1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Opticum startet laufend neu bei eingelegter HD+ Karte

Dieses Thema im Forum "Opticum X402p/X403p" wurde erstellt von rumpelmurz, 13. Oktober 2011.

  1. rumpelmurz
    Offline

    rumpelmurz Ist oft hier

    Registriert:
    8. April 2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    neuer Tag, neues Problem mit meinem Opti...:emoticon-0138-think

    Nachdem ich die Firmware "Lemontree-Proton-1.3.XbyFFTeam" gefals geflasht habe, um meine HD+ Karte zu aktivieren, schaltet sich der Opticum permanent wieder aus sobald er hochgefahren ist und startet neu durch. Wenn ich die Karte ca. 10 - 15 Sekunden nachdem der Opti hochgefahren ist einschiebe startet er zwar nicht mehr neu durch, aktiviert die Karte aber auch nicht.

    Andere Firmware habe ich auch bereits probiert und immer das gleiche Ergebnis.
    Hat das Problem evtl. auch schon einmal jemand von Euch gehabt und wenn ja, wie habt Ihr es in den Griff bekommen?

    Schon einmal vielen Dank im Voraus.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Narf
    Offline

    Narf Super-Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. April 2008
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    6.562
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Zwischen München und Hamburg
    AW: Opticum startet laufend neu bei eingelegter HD+ Karte

    Hast du schon neuere FW probiert?Kann sein dass der Opti die Karte nich will weil die FW zu alt bzw Karte zu neu ist
     
    #2
    rumpelmurz gefällt das.
  4. rumpelmurz
    Offline

    rumpelmurz Ist oft hier

    Registriert:
    8. April 2010
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Narf,

    ist eine weiße HD+ Karte, die ich vorgestern erst verlängert habe.
    Daher hatte ich den Resi vorgestern auch geschottet (ASH Fehler).
    Vorher trat dieses Problem nie auf.

    Naja, ich versuche jetzt noch einmal die neueste Firmware mit dem neuen Bootloader, vielleicht bringt es ja etwas.
    Mit den ganzen vorherigen Firmwareversionen habe ich leider immer das Problem.

    Zuerst habe ich gedacht "Scheibenkleister"...nach Einspielen der Lemontree 1.4.16 startet er 3 oder 4 mal hintereinander immer wieder neu und die Karte war nicht drin...
    Also wieder neu via RS232 flashen, dachte ich schon...
    Als ich gerade den Stecker ziehen wollte startete er nicht mehr neu durch.
    Also HD+ Karte rein und sofort wurde alles hell.
    Gerade habe ich kurz noch einmal Puls bekommen, weil das Bild einfrohr, aber nach Umschalten ging wieder alles.

    Nochmals vielen Dank Narf.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Oktober 2011
    #3
  5. ThomasR
    Offline

    ThomasR Stamm User

    Registriert:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    DEV, http://ffradio.familienforum.biz/ffradio
    Ort:
    Sachsen
    Homepage:
    AW: Opticum startet laufend neu bei eingelegter HD+ Karte

    Wenn Crash, dann Menü PVR verschlüsselt aufnehmen auf AUS stellen

    wenn er nach dem umstellen weiter spinnt, schreib mich mal an, dann stimmt dein Speicher nicht, das kann man hinbiegen
     
    #4

Diese Seite empfehlen