hi

    Wollte mal einen PC über das Internet freigeben, mit Hilfe von Dyndns. Habe

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    alles mögliche gelesen, aber ich habe es dann doch nicht hinbekommen..... zu dämlich :D
     
    #5
  7. Brazzo2006
    Offline

    Brazzo2006 Hacker

    Registriert:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kochbob
    Ort:
    Auf dem platten
    AW: Ordnerfreigabe im Netzwerk

    Ja, da hab ich auch schon so einiges gelesen, und das du es dann auch nicht hinbekommen hast macht ja echt Mut:emoticon-0184-tmi:.
     
    #6
  8. sommer4
    Offline

    sommer4 Freak

    Registriert:
    30. September 2008
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    60
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Ordnerfreigabe im Netzwerk

    Wichtig wäre zu wissen, welche Version von Windows 7 du im Einsatz hast. Da sich die Freigaben bei der Home und der Professional Version doch unterscheiden.
    Bei Professional geht es auch so ähnlich wie bei XP. Prinzipiell würde ich es aber über eine Heimnetzwerkgruppe machen.
    Bei der Homeversion musst du mit der "Heimnetzwerkgruppe" arbeiten. Erst alle Rechner in eine Heimnetzwerkgruppe zusammenfassen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dann kann man da auch noch mehr Freigaben hinzufügen. Oder die Dokumente einfach über die vorhandenen Freigaben: Dokumente, Bilder, Videos, Musik teilen.
     
    #7
  9. Brazzo2006
    Offline

    Brazzo2006 Hacker

    Registriert:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    111
    Punkte für Erfolge:
    43
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kochbob
    Ort:
    Auf dem platten
    AW: Ordnerfreigabe im Netzwerk

    Hi,
    ich habe win7 Ultimate. Ich bin auf jeden Fall schon mal ein Stück weiter.
    Stand jetzt:
    Win7 ist auf dem xp-Pc sichtbar, und einige Ordner können auch von dort geöffnet werden. Bei anderen Ordner mit den selben Einstellung hingegen kommt eine Meldung das ich nicht berechtigt bin blabla.
    Auf meiner Heimkinoanlage ist der Win7 PC hingegen nicht zu finden im Gegensatzt zum xp-PC, von diesem kann ich auch auf die Anlage streamen, das würde ich gerne auch vom Win7 PC machen.
     
    #8

Diese Seite empfehlen